International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
January 21, 2018 - Los Angeles, California, U.S. - MORGAN FREEMAN in the Press Room during the 24th Annual Screen Actors Guild Awards, held at The Shrine Expo Hall. Los Angeles U.S. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAz03_ 20180121_zbp_z03_204 Copyright: xKevinxSullivanx

Bild: imago

Morgan Freeman soll Frauen belästigt haben 

Nachdem im vergangenen Jahr die Missbrauchsvorwürfe gegen Filmmogul Harvey Weinstein aufkamen, gab es gegen mehrere Männer Anschuldigungen in diese Richtung – nun auch gegen Morgan Freeman.

Ein Vorfall soll sich erst im Jahr 2015 am Set des Films "Abgang mit Stil" zugetragen haben, wie eine junge Produktionsassistentin jetzt gegenüber dem US-Nachrichtensender CNN erzählte.

Der Cast von "Abgang mit Stil"

Bild: imago

Sie habe den Job unter Hollywoodstars für eine Punktlandung gehalten, doch schließlich mehrere Monate lang Belästigungen erlitten. Morgan Freeman habe sie berührt, obwohl sie es nicht wollte, und habe fast täglich Kommentare zu ihrer Figur und ihrer Kleidung abgegeben.

Sie sagte sogar, dass Freeman "versucht hat, meinen Rock hochzuziehen und gefragt hat, ob ich Unterwäsche trage". In solchen Situationen sei sie weggegangen, doch er habe es wieder versucht.

Alan Arkin, der ebenfalls in dem Film mitspielt, habe Freeman gesagt, er solle damit aufhören. "Morgan ist ausgeflippt und wusste nicht, was er sagen sollte."

Mit seiner Ex-Ehefrau Myrna Colley-Lee

Bild: imago

Auch eine Frau, die 2012 am Set des Films "Die Unfassbaren" mit Freeman zusammenarbeitete, erhob im Gespräch mit CNN Anschuldigungen gegen ihn. Er habe sie und mehrere ihrer Kolleginnen sexuell belästigt, sagte sie.

Auch hier habe der heute 80-Jährige Kommentare zur Figur der Frauen abgegeben, woraufhin diese nur noch in weiten Klamotten zur Arbeit gegangen seien.

Insgesamt hätten sich 16 Menschen zu Morgan Freeman geäußert, 8 seien von ihm sexuell belästigt worden. Den anderen gegenüber habe er sich auf andere Art unangemessen verhalten.

Dieser Artikel erschien zuerst auf t-online.de.

Über die Reichen und Berühmten unserer Welt

Diese Promis sollten unbedingt in die Politik gehen

Link to Article

Star-Wars-Star Kelly Marie Tran löscht alle Instagram-Posts – weil sie gemobbt wurde

Link to Article

Mariah Carey: "Mein Kampf mit bipolarer Störung"

Link to Article

Meghan, du bist nicht allein! Das Hochzeitschaos in Patchwork-Familien

Link to Article

Rihanna macht's wie Taylor Swift  – und ruft zur Wahl gegen Trump auf. Auf Instagram.

Link to Article

Netflix, was hast du mit der Staffel 6 von "New Girl" angestellt?

Link to Article

Wie mich das Klum-Kaulitz-Gelaber abfuckt

Link to Article

Bushido "gönnt sich" eine eigene Radioshow – so kannst du sie hören 

Link to Article

"Ich bin so'n klassischer Weggucker." Moritz Bleibtreu über blutige Obduktionen

Link to Article

Ed Sheeran darf nicht in Düsseldorf auftreten – aber in Gelsenkirchen!

Link to Article

Farid Bang und Kollegah beim Echo – währenddessen kämpft dieser Mann gegen Antisemitismus

Link to Article

Konzert-Anschlag, Mac Miller und jetzt eine Trennung: Ariana Grandes hartes Jahr

Link to Article

Xavier Naidoo sitzt ab 2019 in der DSDS-Jury

Link to Article

Jay-Z will mit einer App Menschen vor dem Gefängnis retten 

Link to Article

Unfair! Warum ist dieses Paar sexy und auch noch lustig?!

Link to Article

Otto goes Metal und tritt auf dem Wacken auf 🐘🤘🐘

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Gegen Gérard Depardieu laufen Vorermittlungen wegen Vergewaltigung

Filmstar Gérard Depardieu hat nach einer Anzeige in Frankreich den Vorwurf der Vergewaltigung zurückgewiesen. Depardieu bestreite jeglichen sexuellen Übergriff, jegliche Vergewaltigung, jegliches Vergehen, sagte sein Anwalt Hervé Temime dem Sender BFMTV. "Eine Anschuldigung dieser Art ist das Gegenteil von dem, was er ist." 

Den Angaben vom Donnerstag zufolge geht es um Vergewaltigung und sexuelle Übergriffe, die eine Komikerin und Tänzerin in der Region Aix-en-Provence zur Anzeige …

Artikel lesen
Link to Article