International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Vermisst und wieder aufgetaucht – 7 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Nichts fürchten Eltern so sehr: Ein Kind verschwindet, man weiß nicht, ob es noch lebt. Es bleibt eine quälende Ungewissheit, die ein normales Leben nahezu unmöglich macht. In seltenen Fällen taucht das verschwundene Kind aber wieder auf – nach Monaten oder selbst nach Jahren.

Natascha Kampusch

Entführt: 2. März 1998
Geflohen: 23. August 2006

Themen der Woche Bilder des Tages August 17, 2016 - Vienna, Austria - Natascha Kampusch presents her latest book 10 Jahre Freiheit / 10 years of Freedom at Thalia Landstrasse Bookstore in Vienna 17.08.2016 Vienna Austria PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAp97_

Kampusch verarbeitete ihre Geschichte im Buch "10 Jahre Freiheit". bild: imago

3096 Tage ihres Lebens verbrachte Natascha Kampusch in Gefangenschaft, bis sie am 23. August fliehen konnte. Ihr Entführer Wolfgang Přiklopil hatte sie in Wien auf dem Schulweg in einen Kastenwagen gezerrt, als sie zehn Jahre alt war. Přiklopil, der in seinem Haus ein Verlies eingerichtet hatte und Kampusch immer wieder misshandelte, hielt sein Opfer mehr als acht Jahre in seinem Haus in Strassdorf gefangen; bei ihrer Flucht war Kampusch achtzehn. Ihr Schicksal machte weltweit Schlagzeilen und wurde später verfilmt. Přiklopil nahm sich das Leben.

Aug 26, 2006 - Vienna, AUSTRIA - DNA tests have confirmed that girl held captive in a basement dungeon and sexually assaulted over an eight-year period is Natascha Kampusch. Natascha vanished while walking to school on March 2nd, 1998 at the age of 10. Her disappearance triggered an country wide search. Kampusch found Wednesday in a yard in Vienna after she escaped her captor, who had left the door to her prison unlocked. She said she never attempted to flee before, officials believe she suffered from a condition called Stockholm Syndrome, where kidnap victims start to identify with their captors, even displaying great loyalty to their kidnappers. Pictured: The alleged kidnapper, WOLFGANG PRIKLOPIL, 44-year-old alleged kidnapper. The technician committed suicide by throwing himself in fromt of a train, right after Natascha escaped. Mandatory PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAp36_ 20060826_smp_z03_003

Wolfgang Přiklopil hielt Kampusch mehr als acht Jahre lang gefangen. Bild: imago stock&people

Sabine Dardenne

Entführt: 28. Mai 1996
Befreit: 15. August 1996

BRU82 - - ARLON, BELGIUM: Sabine Dardenne (R) and her lawyer Jean-Philippe Riviere (L) pictured at the Arlon assize court, Tuesday 22 June 2004 during the trial of Marc Dutroux and his accomplices Michel Nihoul, Michel Lelievre and Michelle Martin. / POOL/DIDIERxLEBRUN PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY x1949929x

Dardenne 2004 beim Prozess gegen Dutroux. bild: imago

Auch Sabine Dardenne wurde auf dem Schulweg entführt. Sie war zwölf Jahre alt, als Marc Dutroux sie in einen Kastenwagen zerrte. Dutroux sperrte sie in seinem Haus in ein schmutziges Kellerverlies und band sie mit einer Kette um den Hals an. Dardennes Martyrium dauerte 80 Tage. Die letzten sechs Tage in Gefangenschaft verbrachte sie zusammen mit der 14-jährigen Laetitia Delhez, die Dutroux ebenfalls entführt hatte. Dann wurden die Mädchen von der Polizei befreit. Frühere Opfer von Dutroux hatten weniger Glück: Zwei junge Frauen ermordete er, und zwei achtjährige Mädchen verhungerten in seinem Verlies, als er wegen eines anderen Delikts im Gefängnis saß.

