Tottenham Hotspur v Bayern Munich - UEFA Champions League - Group B - Tottenham Hotspur Stadium. Boris Becker and his son Elias (R) in the stands during the UEFA Champions League match at Tottenham Hotspur Stadium, London. Picture date: Tuesday October 1, 2019. See PA story SOCCER Tottenham. Photo credit should read: Steven Paston/PA Wire URN:45753771 |

Boris Becker wird seine Insolvenz doch länger verfolgen. Bild: PA Wire

Boris Becker: Insolvenz-Auflagen um 12 Jahre verlängert

Niederschlag für Boris Becker. Wie die "Bild" berichtet, wurden die Insolvenz-Auflagen des Ex-Tennisprofis verlängert – um 12 weitere Jahre.

Am Dienstag gab ein Sprecher des Insolvenzdienstes in London bekannt, dass die Auflagen bis 2031 verlängert würden. Bereits Mitte Oktober sollen sich beide Parteien darauf geeinigt haben.

Der Grund für die Verlängerung soll die unvollständige Offenlegung seiner Vermögenswerte sein. Es handele sich laut "Bild"-Angaben um gut fünf Millionen Euro. Mit der Verlängerung soll sichergestellt werden, dass Becker "seinen Gläubigern nicht weiter schaden könne."

(lin)

Diese Sport-Stars haben die Sportart gewechselt

Analyse

Nawalny-Prozess: Was das Urteil für die russische Opposition bedeutet

Während vor dem Moskauer Gebäude Polizisten die Straßen bewachten und die Demonstrierenden zurückdrängten, nahm Alexej Nawalny das Urteil im Gerichtssaal still entgegen: Zwei Jahre und acht Monate Haft in einem Straflager stehen dem russischen Oppositionellen bevor.

Was bedeutet dieses Urteil für die Zukunft Nawalnys – und für die demokratische Opposition in Russland?

Der Politiker Nawalny war Mitte Januar bei seiner Rückkehr nach Russland verhaftet worden. Im vergangenen August war er nach …

Artikel lesen
Link zum Artikel