International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Der Leopard verletzte mindestens vier Menschen. Bild: imago

Ein Leopard außer Rand und Band löst in indischer Stadt Panik aus

Ein wilder Leopard hat in der indischen Stadt Jalandhar eine Panik ausgelöst. Das Tier streifte am Donnerstag mehrere Stunden durch die 800.000 Einwohner zählende Stadt im Norden des Landes und verletzte mindestens vier Menschen, bevor es eingefangen werden konnte.

Bei den meisten Verletzten handelte es sich um Schaulustige, die der Raubkatze zu nahe gekommen waren. Videos im Netz zeigten den Leoparden, wie er Einwohner in Gärten und Strassen anfiel.

Das Tier zog einen Mann auf den Boden und verbiss sich in dessen Arm, bevor es über eine nahe gelegene Mauer sprang und einen weiteren Mann zu Boden warf. Wildschutzbeamte des Bundesstaates Punjab erklärten, der Leopard sei von den Hügeln des Nachbarstaates Himachal Pradesh gekommen und durch Wälder und Felder nach Jalandhar gelangt.

Bild

Viele Schaulustige versammelten sich, um einen Blick auf den Leoparden zu werfen. Bild: imago

Viele Schaulustige versammelten sich, um einen Blick auf den Leoparden zu erhaschen und behinderten so die Bemühungen, ihn einzufangen. Die Polizei musste mehrere Strassen absperren, um die Menschen fernzuhalten. Die Raubkatze konnte schließlich in die Enge getrieben und ruhig gestellt werden. Der Leopard wurde in einen Käfig gesperrt und in den Chhatbir Zoo gebracht. Dort sollte er nun mehrere Tage unter Beobachtung bleiben, bis über seine Zukunft entschieden wird.

(whr/afp/thp)

Mehr Tiere:

"Rettet die Bienen" – Volksbegehren in Bayern erfolgreich – genug Unterschriften gesammelt

Link zum Artikel

Schweizer erlebt exotische Überraschung nach Heimkehr von Bali

Link zum Artikel

Das Wunder von Montana: Gefrorene Katze Fluffy wurde aufgetaut und überlebt

Link zum Artikel

So süß und so, ähem, lecker? In London kommt jetzt Eichhörnchen auf den Teller

Link zum Artikel

Es wintert! Hier sind 13 Tiere, die zum ersten Mal Schnee sehen

Link zum Artikel

Es gibt jetzt ein Altersheim für Faultiere und wir wollen da auch hin

Link zum Artikel

Dieser Hund hat keinen Durst - das steckt wirklich hinter seiner langen Zunge

Link zum Artikel

Australien will keine Wombat-Selfies mehr sehen – 5 Alternativen

Link zum Artikel

Wie ein Dreijähriger im Wald verloren ging und von einem Bären beschützt wurde 

Link zum Artikel

Schlecht geschlafen: Gestresster Igel verliert alle Stacheln – und wir lieben ihn

Link zum Artikel

"Wingardium Leviosa": Dieser Hund hört auf Zaubersprüche aus "Harry Potter"

Link zum Artikel

8 herzerwärmende Tierbilder für den flauschigen Start ins erste Wochenende 2019

Link zum Artikel

Hund wird ausgesetzt – und alle wollen helfen. Auch Snoop Dogg.

Link zum Artikel

Was Tiere im Wald machen, wenn sie denken, sie seien ungestört

Link zum Artikel

"Warum stirbst du nicht?!" – Mann mit Angst vor Spinnen löst Polizeieinsatz aus

Link zum Artikel

Aussterben oder Überleben? Verlierer und Gewinner im Tierreich 2018

Link zum Artikel

Wenn ein Baby-Elch im Auto sitzt, ist es Zeit für lustige Tierbilder

Link zum Artikel

Keiner schnappt schneller zu als diese Ameise – und sogar ihre Larven sind nicht sicher

Link zum Artikel

27 Beweise, dass Vögel einfach nur fies sind – höflich ausgedrückt

Link zum Artikel

Und hier ist die am irrsten aussehende Katze von Instagram

Link zum Artikel

Vergiss den Riesenochsen: Hier sind 13 weitere tierische Giganten

Link zum Artikel

Wombats sch... 100 💩-Würfel am Tag – endlich (!) wissen wir, warum

Link zum Artikel

Das ist Knickers, der Monster-Ochse – der zu groß zum Schlachten ist

Link zum Artikel

Die 10 witzigsten Tierfotos wurden gekrönt – und sie sind großartig

Link zum Artikel

Tierarzt bittet: Bleib' bei deinem Hund, wenn er stirbt. Auch wenn es hart ist.

Link zum Artikel

Wenn Tiere zurückschlagen – in 14 herrlichen Gifs

Link zum Artikel

Du bist groß, stark und gefährlich? Interessiert den Honigdachs einen Scheiß

Link zum Artikel

Robbe schlägt Kajaker mit Tintenfisch (ja, du hast richtig gelesen)

Link zum Artikel

Schau dir die 19 lustigsten Tierbilder an, oder du wirst von diesem Eichhörnchen verhext

Link zum Artikel

Ein Shisha-Restaurant hält sich einen Löwen im Glaskäfig – Shitstorm folgt prompt

Link zum Artikel

Der Meeresspiegel steigt – dadurch tauen Permafrostböden schneller

Link zum Artikel

Wie unser Müll die Meere zerstört – Folge 102.988

Link zum Artikel

Warum du diesen Sommer definitiv von Mücken zerstochen wirst

Link zum Artikel

Sumpfkrebs-Fang in Berlin boomt – ein Fischer fing 8500 Tiere im 1. Monat

Link zum Artikel

Warum es bald wieder Bären in Deutschland geben könnte

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Es gibt jetzt ein Altersheim für Faultiere und wir wollen da auch hin

Wir haben zugegebenermaßen über unseren eigenen Ruhestand noch gar nicht groß nachgedacht. Als wir das letzte Mal auf den Rentenbescheid geguckt haben, gab es da im Übrigen auch keinen Grund zur Vorfreude. Doch das hat sich jetzt geändert. Zumindest wenn wir es schaffen, die  "Folly Farm" davon zu überzeugen, dass wir eigentlich Faultiere sind.

Denn für die gibt es in dem britischen Zoo in Pembrokeshire nun ein eigenes Altersheim. Und das klingt ziemlich, sagen wir mal, entspannt.

Faultiere …

Artikel lesen
Link zum Artikel