Next 13 August 2006, will be the 10 anniversary of Marc Dutroux arrestation for the killing and kidnapping of young girls. BELGA -26NOV99 -.NEUFCHATE : The Neufchateau s Chamber of Counsil gathred in order of the Marc Dutroux, Michel Martin & Michel Lelievre case. OPS- MARC DUTROUX LEAVES THE COURT HOUSE. BELGAPHOTO / MOSSAY - 010/ver. 010x,261199 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY x4682297x

Marc Dutroux (r.) entführte Dardenne auf ihrem Schulweg. bild: imago

Michelle Knight, Amanda Berry und Gina DeJesus

Entführt: 23. August 2002, 21. April 2003, 2. April 2004
Befreit: 6. Mai 2013

April 20, 2015 - Michigan, Ohio, U.S. - Amanda Berry, right and Gina DeJesus are releasing a memoir about being chained, captive and sexually abused by Ariel Castro for a decade in his Cleveland home. Berry and DeJesus were photographed in Cleveland, Ohio on Monday, April 20, 2015. Michigan U.S. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAf31_

April 20 2015 Michigan Ohio U S Amanda Berry Right and Gina Dejesus are Releasing a Memoir About Being chained Captive and sexually abused by Ariel Castro for a Decade in His Cleveland Home Berry and Dejesus Were photographed in Cleveland Ohio ON Monday April 20 2015 Michigan U S PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY ZUMAf31_

DeJesus (l.) und Berry. bild: imago

Ariel Castro hielt seine Opfer in seinem Haus gefangen, wo er sie misshandelte und vergewaltigte. Knight war zum Zeitpunkt ihrer Entführung 21 Jahre alt, Berry 16 und DeJesus 14. Die beiden letzteren hatten Castros Angebot akzeptiert, sie im Auto mitzunehmen, weil sie seine Töchter von der Schule her kannten. Knight hatte während ihrer Gefangenschaft mindestens fünf durch Misshandlungen von Castro verursachte Fehlgeburten, und sie erlitt aufgrund seiner Schläge einen Gehörschaden. Auch Berry wurde von Castro schwanger; sie gebar im Dezember 2006 ein Kind, das Castro danach als Tochter seiner Freundin ausgab. Erst nach Jahren, im Mai 2013, gelang den Frauen die Flucht, weil Castro vergessen hatte, beim Weggehen die Türe abzuschließen. Castro wurde umgehend verhaftet und im August 2013 zu lebenslanger Haft verurteilt; er erhängte sich einen Monat später.

September 3, 2013 - FILE - ARIEL CASTRO, 53, who held three women captive in his home for nearly a decade before one escaped and alerted authorities, has been found dead hanging in his cell around 9:20 p.m. Tuesday at the Correctional Reception Center in Orient, located south of Columbus in central Ohio. PICTURED: May 10, 2013 - Cleveland, Ohio, U.S. - This mug shot courtesy of Cuyahoga County Jail shows suspect Ariel Castro in custody. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAz03

September 3 2013 File Ariel Castro 53 Who Hero Three Women Captive in His Home for parishioners a Decade Before One escaped and Alerted Authorities has been Found Dead Hanging in His Cell Around 9 20 P M Tuesday AT The Correctional Reception Center in Orient Located South of Columbus in Central Ohio Pictured May 10 2013 Cleveland Ohio U S This mug Shot Courtesy of Cuyahoga County Jail Shows Suspect Ariel Castro in custody PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY ZUMAz03

Der Entführer: Ariel Castro. bild: imago

Elizabeth Smart

Entführt: 5. Juni 2002
Befreit: März 2003

March 15, 2019 - Barron, WI, USA - United States - Elizabeth Smart, who was kidnapped and held hostage at the age of 14 for nine months in 2002, spoke at a town hall forum at Barron High School in the aftermath of the abduction of local teen Jayme Closs last October and the killing of Jayme s parents. Photographed in Barron, Wis., on Friday, March 15, 2019. RENEE JONES SCHNEIDER • renee.jones@startribune.com Barron USA - United States PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAm42_ 20190315_zaf_m42_015 Copyright: xReneexJonesxSchneiderx

