Die größte Popband aller Zeiten kommt zurück – freut ihr euch? ABBA ja, oder ABBA nein?

Bild

Bild: epa Scanpix Sweden

ABBA ist zurück!

Nach 35 Jahren nach der Auflösung Pause hat die Pop-Band ABBA zwei neue Songs produziert. 

Das teilte die Band am Freitag auf Instagram mit:

Ein von @abbaofficial geteilter Beitrag am

Die neuen Songs wurden von der Originalbesetzung produziert – also von Agnetha Fältskog, Anni-Frid Lyngstad, Benny Anderson und Björn Ullvaeus. 

"Wir hatten alle das Gefühl, dass das nach 35 Jahren Spaß machen könnte." 

ABBA auf Instagram

Einer der Songs "I Still Have Faith In You" soll erstmals im Dezember beim amerikanischen TV-Sender NBC und dem britischen Sender BBC Premiere feiern. Wann der zweite Song erscheinen soll, ist bislang nicht bekannt. 

Jetzt wollen wir deine Meinung hören:

ABBA kommt zurück – freust du dich?

Auf Instagram zeigt sich die Band optimistisch: "Wir sind vielleicht älter geworden, aber der Song ist neu. Und es fühlt sich gut an."

Und für alle unter 30-Jährigen, das ist ABBA:

abspielen

Video: YouTube/AbbaVEVO

Du willst noch mehr ABBA? Du kriegst noch mehr ABBA!

Gimme! Gimme! Gimme! (more ABBA)

abspielen

Video: YouTube/AbbaVEVO

Heißt du etwa Fernando?

abspielen

Video: YouTube/AbbaVEVO

Haben wir noch eine Chance auf einen Wortwitz?

abspielen

Video: YouTube/AbbaVEVO

(pb)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"I can't feel my face" – 5 Songs, die von Drogen handeln

I can't feel my face, Brown sugar, Uncle Johnny –  Immer wieder ranken sich Mythen und Gerüchte um die Bedeutung von Songtexten. Singen die Stars da immer von Liebe? Nein. Oft handeln die Lyrics auch ganz einfach von unromantischem, gefährlichem Drogenkonsum.

Und das hat Geschichte: Hat man in den 60er und 70ern viele Songs über LSD und Alkohol geschrieben, kamen in den 90ern Songs über Marihuana (Hallo, Snoop Dogg und Cypress Hill!) hinzu. Ende der 2000er entstand in den USA mit der …

Artikel lesen
Link zum Artikel