International
Bild

Bild: imago images / Marco Passaro

Salvinis 16-jähriger Sohn dreht Runde mit Polizei-Jet-Ski – jetzt ermitteln die Behörden

Wirbel um den Sohn des italienischen Innenministers: Die Tageszeitung "Repubblica" veröffentlichte am Dienstag ein Video, das den 16-jährigen Sohn von Matteo Salvini auf einem Jet-Ski der italienischen Polizei zusammen mit einem Beamten zeigt.

Ein Journalist filmte die Szene im Badeort Milano Marittima. Auf Anfrage der "Repubblica" teilte die Verwaltung von Ravenna mit, es seien Ermittlungen wegen des Vorfalls eingeleitet.

Oppositionspolitiker Emanuele Fiano (Partito Democratico) empörte sich auf Twitter. Die Polizeifahrzeuge seien dafür da, die Bevölkerung zu schützen, nicht zum Privatvergnügen der Familie Salvini.

Innenminister Salvini sagte, er übernehme die Verantwortung für den Vorfall, wie die "Repubblica" weiter berichtet. Es sei sein Fehler als Vater, nicht der der Polizisten.

(ll)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

70.000 Dollar für Friseure: Twitter-User lachen über Donald Trump

Ein Bericht der "New York Times" über die Steuerangaben von US-Präsident Donald Trump könnte den Druck auf Trump verstärken, der Öffentlichkeit Informationen zu seinen Finanzen vorzulegen. Die Zeitung schrieb am Sonntag unter anderem, dass der US-Präsident in den Jahren 2016 und 2017 jeweils nur 750 Dollar Einkommensteuer auf Bundesebene bezahlt habe. Trump bezeichnete den Bericht als "totale fake news".

Aus den Unterlagen, die der "New York Times" vorliegen, geht außerdem hervor, dass er …

Artikel lesen
Link zum Artikel