International

Vier Mordanklagen wegen MH17-Abschuss über Ost -Ukraine

Die niederländische Justiz wird wegen des Abschusses von Flug MH17 über der Ukraine vor fünf Jahren nach Angaben von Angehörigen in vier Fällen Mordanklage erheben.

Der Prozess gegen vier Beschuldigte werde im März kommenden Jahres beginnen, teilte die Opferangehörige Silene Fredriksz am Mittwoch mit.

Die Niederlande und Australien machen Russland für den Abschuss der Malaysia-Airlines-Maschine am 17. Juli 2014 über der Ukraine verantwortlich, bei dem alle 298 Insassen getötet worden waren.

(Mehr in Kürze auf watson.de)

(hd/afp)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

NS-Überlebende warnen vor Erstarken von Extremismus als Krisen-Folge

NS-Überlebende warnen vor einem weiteren Erstarken der Rechten in Folge der Corona-Pandemie.

Die immensen Schulden zur Bewältigung der Krise würden die Kluft zwischen Arm und Reich noch weiter verschärfen, das wiederum treibe Menschen stärker den Rechtsextremisten in die Arme, sagte der Holocaust-Überlebende und Präsident der Lagergemeinschaft Dachau, Ernst Grube, der Deutschen Presse-Agentur.

Auch die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, …

Artikel lesen
Link zum Artikel