International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

hrt

Touristin stürzt von Kreuzfahrtschiff und überlebt 10 Stunden im Mittelmeer

20.08.18, 06:14 20.08.18, 07:17

Es war eine dramatische Rettungsaktion: Eine Urlauberin, die in der kroatischen Adria von einem norwegischen Kreuzfahrtschiff gefallen war, ist am Sonntag nach zehn Stunden aus dem Meer gerettet worden. Das bestätigte das kroatische Innenministerium.

"Ich bin vom Schiff gefallen und war zehn Stunden im Meer", sagte die Britin dem kroatischen Fernsehsender HRT: "Diese wunderbaren Jungs haben mich gerettet."

Auch der Kapitän der "Norwegian Star" war erleichtert: "Wir waren extrem froh, ein Menschenleben gerettet zu haben."

(pb/dpa)

Der Tag bei watson:

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Jetzt kannst du im ersten Bierhotel der Welt übernachten 🍻🍻🍻

Warst du schon mal im Urlaub und hast dir statt des überteuerten Inhalts der Minibar einfach nur ein kühles, frisches Bier aus dem Zapfhahn gewünscht – ganz ohne die Hotelbar aufsuchen zu müssen? Im (wahrscheinlich) ersten Bierhotel der Welt in Ohio ist das jetzt möglich. 

Was wie eine Schnapsidee klingt, wird in den USA Wirklichkeit: "Brewdog" wird jedes Zimmer eine eigene Zapfsäule haben. Außerdem: 

Finanziert wurde das "Brewdog" mit einer Crowdfunding-Kampagne. 2019 soll ein weiteres …

Artikel lesen