International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Diese 5 Frauen wollen Donald Trump aus dem Präsidenten-Amt jagen

US-Präsident Donald J. Trump ist für seine sexistischen und rassistischen Äußerungen bekannt. Nun stellen sich bereits fünf Frauen zur Wahl, um 2020 Trumps Präsidentschaft zu beenden.

U.S. President Donald Trump makes remarks at a Face-to-Face With Our Future event at the EEOB next to the White House in Washington, DC on June 27, 2018. The event was was with young Americans learning and excelling in various professions. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY WAS20180627108 PATxBENIC

FÜNF! Bild: imago stock&people

Noch bevor die Amerikaner ihn 2017 zum Präsidenten der USA wählten, konnten seine Wähler in Tonbandaufnahmen hören, wie Trump sich sexualisierend gegenüber Frauen äußerte: Dem US-Moderator Billy Bush sagte Trump 2005, wenn er eine schöne Frau sehe, küsse er sie einfach, ohne zu fragen.

"Einfach küssen. Ich warte nicht mal. Und wenn du ein Star bist, lassen sie es dich tun. Du kannst alles tun. […] Sie an der Muschi packen. Du kannst alles tun."

Donald J. Trump, 2005

Trotz dieser Äußerungen gewann Trump die Wahl zum Präsidenten. Am 21. Januar 2017, dem ersten Tag nach seiner Amtseinführung, gingen zum ersten Mal Demonstrierende beim "Women's March" für Frauen- und Menschenrechte und gegen Donald Trump auf die Straße. Viele ähnliche Proteste folgten.

July 21, 2018 - Munich, Bavaria, Germany - Protestor holds sign saying My pussy grabs back referring to Donald Trump. Some 500 people demonstrated through the streets of Munich to protest against sexism, rape and sexual harassment. The Slut Walk is a yearly held demonstration all over the world protesting against slut blaming and victim blaming. Munich Germany PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAn230 20180721_zaa_n230_199 Copyright: xAlexanderxPohlx

"Meine Muschi schlägt zurück" lautet der Spruch auf einem Demo-Schild beim Women's March. Bild: imago 

Seit den Midtermwahlen 2019 haben sich in den USA die Machtverhältnisse zum Nachteil Trumps verändert. Seine Partei, die Republikaner, verloren das Repräsentantenhaus an die Demokraten. Die Wahlen wurden als Sieg der Frauen bezeichnet: 99 weibliche Abgeordnete bekamen einen Sitz im Repräsentantenhaus. Doch damit nicht genug: Bereits fünf Demokratinnen gaben bereits an, bei der Präsidentenwahl gegen Trump kandidieren zu wollen. 

Elisabeth Warren

Die frühere Harvard-Rechtsprofessorin Elisabeth Warren gehört dem linken Flügel der Demokraten an. In der Finanzkrise 2008 kritisierte sie die Wall-Street. Die 69-jährige Senatorin aus Massachusetts erklärte in einem Interview, gegen die Ungerechtigkeit im Land vorgehen zu wollen. Harte Arbeit solle sich wieder lohnen.

"Amerikas Mittelklasse steht unter Beschuss."

Elisabeth Warren

Im Wahlkampf 2016 unterstützte Warren Hillary Clinton. Die Fehde zwischen Warren und dem US-Präsidenten gilt als persönlich. Trump hatte Warrens Angaben, Nachfahrin von Ureinwohnern zu sein, bestritten und sie spöttisch "Pocahontas" genannt. 

February 9, 2019 - Lawrence, Massachuetts, U.S - ELIZABETH WARREN announces her decision to run for president of the United States in the 2020 election in the historic mill city of Lawrence, Massachusetts, at the Everett Mills to an enthusiastic crowd of supporters. Lawrence U.S. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAm159 20190209_zap_m159_014 Copyright: xKennethxMartinx

Bild: imago

Amy Klobuchar

Amy Klobuchar gehört zum moderaten Parteiflügel der Demokraten. Im November wurde sie in Minnesota mit großer Mehrheit für eine dritte Amtszeit als Senatorin gewählt. Sie setzt sich unter anderem für eine gerechte Gesundheitspolitik ein. Aufgrund ihrer Herkunft und Popularität im Mittleren Westen wird ihr ein starkes Abschneiden in den ehemals demokratisch dominierten Schlüsselstaaten Wisconsin, Michigan und Pennsylvania zugetraut. Dort hatte bei der Wahl 2016 Trump dominiert.

Ihre Kandidatur gab sie in Schnee und Sturm bekannt. Trump machte sich über die 58-jährige Politikerin lustig und nannte sie "Schneemann":

Klobuchar konterte entspannt: "Ich frage mich, wie es Ihrem Haar in einem Schneesturm erginge."

January 2, 2019 - Washington, Minnesota, USA - Sen. Amy Klobuchar told the Star Tribune on Tuesday that she s close to a decision on whether to run for the Democratic presidential nomination in 2020. GLEN STUBBE • glen.stubbe@startribune.com Wednesday, January 2, 2019 ORG XMIT: MIN1901021534200082 Washington USA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAm42_ 20190102_zaf_m42_022 Copyright: xGlenxStubbex

Bild: imago

Kirsten Gillibrand

Die 52-jährige New Yorker Senatorin Kirsten Gillibrand kündigte in einer Talkshow an, sich innerhalb der demokratischen Partei um die Präsidentschaftskanidatur zu bewerben. 2009 hatte sie den Senatssitz von Hillary Clinton übernommen, als diese Außenministerin wurde. 2018 war sie wiedergewählt worden. Gillibrand gehört zum moderat konservativen Flügel der Partei.

