International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
July 18, 2019, Strait Of Hormuz: A US miltary helicopter takes off from the flight deck of the Boxer, an amphibious assault ship, in the Strait of Hormuz on Thursday. Iran announced it has captured a British Oil tanker, intensifying tensions in the Strait of Hormuz waterway. Strait Of Hormuz Strait of Hormuz PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMA8-15 20190719_int_z03_001 Copyright: xLancexCpl.xDaltonxSwanbeckx

Ein US-Militärhubschrauber hebt im Persischen Golf ab, Bild: imago/archivfoto

Iranische Staatsmedien: Weiteres "ausländisches" Schiff im Persischen Golf beschlagnahmt

Mitten im Konflikt um die Blockade eines britischen Öltankers hat der Iran ein weiteres "ausländisches" Schiff im Persischen Golf beschlagnahmt. Die iranischen Revolutionsgarden (IRGC) teilten mit, der Einsatz in der Nähe der Hafenstadt Buschehr sei bereits am Abend des 31. Juli erfolgt.

Das Schiff habe Erdöl in die arabischen Golfstaaten schmuggeln wollen, sagte ein Sprecher der IRGC-Marine der Nachrichtenagentur Fars am Sonntag. Das geladene Öl sei beschlagnahmt worden. Sieben ausländische Besatzungsmitglieder seien verhaftet worden.

Unter welcher Flagge das Schiff fuhr und für welche Reederei, wurde nicht mitgeteilt. Auch die Nationalitäten der Besatzung und das Zielland des Ölschmuggels blieben unklar.

(pb/dpa)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Iran schwört Rache nach US-Attacke: Experten erklären, was das für Deutschland bedeutet

Der Konflikt zwischen den USA und dem Iran hat sich diese Woche dramatisch zugespitzt. Am Freitag kam der Kommandeur der iranischen Al-Kuds-Brigaden, Ghassem Soleimani, bei einem US-Raketenangriff nahe dem Flughafen der irakischen Hauptstadt Bagdad ums Leben.

Soleimani habe an Plänen gearbeitet, um amerikanische Diplomaten und Einsatzkräfte im Irak und der Region zu attackieren, hieß es zur Begründung des Angriffs. Die Bombardierung erfolgte dem US-Verteidigungsministerium zufolge auf …

Artikel lesen
Link zum Artikel