International
Bild

Mit einem Radlader wurde diese tote Kuh abtransportiert – und dann hoffentlich würdevoll bestattet. bild: screenshot youtube

Wurden sie über Bord geworfen? Tote Kühe am Strand von Teneriffa angespült

Auf Teneriffa sind in den vergangenen Tagen mehrere Tierkadaver am Strand angeschwemmt worden. Es soll sich dabei um mindestens drei tote Kühe handeln.

Auf dem YouTube-Channel Ardiel Rodríguez wurde am Montag vergangener Woche ein Video hochgeladen, das zeigt, wie drei Männer mit einem Seil eine tote Kuh aus den Fluten an den Strand ziehen. Am Ende des dreiminütigen Clips lädt ein Radlader den Kadaver auf seine Schaufel um ihn abzutransportieren.

Wer möchte, kann das Video hier ansehen:

abspielen

Video: YouTube/Ardiel Rodríguez

Die "Bild" berichtet unter Berufung auf einen kanarischen Radiosender, dass die Tiere von Bord eines Viehtransportschiffes, das von Argentinien nach Gibraltar unterwegs gewesen sein soll, ins Meer geworfen wurden. (bild.de)

Ein Sprecher des kanarischen Landwirtschaftsministeriums habe laut dem Bericht gesagt, dass die toten Tiere höchstwahrscheinlich an Bord gestorben und dann einfach ins Meer geworfen worden seien. Nach internationalem Recht ist das nicht erlaubt.

(as)

Das könnte dich auch interessieren:

ZDF-"Fernsehgarten": Jetzt ist klar, was hinter Mockridges Skandal-Auftritt stecken soll

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

Greta Thunberg liest auf dem Segelboot "Still" – was das über sie aussagt

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Zuschauer stellt Höcke NPD-Frage – bei seiner Antwort schmunzelt er

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

PR-Desaster Sané: Ex-Bayern-Coach Hitzfeld kritisiert die Bosse

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

Sané-Ersatz: Warum der FC Bayern mit Perisic alles richtig gemacht hat

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

In Touristenhochburg El Arenal: 600 Urlauber nach Hotelbrand auf Mallorca evakuiert

In Mallorcas Touristenhochburg El Arenal sind am Dienstagmorgen wegen eines Feuers vorübergehend 600 Urlauber in Sicherheit gebracht worden.

Wegen starker Rauchentwicklung habe das Feuer erst nach mehreren Stunden unter Kontrolle gebracht werden können, berichtet die mallorquinische Zeitung "Ultima Hora". Die Verletzten erlitten Verbrennungen und Rauchvergiftungen. (ultimahora.es)

(as/tol)

Artikel lesen
Link zum Artikel