International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
happy child girl with an umbrella and rubber boots in puddle on an autumn walk

Bild: iStockphoto

Was ist eigentlich Trumps Problem mit Regen und Schirmen? Der nächste Skandal

Die vergange Regenschirm-Affäre des US-Präsidenten Donald Trump ist noch gar nicht so lange her. Wir erinnern uns an dieses tolle, leicht senil wirkende Video vor einigen Wochen:

Andere Staatsoberhäupter haben eindeutig ein besseres Gespür für Wasser von Oben und für die Schirme, um sich staatsmännisch davor zu schützen.

Der frühere französische Präsident Hollande zum Beispiel:

Oder Justin Trudeau in Kanada:

Oder Mister Easy, Barack Obama:

Sogar Putin... ok, vielleicht gerade Putin:

Aber ja, für Trump scheint das alles nicht so einfach zu sein. Neuster Aufreger (na klar, inklusive Regen) – Weil das Wetter zu schlecht sei, hat US-Präsident Donald Trump einen Besuch auf dem US-Soldatenfriedhof in Frankreich abgesagt.

Gnauer: Grund seien "durch das Wetter verursachte Planungs- und logistische Schwierigkeiten", teilte das Weiße Haus mit. Stattdessen nahmen Stabschef John Kelly und der Chef der US-Streitkräfte, Joe Dunford, an der Zeremonie teil, die etwa eine Stunde Fahrtzeit von Paris entfernt stattfand.  Na ja wenigstens das US-Militär scheut den Regen nicht, das sollte für viele US-Amerikaner noch ein wenig beruhigend sein.

Natürlich gab es Kritik

Und die kommt von prominenter Seite, nämlich vom Enkel des ehemaligen britischen Premierministers Winston Churchill.

Nicholas Soames schrieb:

Kurze Übersetzung: "Sie sind im Angesicht des Feindes gestorben und dieser erbärmliche, unzulängliche Donald Trump konnte nicht einmal dem Wetter trotzen, um den Gefallenen seinen Respekt zu erweisen."

Für Sonntagnachmittag plante Trump einen weiteren Besuch auf einem anderen US-Soldatenfriedhof in Suresnes westlich von Paris. Er ist auf Einladung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Frankreich, der dort einen "Weltkriegsgipfel" mit zahlreichen Staatschefs veranstaltet. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bereits am Samstagnachmittag mit Macron in einer hochsymbolischen Zeremonie des Endes des Ersten Weltkriegs – am Ort, wo der Waffenstillstand unterzeichnet wurde. 

Warum also ist Trump so zimperlich?

Ist er vermutlich nicht. Die Sache mit dem Regenschirm zeigte eher seinen Anspruch, bedient zu werden. Auch die Absage der Gedenkveranstaltung ist eigentlch ein typischer Move für Trump. Er will zeigen, dass Regeln für ihn nicht gelten und die anderen nach seinen Kommandos tanzen sollen, und nicht umgekehrt.

Von daher könnten wir auch in Zukunft noch den ein oder anderen spannenden Schirm-Moment erleben.

(mbi/mit dpa)

In Kalifornien wüten verheerende Waldbrände

Weihnachtsfan gegen Weihnachtshater

Play Icon

Video: watson/Helena Düll

Das könnte dich auch interessieren:

Airbnb muss offenlegen, wer in München dauernd seine Wohnung vermietet

Link to Article

Zugunglück in Ankara – mehrere Tote und viele Verletzte

Link to Article

Coca-Cola, Pepsi, Nutella – warum den AfD-Plakat-Fälschern womöglich keine Strafe droht

Link to Article

Ein für alle Mal: Der Rundfunkbeitrag ist rechtens – 7 Fragen und Antworten 

Link to Article

Abtreibungsparagraf soll ergänzt werden – warum Ärztinnen das kritisieren

Link to Article

Müllers Kung-Fu-Tritt: So vorbildlich reagiert er selbst – und so lustig die Fans

Link to Article

Wein auf Bier, das rat' ich dir – 15 Alkohol-Mythen im Faktencheck

Link to Article

Jens Lehmann fliegt mit Rot vom Platz und klaut einem Fan die Brille

Link to Article

"Kein Clan wäre so naiv" – ein Clan-Insider hat für uns "Dogs of Berlin" analysiert