Elizabeth Smart. bild: imago

Brian David Mitchell brach im Juni 2002 in das Haus ein, in dem Elizabeth Smart wohnte, und nahm die damals 14-Jährige mit sich. Er verschleppte sie zu einem Lager in den Wäldern außerhalb von Salt Lake City im US-Staat Utah, wo er mit seiner Frau und Komplizin Wanda Barzee lebte. Während der rund neun Monate langen Gefangenschaft vergewaltigte der 48-Jährige das Mädchen wiederholt. Er nahm Smart einige Male zusammen mit Barzee mit in die Öffentlichkeit. Sie musste dabei jeweils eine Perücke und einen Schleier tragen. Als sie einmal von Polizeibeamten angesprochen wurden, gab Mitchell religiöse Gründe für diese Aufmachung an. Die Polizei konnte Mitchell und Barzee erst im März 2003 verhaften, nachdem Smarts Schwester Mary Katherine die Stimme eines Mannes, der kurzzeitig für die Familie Gartenarbeiten verrichtet hatte, als die des Einbrechers wiedererkannte. Mitchell erhielt eine lebenslängliche Freiheitsstrafe.

Jaycee Dugard

Entführt: 10. Juni 1991
Befreit: 27. August 2009

July 1, 2010 - Sacramento, California, U.S. - JAYCEE DUGARD, who was kidnapped as a girl and held captive for nearly 20 years, will receive 0 million under a settlement approved today by the California Legislature. The payment is intended to head off a potentially larger judgment because state authorities failed repeatedly to supervise the paroled rapist accused of abducting her PICTURED: 11-year old JAYCEE LEE DUGARD in 1991, shortly before she was kidnapped from South Lake Tahoe, California on her way to school back in 1991. Dugard s kidnapping triggered a massive search, including one of the largest police investigations ever in the region, she was forced into a stranger s car just a block away from her home. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAo44_

July 1 2010 Sacramento California U S Jaycee Dugard Who what Kidnapped As a Girl and Hero Captive for parishioners 20 Years will receive 0 Million Under a Settlement Approved Today by The California Legislature The Payment IS intended to Head off a Potentially Larger Judgement because State Authorities Failed repeatedly to supervise The paroled rapist Accused of abducting her Pictured 11 Year Old Jaycee Lee Dugard in 1991 shortly Before She what Kidnapped from South Lake Tahoe California ON her Way to School Back in 1991 Dugard S Kidnapping triggered a Massive Search including One of The Largest Police Investigations Ever in The Region She what Forced into a Stranger S Car Just a Block Away from her Home PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY ZUMAo44_

Undatierte Aufnahme von Dugard vor ihrer Entführung. bild: imago

Unfassbare 18 Jahre lang befand sich Jaycee Dugard in der Gewalt ihres Entführers Philip Garrido. Er entführte sie im Juni 1991, als sie elf Jahre alt war; befreit wurde sie im August 2009. Garrido, der bereits elf Jahre wegen Vergewaltigung im Gefängnis gesessen hatte und auf Bewährung war, zerrte Dugard in ihrem Wohnort South Lake Tahoe (US-Staat Kalifornien) mit Hilfe seiner Frau Nancy Bocanegra in sein Auto. Danach hielt er sie in einem Verschlag im Hinterhof seines Hauses gefangen und vergewaltigte sie wiederholt. Das Mädchen wurde schwanger und brachte mit 13 und 17 Jahren je ein Kind zur Welt. Mit der Zeit wurde Dugard so stark von Garrido abhängig, dass sie Gelegenheiten zur Flucht gar nicht ergriff. Nur durch Zufall wurde die Polizei auf Garrido aufmerksam und entdeckte dann Dugards wahre Identität. Garrido wurde zu 431 Jahren Haft verurteilt, Bocanegra erhielt 36 Jahre.

