International

Das passiert, wenn du vor der Pressekonferenz vergisst, den Katzenfilter zu deaktivieren🙀

Das Social Media-Team der Pakistanischen Provinz Khyber Pakhtunkha hielt kĂŒrzlich eine, naja, nicht ganz alltĂ€gliche Pressekonferenz ab.

Die Konferenz wurde per Live-Stream auf Facebook ĂŒbertragen. Doch leider vergass man dabei den Katzenfilter auf dem Handy zu deaktivieren. Das fĂŒhrte dazu, dass bei einem der Minister kurzerhand rosa Katzenöhrchen und ein Schnurrbart wuchsen.

GlĂŒcklicherweise machten zahlreiche User die ZustĂ€ndigen aber darauf aufmerksam, worauf der Filter deaktiviert wurde. Aber da das Netz nicht vergisst, geistern jetzt ziemlich viele Bilder auf Twitter herum, die den Fauxpas der Pakistani dokumentiert haben.

Unterdessen haben sich die Verantwortlichen ĂŒber Twitter fĂŒr den Vorfall entschuldigt. Man werde versuchen solche "menschlichen Fehler" in Zukunft zu vermeiden.

(ohe)

Jodel bittet um neue Politikerberufe

Lass deine Schuhe in der Bahn an

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Neuer Leak gibt Einblick in Chinas Umerziehungslager – 9 Fakten

Anonym zugespielte Dokumente beweisen, dass China fĂŒr eine der grĂ¶ĂŸten Menschenrechtsverletzungen unserer Zeit verantwortlich ist. Es geht um eine Million Menschen, die in Internierungslagern umerzogen werden.

Hier erfĂ€hrst du die wichtigsten HintergrĂŒnde und Fakten zu den "China Cables".

Es handelt sich dabei um Dokumente aus dem innersten Kreis der Kommunistischen Regierungspartei Chinas. Die Papiere wurden 2017 und 2018 verfasst und dem Journalistenkonsortium Consortium of Investigative 


Artikel lesen
Link zum Artikel