International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

So soll das Unterwasser-Restaurant "Under" von oben aussehen. snohetta

Das ist Europas erstes Unterwasser-Restaurant

Am südlichsten Punkt von Norwegens Küstenlinie, beim Dorf Baly, steht ein außergewöhnliches Projekt vor der Vollendung. Von weitem betrachtet, sieht es wie ein halbversunkener Monolith im Meer aus. 

Bild

So soll es im Frühjahr 2019 mal aussehen. snohetta

Bei Fertigstellung wäre das "Under" das erste Unterwasser-Restaurant von Europa.

Laut Snohetta, dem verantwortlichen Architektur-Büro, hat dieser Name eine doppelte Bedeutung. Auf Norwegisch bedeutet "under": Wunder. Die zweite Bedeutung könnt ihr euch selbst denken.

Nebst seiner Funktion als Restaurant soll das Gebäude auch als Zentrum für die Erforschung von maritimem Leben dienen. Ein Forschungsteam um den Meeresbiologen Trond Rafoss findet Unterschlupf im Gebäude.

Bild

Für Atmosphäre sorgt ein großes Panorama-Fenster. snohetta

Auf einer Fläche von 600 Quadratmetern soll es Platz für 100 Gäste geben. Verteilt über drei Stöcke kann man das Treiben der Natur durch bis zu elf Meter breite Fenster bestaunen. Der Speisesaal befindet sich fünf Meter unter dem Meeresspiegel.

Bild

Eine Visualisierung, die die Außenansicht zeigt. snohetta

Damit sich die Natur an den Eingriff gewöhnen kann, wurde die Oberfläche so konstruiert, dass sich möglichst schnell Muscheln darauf einleben können.

Die 2500 Tonnen schwere Struktur wurde an Land gebaut und im Sommer an die vorgedachte Stelle transportiert. In einem nächsten Schritt soll jetzt die Inneneinrichtung installiert werden. 

Bild

Hier wurde die Struktur gebaut. aldo amoretti/under.no

Die Struktur wurde an 18 Stellen im Boden verankert. In einem Interview mit CNN sagte einer der leitenden Architekten, dass es eine sehr schwierige Operation gewesen sei, da mit extremer Präzision gearbeitet werden musste.

Bild

Der Querschnitt durch das Gebäude. snohetta

Snohetta, ein norwegisch-amerikanisches Architektur-Büro, ist bekannt für seine auffälligen Gebäude. Sie planten unter anderem die Bibliotheca Alexandrina in Ägypten, das Osloer Opernhaus und die Renovation des Times Square in New York.

Bild

Eine Visualisierung des Eingangs zu "Under". snohetta

Auf der Webseite des Restaurants sind ab April noch Tische verfügbar. Was der Spaß aber kosten soll, ist nicht bekannt.

(jaw)

Das könnte dich auch interessieren:

WLAN auf dem Mars? Bibis Beauty Palace liefert TV-Blamage für die Ewigkeit

Link zum Artikel

Hauptsache weiterhin männlich – die verzweifelte Suche der Kirche nach Priestern

Link zum Artikel

"Wenn's dir gefällt, mach es einfach" – wieso Alexander in die sibirische Kälte zog

Link zum Artikel

Nach rassistischem Pullover – Rapper nehmen Entschuldigung von Gucci nicht an

Link zum Artikel

"Aber so ist es halt grad" – wir haben 3 Obdachlose an ihre Schlafplätze begleitet

Link zum Artikel

9 Promis, die gerne (un)heimlich im Foto-Hintergrund rumlungern

Link zum Artikel

Ja, ich gestehe, ich habe Modern Talking gehört

Link zum Artikel

Teste den Sound von DOCKIN und sag uns deine Meinung!

Link zum Artikel

Netflix macht's einfach selbst – und will 3 Filme mit deutschen Stars drehen

Link zum Artikel

Das Wunder von Montana: Gefrorene Katze Fluffy wurde aufgetaut und überlebt

Link zum Artikel

Wenn du deinen Job auch so im Griff hast wie diese 17 Menschen, darfst du heute früher heim

Link zum Artikel

Rechtsextremismusverdacht: Bundeswehr suspendiert offenbar Elitesoldaten

Link zum Artikel

Stelle dich unserem ultimativen GNTM-Quiz für Superfans!

Link zum Artikel

Spieler selbst aufstellen – dieser Verein ist der Traum jedes FIFA-Fans

Link zum Artikel

Kartellamt schränkt Facebook beim Datensammeln ein

Link zum Artikel

Kartellamt verpasst Facebook blaues Auge – muss Zuckerberg das Datensammeln einstellen?

Link zum Artikel

"Weißbier trinken und die Klappe halten" – Assauers 14 ikonischste Zitate

Link zum Artikel

Real gratuliert Ronaldo nicht zum Geburtstag – und die CR7-Fans sind empört

Link zum Artikel

Jetzt erkennen die Briten langsam den Brexit-Irrsinn – Panik kommt auf

Link zum Artikel

Jodel: Auf einer Party rast sie aufs Klo – und merkt zu spät, dass es gar keins war...

Link zum Artikel

Weil 5 Pfarrer Geflüchteten halfen, wurden nun ihre Häuser durchsucht

Link zum Artikel

Die Karriere von Rudi Assauer in 15 bewegenden Bildern

Link zum Artikel

Suche nach Fußballer Sala –  Erste Leiche aus Flugzeugwrack geborgen

Link zum Artikel

Kartellamt gegen Facebook: Steht der "Gefällt mir"-Button auf der Kippe?

Link zum Artikel

Wenn du Andrea Nahles heißt, dürften dir diese Umfrage-Ergebnisse nicht gefallen

Link zum Artikel

Trump nominiert Ökonom Malpass als Weltbank-Chef – sein Idee ist an Ironie kaum zu toppen

Link zum Artikel

"Kritische Schwelle" erreicht: So heiß wird die Erde in den nächsten 5 Jahren

Link zum Artikel

Gasexplosion in San Francisco – Flammen schießen meterhoch aus dem Boden

Link zum Artikel

Zigaretten rauchen erst ab 100 Jahren und 7 weitere kuriose Gesetze

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Mann beleidigt schwarze Frau im Ryanair-Flieger rassistisch – Airline sinkt in PR-Krise

Die irische Billigflieger-Airline Ryanair ist wegen eines Vorfalls in Barcelona am Freitag in die Kritik geraten. Auf einem Video, das auf Facebook kursiert, ist zu sehen, wie ein Streit zwischen zwei Passagieren der Airline eskaliert. 

In dem Video ist zu sehen, wie der männliche Fluggast das Ryanair-Personal auffordert, die schwarze Frau, mit der er in Streit geriet, auf einen anderen Sitzplatz zu verweisen. Sie hatte im Vorfeld darauf hingewiesen, dass ihre 77-jährige Mutter, die …

Artikel lesen
Link zum Artikel