International
Bild

Bild: imago / screenshot / watson-montage

2 küssende Frauen photobomben Italiens Rechtsaußen Salvini – und werden gefeiert

DIESER Gesichtsausdruck ist mittlerweile Meme-Material in Italien.

Bei einer Veranstaltung der rechten Regierungspartei Lega im sizilianischen Caltanissetta haben zwei Frauen für einen Moment gesorgt, über den nun das ganze Land spricht: Sie baten Rechtsaußen und Innenminister Matteo Salvini vor einigen Tagen um ein Selfie – und küssten sich dann.

Matteo Salvini, Chef der mit homophoben Mitgliedern durchsetzten Lega, guckte etwas angestrengt.

Die beiden Frauen heißen Gaia und Matilde. Gaia lud das Foto auf ihrem Instagram-Account hoch – es wurde ein virales Bild. Mittlerweile hat es auf Instagram mehr als 27.000 Likes gesammelt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ciao amico @matteosalviniofficial

Ein Beitrag geteilt von Gaia Parisi (@gaiaparr) am

Wie es zu dem Salvini-Foto kam:

Der Nachrichtenseite "Euronews" erklärte Gaia hinterher ihre Absicht hinter dem Foto. Die beiden Frauen hätten sich dazu entschieden, weil Salvini Ende März beim World Congress of Families in Verona teilgenommen hatte, eine Veranstaltung radikaler Abtreibungsgegner und Befürworter eines "traditionellen Familiensbildes". Teilnehmer des Kongresses verglichen in der Vergangenheit bereits Homosexualität mit Seuchen und Homosexuelle mit der Terrorgruppe Boko Haram, wie die deutsche "taz" berichtet. Auch Salvinis Lega ist berüchtigt für homophobe Äußerungen.

"Wir haben eine provokante, instinktive Geste gemacht, keineswegs vorsätzlich", sagte Gaia "EuroNews". "Auf der Bühne erwartete Salvini nicht, dass wir so ein Bild machen würden." Ein Security-Mitarbeiter sei dann allerdings dazwischen gegangen.

In diesem Video ist der Moment auch zu sehen:

Diese vier Vorurteile füttern Rechtspopulisten

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Torwart-Zoff: Hoeneß hat mit einer Sache recht – doch er wird dem FC Bayern schaden

Link zum Artikel

Dagmar Michalsky wurde mit 58 schwanger – bei Lanz spricht sie von "neun Monaten Horror"

Link zum Artikel

Lena rappt über Sex mit sich selbst bei "Gemischtes Hack"

Link zum Artikel

Diese Szenen zeigen: Nicht mal die Experten sind von der Hartz-IV-Show "Zahltag" überzeugt

Link zum Artikel

Barça-Keeper vor Linie: Wieso der VAR bei größter BVB-Chance nicht eingriff

Link zum Artikel

"Steh auf" – Rammstein-Sänger verstört Fans mit Video

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Helene Fischer verdient an "Herzbeben" – Songwriterin verrät, was sie für den Hit bekam

Link zum Artikel

"Hart aber Fair": Altmaier warnt vor "Klimapolizei" – und wird von Aktivistin verspottet

Link zum Artikel

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Ist doch witzig" – Kellner in Rom beleidigt schwules Paar auf der Quittung

Für ein homosexuelles Paar in Rom endete ein Restaurantbesuch mit einer homophoben Beleidigung. Als der 21-jährige Italiener und sein fester Freund die Quittung bekamen, stand auf dieser zuerst der Sonderwunsch "kein Schafskäse" und dann "Schwuchtel" notiert ("Frocio"). 

Als das Paar den Kellner darauf ansprach, soll dieser behauptet haben, das Ganze sei ein Computerfehler, der doch witzig sei. "Keiner lacht", soll der römische Gast geantwortet haben. "Ich lasse mich von niemandem so …

Artikel lesen
Link zum Artikel