International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
An old US car passes by the US Embassy in Havana, Cuba, 17 December 2017. The historic announcement of the normalization of relations between Cuba and the US after six decades of feud reaches three years with an uncertain future due to the hostility of new US President Donald Trump, a move used by Russia to restablish the interests in the island. Russia takes advante of failed thaw with US to retake positions with Cuba !ACHTUNG: NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG! PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xAlejandroxErnestox HAV002 20171217-636491388856643111

Die US-Botschaft in Havanna Bild: imago stock&people

Rätsel um mysteriöse Geräusche in US-Botschaft in Havanna scheint gelöst

Der Fall warf viele Fragen auf. Im Herbst 2017 erwägte die USA, ihre Diplomaten aus der US-Botschaft in Havanna abzuziehen. Grund dafür: Mitarbeiter der Botschaft klagten über mysteriöse Gesundheitsbeschwerden. Man spekulierte über einen "akustischen Anschlag", der mittels Schall die Mitarbeiter geschädigt haben könnte.

Die Beziehungen zwischen Kuba und den USA litten darunter, mehrere Diplomaten wurden auf beiden Seiten aus den Ländern verwiesen. Die Quelle der seltsamen Geräusche konnte jedoch nie ermittelt werden.

Letzte Woche präsentierten nun zwei Forscher eine plausible Erklärung für die Geräusche. Alexander Stubbs der University of California und Fernando Montealegre-Z der Lincoln-Universität (England) haben die Tonaufnahmen analysiert und sind zum Schluss gekommen, dass es sich dabei um liebestolle Grillen handle. 

Das sind die Geräusche:

Play Icon

Video: YouTube/Associated Press

Die beiden Wissenschaftler identifizierten den Übeltäter als westindische kurzschwänzige Grille (Anurogryllus celerinictus). Diese ist in der Karibik angesiedelt und ist für ihr penetrantes Zirpen bekannt, insbesondere die Männchen, welche damit auf Brautschau gehen.

Um diese Grille soll es sich handeln:

Gegenüber der New York Times sagte Stubbs, dass er in Costa Rica ebenfalls Ton-Aufnahmen der Grillen machte. Ihr Zirpen sei so laut, dass man sie selbst während einer Fahrt in einem Diesel-Truck höre. Als er die Aufnahmen der Geräusche in Havanna das erste Mal hörte, seien sie ihm bekannt vorgekommen.

Die beiden Forscher sagten, dass ihre Analyse jedoch nicht einen bewussten Angriff auf amerikanische Diplomaten ausschließe. Die kubanische Regierung oder sonst wer hätte diese Grillen willentlich platzieren können. Es könnte auch sein, dass die Ursache für die gesundheitlichen Probleme der Diplomaten eine andere sei.

Dr. Douglas Smith, der die medizinische Untersuchung des Botschaft-Personals leitete, sagte gegenüber der New York Times, dass die Grillen-Theorie eine Möglichkeit sei. Allerdings haben nicht alle Geschädigten ein seltsames Geräusch gehört. Eine einzelne Aufnahme der Geräusche in der Botschaft könne kein vollständiges Bild zeigen.

(jaw)

Wenn du beim Schlafen ein Geräusch hörst:

Play Icon

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Das könnte dich auch interessieren:

Theresa May und ihr Brexit-Deal: Wer ist die Frau, auf die ganz Europa schaut?

Link to Article

Der neueste Social-Media-Hype heißt #10YearsChallenge – und alle sind dabei 

Link to Article

In Tschetschenien werden Homosexuelle eingesperrt, gefoltert und getötet

Link to Article

Rote Karte, Zeitstrafen und "Schritte": Das sind die 10 wichtigsten Handball-Regeln

Link to Article

Brexit-Showdown – dank diesen Cartoons kannst du mitreden

Link to Article

Mann macht WCs in Nationalpark sauber – und schickt Trump die Rechnung

Link to Article

GZSZ-Star Felix van Deventer plaudert im Dschungel Baby-News aus

Link to Article

Spiderman lebt! Und was der neue Trailer zu "Far From Home" noch verrät

Link to Article

Vor dem Frankreich-Spiel – die 3 Szenarien fürs Weiterkommen

Link to Article

Dschungel-Tag 4: Sybilles Geständnis, Kalenderspruch-Yotta und was keinem auffiel

Link to Article

Das sind die besten Drohnenbilder des Jahres 2018

Link to Article

Erst Schnee, jetzt Überschwemmungen –Süddeutschland kämpft mit Hochwasser

Link to Article

Tschüss Windows 7! Microsoft-System nähert sich Support-Ende

Link to Article

Heute fällt die Brexit-Entscheidung – diese 5 Punkte sollte jeder kennen

Link to Article

Über 100.000 Retweets? Kein Wunder. Diese 21-Jährige turnt und tanzt einfach perfekt

Link to Article

7 Gründe, warum ich Andy Murray im Tennissport vermissen werde

Link to Article

"Kein Clan wäre so naiv" – ein Clan-Insider hat für uns "Dogs of Berlin" analysiert

Link to Article

Danzigs Bürgermeister stirbt nach Messerattacke – Angreifer in Haft

Link to Article

Die Schauspielschule des FC Barcelona präsentiert: Die Synchron-Schwalbe

Link to Article

"Wirtschaftliche Zerstörung" – wieso Trump sich jetzt mit Erdogan anlegt

Link to Article

Die Playlist des WM-Eröffnungsspiels ist so kacke, dass sie wieder gut ist

Link to Article

Bastian Yotta im Dschungelcamp: Woher sein Vermögen stammt

Link to Article

Tony Soprano kommt zurück! Doch er bleibt geheimnisvoll...

Link to Article

So viele Alben wie Eminem verkaufte im Jahr 2018 in den USA niemand 

Link to Article

Entführungen fürs Kartell – Mexikos Ex-Nationalkeeper muss 75 Jahre ins Gefängnis

Link to Article

Trumps Krieg um die Mauer – 6 Fragen und Antworten im Überblick

Link to Article

Hingerichtet, eingesperrt, gefoltert: Was mit Saudi-Frauen nach ihrer Flucht geschieht

Link to Article

Warum es bei Domenico und Evelyn im Dschungel kein Liebes-Comeback geben wird

Link to Article

"Schrecklich" und "unverzeihlich" – Lady Gaga entschuldigt sich wegen R. Kelly

Link to Article

Bei diesen Fußball-Fouls mit Wrestling-Kommentaren gehst du k.o. (vor Lachen)

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Neapels Bürgermeister bietet Flüchtlingen sicheren Hafen an – trotz Einwanderungsverbot

Die italienische Regierung aus der rechtsradikalen Lega-Partei und der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung vertritt seit ihrem Amtsantritt im Sommer eine harte Haltung in der Flüchtlings- und Einwanderungspolitik. Schiffen mit geretteten Flüchtlingen an Bord verweigerte Innenminister Matteo Salvini das Einlaufen in italienische Häfen. Seither kommen kaum noch Flüchtlinge legal ins Land.

In Italiens Großstädten formiert sich inzwischen Widerstand gegen die verschärften Einwanderungsgesetze von …

Artikel lesen
Link to Article