Wedding Hochzeit

Ein frisch verheiratetes Paar ist in den USA offenbar ums Leben gekommen. (Symbolbild)  Bild: Unsplash

Ehepaar stirbt 2 Stunden nach Hochzeit bei Hubschrauber-Absturz in USA

Beim Absturz eines Hubschraubers im US-Bundesstaat Texas ist Medienberichten zufolge ein frisch vermähltes Paar ums Leben gekommen.

Nicht einmal zwei Stunden nach ihrer "Märchenhochzeit" hätten beide die Ranch der Familie mit dem Helikopter verlassen und seien dann tödlich verunglückt. Das berichtete der Sender Fox News unter Berufung auf Angehörige und Freunde.

Auch der Pilot soll ums Leben gekommen sein

Die Unfallermittlungsbehörde NTSB bestätigte am Sonntag (Ortszeit) Untersuchungen zu einem Hubschrauberabsturz im texanischen Uvalde. Offizielle Angaben zu den Opfern gab es zunächst aber nicht.

Ein von US-Medien zitierter Familienfreund berichtete demnach auf Facebook, dass neben den Frischvermählten auch der Pilot bei dem Unglück ums Leben gekommen sei. Auch eine Studenten-Zeitung trauerte um das Paar, das an der Uni im texanischen Huntsville studiert habe.

(hau/dpa)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nach Sturm auf US-Kapitol: US-Bundesrichter verkündet erstes Urteil

Mehr als fünf Monate nach der Erstürmung des US-Kapitols durch Anhänger des damaligen Präsidenten Donald Trump gibt es ein erstes Gerichtsurteil gegen eine Beteiligte. Ein Bundesrichter in Washington verhängte am Mittwoch (Ortszeit) eine Bewährungsstrafe von drei Jahren gegen eine 49-Jährige, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. Zudem müsse die Frau 120 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten und 500 Dollar Schadenersatz zahlen. Sie hatte sich zuvor der Belästigung der …

Artikel lesen
Link zum Artikel