Steven Stayner

Entführt: 4. Dezember 1972
Geflohen: 1. März 1980

July 25, 1999 - Merced, California, U.S. - Surrounded by TV cameras and lights, Delbert and Steven Stayner walked toward their Merced home as Steven was reunited with his family following 7-year kidnap ordeal. Cary Stayner in ball cap is seen between Delbert and Steven in the background. Merced U.S. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAm11_ 19990725_zaf_m11_001 Copyright: xTedxBensonx030280x

Steven Stayner sagte 1981 gegen Kenneth Parnell aus. bild: imago

Stayner war sieben Jahre alt, als er 1972 von dem wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern vorbestraften Kenneth Parnell entführt wurde. Der 41-jährige Parnell lockte ihn in Merced im US-Staat Kalifornien in seinen Wagen und fuhr mit ihm in seine Waldhütte, wo er ihn gefangen hielt und vergewaltigte. Um sein Opfer gefügig zu machen erzählte Parnell ihm, seine Familie könne ihn sich nicht mehr leisten und er habe ihn nun adoptiert. Tatsächlich gab Parnell Stayner als seinen Sohn "Dennis" aus. Als Stayner in die Pubertät kam, sah sich Parnell nach einem jüngeren Opfer um und entführte am 14. Februar 1980 den 5-jährigen Timmy White. Dies bewog Stayner dazu, seine Flucht zu planen. Zwei Wochen später gelang es ihm, mit Timmy zu fliehen, während Parnell außer Haus war. Parnell wurde verhaftet und verurteilt, allerdings nur für die Entführung – nach fünf Jahren kam er wieder auf freien Fuß. 2003 wurde er erneut verhaftet, als er einer Frau ihr Kind abkaufen wollte. Diesmal erhielt er eine lebenslängliche Haftstrafe. Er starb 2008 im Gefängnis. Stayner kam 1989 bei einem Motorradunfall ums Leben.

Jayme Closs

Entführt: 15. Oktober 2018
Geflohen: 10. Januar 2019

Jan 11, 2019 - Barron, Wisconsin, U.S. - This undated file photo provided by Barron County Wisconsin Sheriff s Department shows JAYME CLOSS, who was discovered missing Oct. 15, 2018, after her parents were found fatally shot at their home in Barron, Wis. Barron U.S. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMA 20190111_new_z03_003 Copyright: xBarronxCountyxSheriff sxDepartmex

Ihr Peiniger versteckte Closs unter seinem Bett. bild: imago

Jake Patterson sah Jayme Closs, als sie in Barron County (US-Staat Wisconsin) auf den Schulbus wartete – und er wusste sofort, dass er "sie haben wollte", wie er später im Polizeiverhör sagte. Der arbeitslose 21-Jährige ging eiskalt und brutal vor, um seinen Wunsch zu verwirklichen: Er klopfte abends bei der Familie an die Haustür, und als Closs' Vater James durch das Fenster der Tür schaute, erschoss er ihn ohne zu zögern. Danach verschaffte er sich gewaltsam Zutritt und durchsuchte das Haus. Jayme und ihre Mutter Denise fand er in der Badewanne, wo sie sich versteckt hatten. Er zwang Denise, Jayme zu fesseln und erschoss sie dann vor deren Augen. Mit dem Mädchen im Kofferraum fuhr Patterson zu einer abgelegenen Waldhütte bei Gordon, die seinem Onkel gehörte.

Während den 88 Tagen ihrer Gefangenschaft musste Closs die meiste Zeit unter Pattersons Bett verbringen. Um das Bett herum stellte er mit Gewichten beschwerte Kisten und Taschen auf, damit sie nicht herauskommen konnte. Doch am 10. Januar, als Patterson wegfuhr, um seine Mutter zu besuchen, gelang es der mittlerweile abgemagerten und verwahrlosten Closs, sich zu befreien. Sie rannte weg und begegnete einer Spaziergängerin, die sie zu Nachbarn brachte. Als Patterson zurückkehrte, wartete schon die Polizei auf ihn. Er steht derzeit wegen Entführung und Doppelmordes vor Gericht.

