International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Bild: screenshot "gold digger", kanye west, youtube / watson.de

10 Hits von Kanye West, bevor er auf Twitter durchdrehte 

26.04.18, 14:28 26.04.18, 15:36
Yasmin Polat
Yasmin Polat

Kanye West is back on track! Seit über einer Woche twittert der US-Rap-Superstar wieder. Und wie! 

Er twittert, dass er seine(n) Manager entlassen hat:

Welche Alben er veröffentlichen wird und über: Drachenenergie

Seit Juli 2010 ist Yeezy bei Twitter angemeldet.

Zuvor drückte sich das musikalische "Genie" (Kanye über sich selbst) jahrelang vor allem durch seine Musik aus. 

Hier sind 10 Hit-Songs von Kanye West, die er veröffentlicht hat, bevor er seinen Twitter-Account hatte.

True that.

"Jesus Walks" (2004) – The College Dropout

Zu diesem Zeitpunkt bezeichnete sich Kanye noch nicht als "Yeezy", aber Jesus war an seiner Seite, als er sang:

Jesus walks with me

"All Falls Down" (2004) – The College Dropout

Kanye West braucht das College nicht, das College braucht ihn.

Man I promise, I'm so self conscious, That's why you always see me with at least one of my watches

Bild: giphy.com

"Gold Digger" (2005) – Late Registration

Einer der größten Hits von Kanye, die bis heute gespielt werden. Mit Schauspieler und Sänger Jaime Foxx im Hintergrund.

"Touch The Sky" (2005) – Late Registration

Hier gibt es Kanye im groovy 70s-Outfit.

"Good Morning" (2007) – Graduation

Good morning Hustlers, that's if you're still livin'

"Flashing Lights" (2007) – Graduation

Flashing Lights und ein Video-Model in Unterwäsche. 

"Homecoming" (2007) – Graduation

Hier kollaboriert unser Yeezy mit dem Coldplay-Frontmann Chris Martin.

Bild: giphy.com

"Stronger" (2007) – Can't Tell Me Nothing

Langsam kann Kanye aber auch rein gar nichts mehr aufhalten. 

N-now th-that that don't kill meCan only make me stronger

"Heartless" (2008) – 808s & Heartbreak

Außer ein gebrochenes Herz. Auch Genies haben eine Achillesverse und die sitzt manchmal mittig-links in der Brust.

Oh, how could you be so heartless?

Zum Glück hat er dann seine Kim gefunden

Bild: giphy.com

"Love Lockdown" (2008) – 808s & Heartbreak

Und er muss solche Lieder nicht mehr singen.

I'm not loving you, way I wanted toI can't keep my cool, so I keep it true

Ein Jahr später nach Veröffentlichung des Albums "808s & Heartbreak" ereignete sich der berühmte Vorfall auf den MTV Music Awards 2009, bei dem Kanye auf die Bühne stürmte und Taylor Swifts Dankesrede unterbrach.

Ein Jahr später kam der Twitter-Account.

Bild: giphy.com

Und hier die Pre-Twitter-Kanye-Playlist!

Haben wir noch Songs vergessen?

Das könnte dich auch interessieren:

Dieses Model könnte Heidi Klum arbeitslos machen

Dieser Käfer braucht Alkohol, um seine Kinder großzuziehen

Poo with a view – 15 Klos mit Aussicht

"Ich hasse Menschen auf Konzerten"

"Quizz die Gesa" – Bist du schlauer als unsere Chefredakteurin? 

Politiker oder Influencer – wer hat diese Bilder gepostet?

15 Tiere, die am Wochenende viel aktiver sind als du

Die Donut-Theorie sagt uns, wie wir gut leben können, ohne die Erde zu zerstören

Wein doch: "Sprachnachrichten sind gestohlene Lebenszeit!"

So fallt ihr beim Sneaker-Kauf im Internet nicht auf Betrüger herein

5 Frauen, die in Deutschland muslimischen Feminismus prägen

18 Gründe, warum wir die 2000er vermissen

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wegen Drohungen: Ben Salomo wird bei letzter "Rap am Mittwoch"-Show nicht dabei sein

Die Rap-Szene sei ihm zu antisemitisch, deshalb werde er sich zurückziehen. Das hatte der 40-jährige Deutschrapper Ben Salomo in einem Interview mit der "Berliner Morgenpost" mitgeteilt.

Dies teilte er auch auf seiner Facebook-Seite mit, unter dem Post fanden sich Hunderte Kommentare. 

Die Nachricht schockierte viele Fans: Seit mehr als 20 Jahren war Salomo im Rap-Geschäft, darunter acht Jahre als Moderator von "Rap am Mittwoch".

Auch außerhalb der Rapszene machte das Statement inmitten der …

Artikel lesen