International

Ein russischer Jet fängt US-Aufklärungsflugzeug über Schwarzem Meer ab

Ein US-Flugzeug ist in internationalem Luftraum über dem Schwarzen Meer von einem russischen Kampfjet abgefangen worden.

Die US-Navy veröffentlichte ein Video, das das gefährliche Manöver des SU-27-Kampfflugzeuges zeigt. Das russische Flugzeug sei wiederholt am US-Flugzeug vorbeigeflogen und habe sogar den Nachbrenner gezündet, was zu Turbulenzen an Bord des amerikanischen Aufklärungsflugzeuges führte.

(nfr)

Bilder vom Nato-Manöver "Trident Juncture"

Die Bundeswehr wirbt auf der gamescom

abspielen

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

Wir schreiben das Jahr 1935. Tausende russische Gulag-Gefangene werden ins sibirische Niemandsland verfrachtet. Zuvor hatten Geologen beim Lontokoiski-Kamen-Gebirge riesige Nickelvorkommen gefunden. Was jetzt noch fehlte, waren Arbeiter für den Gewinn der Bodenschätze. Eine Stadt musste her. 

Und so errichteten ab 1935 350.000 Strafgefangene die Stadt Norilsk. 300 Kilometer über dem Polarkreis gelegen, ist sie die nördlichste Stadt der Welt mit mehr als 100.000 Einwohnern.

Doch die Kälte …

Artikel lesen
Link zum Artikel