International

Das ausgekochte Schlitzohr: Hollywood-Legende Burt Reynolds ist gestorben

Laut übereinstimmender Berichte aus US-Medien ist der Schauspieler Burt Reynolds im Alter von 82 Jahren gestorben. Das teilte dessen Manager unter anderem gegenüber "Hollywood-Reporter" mit. Die Film-Legende sei am Donnerstagmorgen mit einem Herzstillstand ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Berühmt wurde er unter anderem für seine Rolle als Bandit im Film "Ein ausgekochtes Schlitzohr" aus dem Jahr 1977. Zu seinen erfolgreichsten Filmen gehörten aber auch "Beim Sterben ist jeder der Erste" und "Auf dem Highway ist die Hölle los".

(mbi)

Polizeichef: Vier Tote bei Ausschreitungen am US-Kapitol

Bei den Ausschreitungen von Anhängern des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump am US-Kapitol sind nach Angaben der Polizei vier Menschen ums Leben gekommen. Eine Frau sei am Mittwoch (Ortszeit) im Kongressgebäude von einem Polizisten angeschossen worden und später im Krankenhaus gestorben, sagte der Chef der Polizei in der US-Hauptstadt, Robert Contee, in der Nacht zu Donnerstag. "Darüber hinaus wurden heute drei weitere Todesfälle aus der Umgebung des Kapitols gemeldet. Eine …

Artikel lesen
Link zum Artikel