International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Schweizer Hotel sucht "willige Studentin" – wir haben mal nachgefragt

"Im Hotel-Restaurant Rarnerhof wird gesucht – und zwar 1 junge, willige Studentin" so lautet eine Stellenausschreibung, die am 7. Februar in einer Schweizer Zeitung gedruckt wurde.  

Einige User in den sozialen Medien stolperten über die Anzeige – und störten sich an der eigenwilligen Formulierung. Auf Anfrage von watson beschwichtigt das Hotel die Anfeindungen. Man suche eine junge Frau, die motiviert sei und Lust habe, im Service zu arbeiten. "Wir sind keine Puffbar, sondern ein seriöses Hotel und Restaurant", so die Hotelbesitzerin. 

Dass man spezifisch nach einer jungen Frau Ausschau halte, liege an der Dorfmentalität. "Wissen Sie, ich würde auch gerne einen Mann anstellen, aber die Restaurantgäste fragen mich dann immer: 'Hast du keine Frau gefunden?'", so die Besitzerin.

Ihr sei nicht bewusst gewesen, dass das Wort "willig" womöglich falsche Assoziationen auslösen könne. Da Französisch ihre Muttersprache sei, habe sie darauf gezählt, dass die Redaktion der Zeitung eventuelle Fehler korrigieren würde. 

Bei der Redaktion ist man sich keiner Schuld bewusst. Es sei an erster Stelle immer der Auftraggeber, der das Wording der Anzeige bestimme. "Etwas in der Anzeige zu ändern, ist immer heikel, da es dann für den Auftraggeber nicht mehr stimmen könnte", so eine Redakteurin. 

Die Hotelbesitzerin will zukünftige Fauxpas vermeiden. Kommenden Samstag, wenn die Anzeige erneut erscheint, wird das Wort "willig" durch "motiviert" ersetzt. 

(ohe)

Das könnte dich auch interessieren:

Ich bin keine Angeberin. Ich bin gut! Warum Frauen nicht bescheiden sein müssen

Link zum Artikel

Frauen, die sich trennen, sind keine Opfer

Link zum Artikel

Helene Fischer ist nicht "nuttig"! Hört endlich auf, Frauen wegen Klamotten zu shamen

Link zum Artikel

Das ist #thinprivilege – Wenn dünne Menschen es einfacher haben

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

So instrumentalisieren rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke

Link zum Artikel

Diese Iranerin zog ihr Kopftuch aus und muss jetzt ein Jahr ins Gefängnis

Link zum Artikel

Hartz-IV-Sanktionen in der Schulzeit: "Ich lebte von 30 Euro im Monat"

Link zum Artikel

"Wir sind nicht bei der WM!" Club aus Brandenburg hat 5 Regeln für Helikopter-Eltern

Link zum Artikel

Bei der Hillsborough-Tragödie sterben 96 Fans – und werden dafür beschuldigt

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 7 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Der HSV wirbt mit seinen Fans – nur sind's keine Hamburger. Sondern Magdeburger!

Link zum Artikel

Weil Erdogan kam, drang die Polizei in das Büro dieses Abgeordneten ein – jetzt klagt er

Link zum Artikel

"Junge Mädchen werden hier kaputtgefickt" – Ex-Prostituierte will Sexkaufverbot erreichen

Link zum Artikel

Erstes Foto von einem Schwarzen Loch – und das Internet so 🤷‍♀️

Link zum Artikel

Findest du heraus, welche dieser traurigen Tier-Fakten stimmen?

Link zum Artikel

Die coolste Socke gehört auf den "GoT"-Thron! #TeamTyrion

Link zum Artikel

Pete wer??? Die neue Demokraten-Hoffnung ist jung, schwul und will Donald Trump besiegen

Link zum Artikel

"Finde das furchtbar!" Hamburg kämpft gegen Helikoptereltern – diese 3 Mütter machen mit

Link zum Artikel

Vorhaut-Cremes und Unten-ohne-Sonnenbäder: Die absurdesten Promi-Beauty-Tipps

Link zum Artikel

Wurden sie über Bord geworfen? Tote Kühe am Strand von Teneriffa angespült

Link zum Artikel

9 Eltern, die ihren Sinn für Humor hoffentlich weitervererben

Link zum Artikel

Frauenarzt?! Was im Rammstein-Video zu "Deutschland" keinem auffiel

Link zum Artikel

Nach dem sinnlosen Tod von Hund Sam warnt sie vor diesem Spielzeug

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Halt die Fresse, du erbärmliche Frau": Flugzeug-Crew droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

Emily O'Connor wollte am 2. März eigentlich nur in die Ferien auf die Kanarischen Inseln fliegen. Voller Vorfreude passierte die 22-jährige Engländerin den Sicherheitsbereich am Birminghamer Flughafen.

Als sie dann in ein Flugzeug des Reiseveranstalters Thomas Cook stieg, erlebte sie eine böse Überraschung. Laut der "Washington Post" umzingelten mindestens vier Besatzungsmitglieder O'Connor, drohten ihr an, sie aus der Maschine zu werfen.

Der Grund: Ihre Kleidung sei "unangemessen" und …

Artikel lesen
Link zum Artikel