International
 191114 -- VENICE, Nov. 14, 2019 Xinhua -- People walk across the flooded San Marco Square in Venice, Italy, Nov. 13, 2019. Residents of the flooded city of Venice are calling for an ambitious flood protection plan, first drawn up decades ago, to be completed, despite worries from environmental groups that the plan could cause ecological damage to the surrounding area. Floodwaters in the northern Italian city this week have reached as high as 187 centimeters, the highest level since the historic flood of 1966. Photo by Alberto Lingria/Xinhua ITALY-VENICE-FLOOD PUBLICATIONxNOTxINxCHN

Der überflutete Markusplatz in Venedig. Bild: imago images / Xinhua

Erste Hochwasser-Schäden in Venedig werden sichtbar

Das schwere Hochwasser in Venedig der vergangenen Woche hat im weltberühmten Markusdom Mosaiken und Säulen beschädigt.

"Langsam, aber unerbittlich"

Die Mosaiken ließen sich restaurieren, sie seien nicht verloren, sagte Campostrini laut Nachrichtenagentur Ansa. Die schadhaften Säulensockel müssten ersetzt werden. Viele Schäden in St. Markus würden aber erst in den kommenden Monaten sichtbar, wenn alles wieder getrocknet sei. Die schädliche Wirkung des Meersalzes sei "langsam, aber unerbittlich".

Venedig war in der vorigen Woche vom stärksten Hochwasser seit Jahrzehnten heimgesucht worden. Am Abend des 12. November stand das Wasser 187 Zentimeter über dem normalen Meeresspiegel. Der Markusplatz und auch das Innere des Doms standen unter Wasser, die Krypta lief voll.

Venedigs Bürgermeister Luigi Brugnaro hatte dem Klimawandel für das Hochwasser mitverantwortlich gemacht.

(ll/dpa)

Er spricht von "Betrug": Warum sich Trump dermaßen aufregt

Seit Monaten schürt Donald Trump Zweifel an der Legitimität der US-Präsidentschaftswahl. Nun ruft er sich zum Sieger aus – obwohl die Stimmen noch gezählt werden. Die weitere Auszählung will er vom Supreme Court stoppen lassen.

Trump sprach angesichts von Verzögerungen bei einem Wahlergebnis von "massivem Betrug". "Wir waren dabei, diese Wahl zu gewinnen. Offen gesagt haben wir diese Wahl gewonnen."

Doch was genau regt Trump so auf? Er hätte lieber gleich ein fertiges Ergebnis gewollt – …

Artikel lesen
Link zum Artikel