International
Bild

Bild: youtube/viral one

Betrunkener Mann klettert auf Giraffe – nun sucht ihn die Polizei

In einem Zoo in der kasachischen Millionenstadt Shymkent kam es zu einer bizarren Situation: Ein betrunkener junger Mann klettert über den drei Meter hohen Zaun eines Geheges und besteigt die Giraffe. Es gelingt ihm, die Giraffe kurz zu reiten, ehe sie ihn abwirft.

Der Mann bleibt jedoch hartnäckig und schafft es ein weiteres Mal auf die Giraffe zu steigen. Festgehalten wurde die Szene auf Video – sonst hätte ihm das auch niemand geglaubt. Das Bildmaterial geht derzeit viral.

Laut verschiedener Medienberichte sucht die Polizei nun den Mann, ihm droht eine Festnahme. Die Giraffe hätte bei dem Vorfall leicht verletzt werden können.

Hier guck:

abspielen

Video: YouTube/ViralOne

(mim)

Wenn du dieses Tier-Tempo drüber lagst, kostet es dich:

Elefanten retten Babyelefanten

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Game of Thrones": Diese Fantheorie erklärt, was Aryas Pferd fürs Finale bedeuten könnte

Ja, das Pferd wirkte merkwürdig magisch. Sicherlich nicht ohne Grund.

Folge 5 der achten Staffel "Game of Thrones" war blutiges Chaos. Es forderte viele Opfer – auch aus den Rängen der Hauptcharaktere. Und während insbesondere diese Todesszenen natürlich "Oohs" und "Aahs" im Publikum provozierten, stach eine Szene besonders hervor – da sie den meisten Zuschauern wohl nur einen Laut entlockte:

"Hä?"

Die Rede ist von Aryas mystisch angehauchter Begegnung mit einem blutbeschmierten Schimmel in der letzten Szene der Episode. Die Aufnahmen wirkten wegen der plötzlich …

Artikel lesen
Link zum Artikel