International

Zu dumm, um frei zu sein: Spanischer Drogenboss nach Auftritt in Musikvideo verhaftet

Da denken wir, dass Großkriminelle immer ganz ausgefuchst sind: Die spanische Polizei hat einen der meistgesuchten Drogenhändler des Landes geschnappt – nach einem dreisten Auftritt in einem Musikvideo.

Ende 2016 waren die Brüder der Polizei entwischt, 30 Verdächtige der Bande wurden jedoch festgenommen. Doch jetzt führte ein Video die Ermittler auf die Spur des Gesuchten: Francisco Tejón grinste jüngst in einem Video des Reggaeton-Musikers Clase-A in die Kamera. In dem Clip steigt er aus einem Luxuswagen der Marke Bentley und geht in ein Haus voller leicht bekleideter Frauen. Das Video wurden inzwischen von der Plattform YouTube gelöscht. 

(pb/afp)

Du dachtest du kennst Tom Odell? Als ob!

Video: Marius Notter, Lia Haubner, Johanna Rummel

Drei Polizisten in Frankreich bei Rettungseinsatz erschossen

In einem französischen Dorf hat ein Mann laut Agenturberichten drei Polizisten erschossen. Ein vierter sei verletzt worden, meldete die Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft in Clermont-Ferrand. Die Gendarmen seien tödlich getroffen worden, als sie am Mittwoch kurz nach Mitternacht eine Frau retten wollten, die sich auf ein Hausdach geflüchtet hatte.

Der 48-jährige Todesschütze habe sein Haus in einem abgelegenen Weiler im …

Artikel lesen
Link zum Artikel