International

Du willst zu Stephen Hawkings Trauerfeier? Hier ist deine letzte Chance

Bis Mitternacht haben 1000 Menschen noch die Möglichkeit, Tickets für Stephen Hawkings Trauerfeier in London zu gewinnen.

Die Kinder des Wissenschaftlers Robert, Lucy und Tim möchten tausend Plätze per Zufallsprinzip verteilen.

Lucy Hawking

Lucy Hawking. Bild: getty images

Lucy Hawking erklärte der Cambridge-News: "Wir sind glücklich, dass wir der Öffentlichkeit Tickets zur Verfügung stellen können, so dass die vielen Bewunderer meines Vaters eine Chance bekommen, bei der Feier dabei zu sein." 

Stephen Hawking war am 14. März im Alter von 76 Jahren an den Folgen einer motorischen Nervensystemerkrankung (ALS) gestorben.

Die Trauerfeier findet am 15. Juni in Westminster Abbey statt. Im Rahmen der Feier wird das Leben des Astrophysikers in einem Gottesdienst beleuchtet und dann seine Asche zwischen Sir Isaac Newton und Charles Darwin beigesetzt. 

Wer dabei sein will, kann sich den ganzen 15. Mai noch bis Mitternacht online in die Lostrommel schmeißen. Dafür müssen lediglich Name und Kontaktdaten abgesandt werden. Einzige Teilnahmebedingung: Ein Mindestalter von 18 Jahren. 

Und hier bewirbst du dich um die Tickets.

Würdest du dich um ein Los zur Trauerfeier bewerben?

Großbritannien lässt auch Corona-Impfstoff von Astrazeneca zu

Großbritannien hat den Corona-Impfstoff der Universität Oxford und des Pharmakonzerns Astrazeneca zugelassen. Die britische Aufsichtsbehörde für Arzneimittel (MHRA) habe dem heimischen Vakzin eine Zulassung erteilt, gab das britische Gesundheitsministerium am Mittwoch bekannt. Das Mittel hatte in Studien eine geringere Wirksamkeit aufgewiesen als der bereits zugelassene Impfstoff von Biontech und Pfizer, kann allerdings bei Kühlschranktemperaturen gelagert werden und ist deutlich …

Artikel lesen
Link zum Artikel