Link to Article

Die Deutschen mögen "Füße" und "pissen" – das Jahr 2018 auf Pornhub

Link to Article

Warum Trump vom eigenen Impeachment spricht

Link to Article

9 Postboten-Fails, die wir einfach mal netterweise mit Humor nehmen

Link to Article

May übersteht Misstrauensvotum – doch will nicht mehr bis zur Wahl 2022 im Amt bleiben

Link to Article

Mehr Kämpfer, maximaler Spaß –"Super Smash Bros. Ultimate" ist eine Granate

Link to Article

11 effektive Wege, seinen Weihnachtsbaum vor einer Aggro-Katze zu schützen

Link to Article

Übersteht May den heutigen Abend? 8 Fragen und Antworten zum Misstrauensantrag

Link to Article

Keiner schnappt schneller zu als diese Ameise – und sogar ihre Larven sind nicht sicher

Link to Article

Trumps Ex-Anwalt Cohen zu drei Jahren Haft verurteilt

Link to Article

Taylor Swift nutzte Gesichtserkennung bei Konzerten, um Stalker zu identifizieren

Link to Article

"Dümmste Idee meines Lebens" – Däne bereut "Sex-Foto" auf der Pyramide von Gizeh

Link to Article

Gelbe Westen: Macron erhöht den Mindestlohn – und das sind die Reaktionen

Link to Article

National Geographic: Das sind die besten Fotos des Jahres

Link to Article

Ryanair unter Druck – wie der Billigflieger-Boss seine Airline retten will

Link to Article

TNT-Serie "4 Blocks" geht weiter! Start von Staffel 3 steht fest

Link to Article

Spoiler-Alert? "Game of Thrones"-Studie verrät, welche Helden wohl überleben werden

Link to Article

Instagram führt Sprachnachrichten wie bei WhatsApp ein – ab sofort

Link to Article

Überraschung! Auch ein Held von 2007 ist im 28er-Kader für die Handball-WM

Link to Article

DHL – Bei 3 von 10 Paketen im Test wurde gar nicht erst versucht, sie zuzustellen

Link to Article

Apple Pay ist ab heute in Deutschland freigeschaltet 

Link to Article

Noch kein Advents-Outfit? Hier die Crème de la Crème unter den Weihnachtspullis 😂 

Link to Article

Britische Forscher geben Tipps: So nimmst du an den Feiertagen nicht zu

Link to Article

J.K. Rowling verspricht, dass es in "Phantastische Tierwesen 3" Antworten geben wird

Link to Article

Macron hält Rede wegen Protesten der "Gelbwesten" – und es läuft nicht wie geplant

Link to Article

Stolpert Trump über diese drei Männer?

Link to Article

Wird morgen wieder gestreikt? – und 3 weitere Fragen zum Bahn-Chaos

Link to Article

Sie cancelt ihre Babyparty – weil die Gäste über diesen Babynamen lachten

Link to Article

Nichts für schwache Nerven: Amerikaner hustet sich Teil der Lunge aus dem Leib

Link to Article

AKK will mit Merz sprechen und Hartz IV beibehalten – der CDU-Tag im Überblick

Link to Article

"Kleiner Messi" flüchtet vor den Taliban und verliert die Geschenke seines Idols

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Was wollen die "Gelbwesten"? Wir haben sie gefragt

"Wir wollen leben, nicht nur überleben": "gilets jaunes" in Paris sprechen mit watson Klartext.

In Frankreich strömten auch diesen Samstag tausende "gilets jaunes" die Straßen und ließen ihrer Wut auf Präsident Macron freien Lauf. Die Stimmung war aufgeladen, viele wollten nicht mit Journalisten sprechen. 

Auf unserem Streifzug durch Paris haben wir Paul, Yves, Claire, Mégane, Yannik, Jessica und Marc kennengelernt. Sie alle erzählen Geschichten von sozialer Ungerechtigkeit, von prekären Lebensumständen. Es sind zum großen Teil Menschen, die kaum von ihrem Lohn leben können – …

Artikel lesen
Link to Article