International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

All You Need is Love Bild: gettyimages.de / watson

Yes, Lord! Die erste gleichgeschlechtliche Ehe bei den Royals

17.06.18, 20:14 18.06.18, 11:00

Lord Ivar Mountbatten sorgte vor zwei Jahren für eine Überraschung, als er seine Homosexualität öffentlich machte. Jetzt geht der 55-Jährige noch einen Schritt weiter, wie die "Daily Mail" online berichtet. Im Sommer möchte der Royal seinen Partner James Coyle heiraten. 

Wer ihn dabei unterstützt? 

Ausgerechnet seine ehemalige Ehefrau Penny. Mit ihr war Lord Ivar Mountbatten 16 Jahre lang verheiratet, die beiden haben drei Töchter zusammen. Jetzt wird sie ihn bei der Hochzeit unterstützen, übergibt ihn bei der Zeremonie sogar an den neuen Partner. "Das war die Idee der Mädchen", sagt Penny im Interview. "Das berührt mich wirklich sehr".

Und das ist Lord Ivar Mountbatten

Bild: picture-alliance / dpa

"Ich habe jemanden gefunden – es ist ein Kerl"

Während viele andere Frauen den Anblick vermutlich nur schwer ertragen könnten, wirkt sie aktiv dabei mit, wenn ihr Ex-Ehemann einen neuen Menschen in sein Leben lässt. Auch das übrige Umfeld von Lord Ivar Mountbatten scheint keine Probleme mit dem neuen Partner zu haben: "Alle meine guten Freunde haben James akzeptiert", sagt er. "Ich habe allen gesagt: 'Ich habe jemanden gefunden – es ist ein Kerl'."

Die Hochzeit soll im Sommer auf dem Privatanwesen des Lords stattfinden. Ex-Frau Penny gab außerdem an, dass sich Lord Mountbatten seit der neuen Beziehung zu dem 56-Jährigen positiv verändert habe.

Queen Elizabeth II äußerte sich bisher noch nicht öffentlich zu der geplanten Hochzeit ihres Cousins.

Dieser Artikel erschien zuerst bei t-online.de

Mehr aus dem Königshaus? You will be delighted:

Hier zeigt sich das Sprach-Genie: Wer weniger als 7 Punkte hat, muss in den Englischkurs

Meghan, du bist nicht allein! Das Hochzeitschaos in Patchwork-Familien

Hier wird die Hochzeitstorte von Prinz Harry und Meghan gebacken 🎂🎂🎂

Don't hate Kate! Warum urteilen Frauen ständig über andere Frauen?

Arme Meghan! 9 absurde Regeln für britische Prinzessinnen

Bock auf den Hochzeitskuchen der Royals? Ist aber 45 Jahre alt

Alle Artikel anzeigen

Nichts mehr verpassen? Folge uns auf Facebook:

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Warum es nach dem Tod von John McCain einen Shitstorm gegen Trump gibt

US-Präsident Donald Trump hat es einem Bericht zufolge abgelehnt, das Leben und Wirken des verstorbenen US-Republikaners John McCain in einer offiziellen Mitteilung zu würdigen. Der Präsident habe hochrangigen Beratern gesagt, er ziehe es stattdessen vor, einen kurzen Tweet zum Tod seines scharfen Kritikers zu veröffentlichen.

Auf Twitter löste Trumps Nachricht einen Sturm der Kritik aus. Andere Politiker in den USA und im Ausland reagierten dagegen mit Bestürzung und Trauer auf den …

Artikel lesen