International

Mann sticht in Melbourne auf Menschen ein – 2 Tote und 2 Verletzte

In der australischen Metropole Melbourne hat ein Mann am Freitag mehrere Menschen mit einem Messer angegriffen – und eine Person getötet.

Hier kannst du dir die Stellungnahme der Polizei ansehen (englisch):

Der Angriff wurde von mehreren Augenzeugen auf Handy-Videos gefilmt. Zu sehen ist, wie ein Mann in der Nähe eines brennenden Autos mit einem Messer auf mehrere Beamte in Uniform losgeht, bevor er niedergestreckt wird. Nach Angaben eines Polizeisprechers wurde der Angreifer dann ins Krankenhaus gebracht. Augenzeugen berichteten auch von mehreren Explosionen.

(pb/dpa)

Augenblicke – Bilder aus aller Welt

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Brände in Australien – jetzt machen Plünderer den Menschen das Leben schwer

In Australien geht zum Wochenbeginn der Kampf gegen die verheerenden Buschbrände weiter. Zwar brachten Regen und kühlere Temperaturen etwas Erleichterung für die Helfer – doch nun drohen neue Probleme an anderer Stelle.

Offenbar machen nicht nur die Feuer den Behörden weiterhin schwere Probleme, sondern zunehmend auch Plünderungen evakuierter Häuser. Im Bundesstaat New South Wales wurden nach Angaben der Polizei drei Menschen wegen des Verdachts von Plünderungen angeklagt. …

Artikel lesen
Link zum Artikel