International
Leonardo DiCaprio bei Filmpremiere Once upon in Hollywood im Sony Center, Berlin. *** Leonardo DiCaprio at film premiere Once upon in Hollywood at Sony Center, Berlin

Bild: Agentur Baganz/imago

Brand im Amazonasgebiet: Leonardo DiCaprio stellt Millionen im Kampf gegen Flammen bereit

Das Ausmaß der Waldbrände im Amazonasgebiet in Südamerika erschreckt viele. Allein seit Freitag sollen dort 1130 neue Brandherde entstanden sein, berichtet das brasilianischen Forschungsinstituts Inpe.

DiCaprio-Stiftung will Brand im Amazonas bekämpfen

Am Sonntag hieß es auf dem Twitter-Account der Organisation: "#EarthAlliance hat einen Notfall-Amazonas-Regenwald-Fonds mit 5 Millionen Dollar (umgerechnet rund 4,5 Millionen Euro, Anm.d.Red.) gebildet, um kritische Ressourcen für indigene Gemeinschaften und andere lokale Partner zu bündeln, die sich für den Schutz der Biodiversität des Amazonas gegen den Anstieg von Bränden einsetzen."

Fire consumes the jungle near Porto Velho, Brazil, Friday, Aug. 23, 2019. Brazilian state experts have reported a record of nearly 77,000 wildfires across the country so far this year, up 85% over the same period in 2018. Brazil contains about 60% of the Amazon rainforest, whose degradation could have severe consequences for global climate and rainfall.(AP Photo/Victor R. Caivano)

Ein Waldbrand am Freitag in Porto Velho im Nordwesten Brasiliens. Bild: Victor R. Caivano/AP

Das Geld soll zu gleichen Teilen an fünf Organisationen verteilt werden, die sich "um die Bekämpfung der Brände, Schutz der indigenen Länder und Unterstützung der betroffenen Gemeinden" kümmern, hieß es weiter.

DiCaprio hatte seine Umweltschutz-Organisation, die "Leonardo DiCaprio Foundation" (LDF), im Juli mit der "Earth Alliance" verschmolzen. Laut einer damaligen Pressemitteilung habe die LDF seit ihrer Gründung mehr als 90 Millionen Euro für den Arten- und Umweltschutz ausgegeben.

Währendessen setzt die brasilianische Regierung im Kampf gegen die Waldbrände im Amazonas-Gebiet auf große Maschinen: Die brasilianischen Luftstreitkräfte entsandten nach eigenen Angaben am Sonntag zwei Militärflugzeuge des Typs C-130 Hercules in die Krisenregion. Die Flugzeuge können jeweils bis zu 12.000 Liter Wasser transportieren.

Fire consumes a field in Novo Progresso, Para state, Brazil, Saturday, Aug. 24, 2019. Under increasing international pressure to contain fires sweeping parts of Amazon, Brazilian President Jair will use of the military to battle the massive blazes. (AP Photo/Leo Correa)

Das Feuer verschlingt ein Feld in Novo Progresso im Norden Brasiliens im Amazonasgebiet. Bild: AP/Leo Correa

Auch in Bolivien bekämpfen die Behörden die dortigen Waldbrände von oben. Ein Löschflugzeug vom Typ Supertanker 747-400 wurde am Sonntag den zweiten Tag in Folge in den am schlimmsten betroffenen Gebieten eingesetzt. Starke Winde hatten das Feuer am Samstagabend erneut angefacht.

Boliviens Präsident Evo Morales setzte unterdessen seinen Wahlkampf aus und akzeptierte internationale Hilfe für den Kampf gegen die Flammen. Demnach haben Argentinien, Peru, Paraguay, Chile und Spanien ihre Unterstützung angeboten. In dem südamerikanischen Land haben die Flammen bereits eine Fläche von nahezu einer Million Hektar Wald verwüstet.

(pb/mit afp)

Jodel bittet um neue Politikerberufe

Warum ich Spieleabende hasse

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Barça-Keeper vor Linie: Wieso der VAR bei größter BVB-Chance nicht eingriff

Link zum Artikel

Diese Szenen zeigen: Nicht mal die Experten sind von der Hartz-IV-Show "Zahltag" überzeugt

Link zum Artikel

"Steh auf" – Rammstein-Sänger verstört Fans mit Video

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Helene Fischer verdient an "Herzbeben" – Songwriterin verrät, was sie für den Hit bekam

Link zum Artikel

"Hart aber Fair": Altmaier warnt vor "Klimapolizei" – und wird von Aktivistin verspottet

Link zum Artikel

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Informiert euch!": Greta Thunberg liest den Amerikanern in US-Show die Leviten

Greta Thunberg versuchte bei der "Daily Show" von Trevor Noah, die Amerikaner in Sachen Klimawandel wachzurütteln. Dabei nahm sie kein Blatt vor den Mund.

Fakten statt Lacher: Am Mittwoch war Greta Thunberg bei Trevor Noah zu Gast. Im Interview sprechen sie über das Engagement der 16-Jährigen. Warum es vor allem die jungen Leute seien, die sich so sehr mit der Klimathematik beschäftigen, will Noah wissen. Thunbergs Antwort:

Auch wenn sie für diese Antwort einige Lacher erntet, bleibt Thunberg größtenteils ernst. Sie tischt einen Fakt nach dem anderen auf. So spricht sie davon, dass die Leute zu wenig informiert seien und nicht genau wüssten, …

Artikel lesen
Link zum Artikel