International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: Facebook/AP/Julia Skripal

Julia Skripal laut Berichten aus der Klinik entlassen

Die bei einem Attentat vergiftete Julia Skripal aus dem Krankenhaus entlassen worden.

Die britischen Sender BBC und Sky News nannten am Dienstag für diese Meldung aber keine nähere Quelle.

Anschlag im März

Die 33-Jährige war am 4. März gemeinsam mit ihrem Vater, dem früheren russischen Doppelagenten Sergej Skripal, bewusstlos auf einer Parkbank in Salisbury gefunden worden.

Nach Angaben britischer Experten wurden die beiden mit dem Kampfstoff Nowitschok vergiftet. Das Nervengift wurde einst von der Sowjetunion hergestellt. London bezichtigt den russischen Präsidenten Wladimir Putin als Drahtzieher des Anschlags. Der Kreml weist das vehement zurück; der Fall löste eine schwere diplomatische Krise aus.

(pb/dpa)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese Darknet-Seite nimmt die russische Politik ins Visier – wann platzt die erste Bombe?

Transparenz-Aktivisten betreiben die neue Enthüllungsplattform Distributed Denial of Secrets (DDOS). Im Gegensatz zu Wikileaks werden dort auch Interna zu Russlands Reichen und Mächtigen zugänglich gemacht.

Eine neue Enthüllungsplattform im Internet hat angekündigt, Material zugänglich zu machen, dass Wladimir Putin und russische Oligarchen in Schwierigkeiten bringen könnte.

Transparenz-Aktivisten wollen Links zu geleakten Dokumenten über das Tor-Netzwerk verbreiten, und zwar zu Daten, die aus verschiedenen Hackerangriffen stammen und bereits an anderen Orten im Internet veröffentlicht wurden.

Das US-Medium The Daily Beast hat am Donnerstag über die Pläne der Transparenz-Aktivisten berichtet. Es …

Artikel lesen
Link zum Artikel