Jan 11, 2019 - Barron, Wisconsin, U.S. - JAKE THOMAS PATTERSON, accused in the kidnapping of Jayme Closs. Closs, who has been missing since her parents were shot to death in their home three months ago, was found bedraggled and malnourished but alive Thursday after fleeing her captor and seeking help from neighbors in a remote rural area in northern Wisconsin. Barron U.S. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMA 20190111_new_z03_001 Copyright: xBarronxCountyxSheriff sxDepartmex

Jake Patterson hat sich schuldig bekannt. Ihm droht eine lebenslängliche Freiheitsstrafe für die Morde und 40 Jahre für die Entführung. bild: imago

Ein US-Polizist auf der Suche nach seinem Mittagessen

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

"Grenze überschritten": GNTM-Vanessa wehrt sich gegen ProSieben – verklagt sie den Sender?

Link zum Artikel

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme des "Game of Thrones"-Finales

Link zum Artikel

Oops, they did it again: Fans entdecken peinlichen Fehler im "GoT"-Finale

Link zum Artikel

"GoT": Doku zeigt, wie Kit Harington am Set in Tränen ausbrach – jetzt wissen wir, warum

Link zum Artikel

Diese 13 Memes über Bran in "Game of Thrones" bringen dich trotz allem zum Lachen

Link zum Artikel

Das "GoT"-Finale war meine allererste Folge der Show – das habe ich über die Serie gelernt

Link zum Artikel

ESC: Peinlich! Sisters geben zu, wo sie bei der Punktevergabe waren

Link zum Artikel

Herzzerreißende "GoT"-Szene mit Daenerys und Jon – Fans sind erschüttert

Link zum Artikel

So emotional nehmen die "GoT"-Stars nach dem Finale Abschied von der Serie

Link zum Artikel

"GoT": 8 Fehler, die dir genauso entgangen sind wie der Kaffeebecher

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum "Game of Thrones"–Finale

Link zum Artikel

"Game of Thrones"-Autor gibt Hinweis, wie es nach dem Ende der Serie weitergeht

Link zum Artikel

Vanessa rechnet nach "GNTM"-Aus mit ProSieben ab – jetzt antwortet der Sender

Link zum Artikel

Das sagt Lena Meyer-Landrut den S!sters vor dem ESC– ein großer Fan ist sie wohl nicht

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Der neue Song von Shirin David ist eine Abrechnung mit ihrem Vater

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

16 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Strache-Skandal in Österreich – Kanzler Kurz soll Neuwahlen wollen

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Falscher Professor? Vorwürfe gegen einen AfD-Europakandidaten

Link zum Artikel

Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut

Link zum Artikel

Warum sind wir manchmal traurig nach dem Sex?

Link zum Artikel

Ed Sheeran und Justin Bieber: "I Don't Care" kann der Song des Sommers werden

Link zum Artikel

16 peinlichen Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Link zum Artikel

180 Staaten bekämpfen jetzt den Plastikmüll – mit einem globalen Pakt

Link zum Artikel

Dieser seltsame Vogel ist ausgestorben ... kommt aber immer wieder zurück von den Toten

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Sie soll ein Paar um 614.000 Euro betrogen haben – Rapperin Loredana festgenommen

Link zum Artikel

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Link zum Artikel

Aus 7 wird 1: So brach die AfD im EU-Parlament auseinander

Link zum Artikel

"In dieser Liga ist die Relegation etwas Gutes" – die besten Witze zum HSV-Gau

Link zum Artikel

Das Schlimmste am Wochenende: Menschen auf dem Markt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Schickt die Bombe nach Brüssel!" – Bela B macht Wahlwerbung für "Die Partei"

"Wer was anderes wählt, ist Fan der Toten Hosen!", könnte das alternative Motto dieses Werbespots sein. Bela B Felsenheimer, bekannt als Mitglied der Punkband "Die Ärzte", hat eine eindeutige Empfehlung für die Europawahl:

Die Bombe heißt mit vollem Namen Lisa Bombe. Die Hamburgerin der Partei "Die Partei" steht auf dem Wahlzettel für die Wahl zum Europäischen Parlament (23. bis 26. Mai). Sie ist Vorstandsmitglied des Landesverbands Hamburg und wird auf deren Website als "Sprengstoffexpertin" …

Artikel lesen
Link zum Artikel