Im Falle eines Sieges erklärte sie, sich mit besserer Gesundheitsversorgung für Familien, besseren öffentlichen Schulen und besserem Zugang zu Ausbildung befassen zu wollen: 

"Ich werde kandidieren, weil ich als junge Mutter genauso hart für die Kinder anderer kämpfen will, wie für meine eigenen."

Kirsten Gillibrand

February 2, 2019, JajaBelle s Coffee, Nashua, New Hampshire, USA: U.S. Presidential candidate Kirsten Gillibrand (D-NY) campaigning at JajaBelle s Coffee in Nashua, NH. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY (96267233)

Bild: imago

Tulsi Gabbard

Die 37-jährige Tulsi Gabbard machte bereits Geschichte: Als Mitglied des US-Militärs wurde 2002 im Alter von 21 Jahre als jüngstes Mitglied ins Repräsentantenhaus von Hawaii gewählt. Seit 2012 ist sie Abgeordnete im Kongress. Seit ihrer Unterstützung für Bernie Sanders im demokratischen Vorwahlkampf 2016 gilt sie als politisch links. Sie stellte sich auch gegen eine amerikanische Militäroffensive in Syrien.

Gabbards zentrale politische Anliegen sind der Zugang zu Gesundheitsversorgung, eine Reform des Strafrechts und Klimafragen.

Rep. Tulsi Gabbard (D-Hawaii) speaks during a ceremony with House and Senate leaders to present a Congressional Gold Medal honoring Filipino veterans of World War II for their service and sacrifice during the war during a ceremony on Capitol Hill in Washington, DC on October 25, 2017. The medal is the highest civilian award and is being presented after a lengthy struggle for recognition of the service of 260,000 Filipinos who fought for the United States over 75 years ago. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY WAS20171025503 ERINxSCHAFF

Bild: imago

Kamala Harris

Die Ex-Staatsanwältin und Senatorin von Kalifornien steht für die Weltoffenheit ihrer Heimat. Sie gehört zum progressiven Flügel der Partei.

Die 54-jährige Tochter eines Jamaikaners und einer Inderin wurde auch wegen ihrer rhetorischen Brillanz schon mit Barack Obama verglichen. Im Gerichtssaal galt sie unnachgiebig, im Kontakt mit den einfachen Bürgern als herzlich. Harris ist die zweite schwarze Amerikanerin in der Geschichte, die in den US-Senat gewählt wurde.

Die kalifornische US Senatorin Kamala Harris (53, Demokratische Partei) bei der der Martin Luther King Jr. Kingdom Day Parade am 15.01.2018 in Los Angeles 33rd Annual Martin Luther King Jr. Kingdom Day Parade in Los Angeles, 2018 *** The California U.S. Senator Kamala Harris 53 Democratic Party at the Martin Luther King Jr Kingdom day parade on 15 01 2018 in Los Angeles 33rd Annual Martin Luther King Jr Kingdom day parade in Los Angeles 2018 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY

Bild: imago

Die innerparteilichen Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl beginnen im Frühjahr 2020. Elf Personen haben sich bislang zur Wahl aufgestellt.

Sollte sich am Ende eine Frau gegen Donald Trump durchsetzen, würde sie Geschichte schreiben: Noch nie hatten die USA eine Frau im höchsten Amt des Landes. 

100 Jahre Frauenwahlrecht

abspielen

Video: watson/katharina kücke

Das könnte dich auch interessieren:

Real gratuliert Ronaldo nicht zum Geburtstag – und die CR7-Fans sind empört

Link zum Artikel

Jetzt erkennen die Briten langsam den Brexit-Irrsinn – Panik kommt auf

Link zum Artikel

Gasexplosion in San Francisco – Flammen schießen meterhoch aus dem Boden

Link zum Artikel

Kartellamt schränkt Facebook beim Datensammeln ein

Link zum Artikel

Weil 5 Pfarrer Geflüchteten halfen, wurden nun ihre Häuser durchsucht

Link zum Artikel

Spieler selbst aufstellen – dieser Verein ist der Traum jedes FIFA-Fans

Link zum Artikel

"Kritische Schwelle" erreicht: So heiß wird die Erde in den nächsten 5 Jahren

Link zum Artikel

Kartellamt gegen Facebook: Steht der "Gefällt mir"-Button auf der Kippe?

Link zum Artikel

Jodel: Auf einer Party rast sie aufs Klo – und merkt zu spät, dass es gar keins war...

Link zum Artikel

Wenn du deinen Job auch so im Griff hast wie diese 17 Menschen, darfst du heute früher heim

Link zum Artikel

Netflix macht's einfach selbst – und will 3 Filme mit deutschen Stars drehen

Link zum Artikel

Ja, ich gestehe, ich habe Modern Talking gehört

Link zum Artikel

Hauptsache weiterhin männlich – die verzweifelte Suche der Kirche nach Priestern

Link zum Artikel

Das Wunder von Montana: Gefrorene Katze Fluffy wurde aufgetaut und überlebt

Link zum Artikel

Nach rassistischem Pullover – Rapper nehmen Entschuldigung von Gucci nicht an

Link zum Artikel

Trump nominiert Ökonom Malpass als Weltbank-Chef – sein Idee ist an Ironie kaum zu toppen

Link zum Artikel

Die Karriere von Rudi Assauer in 15 bewegenden Bildern

Link zum Artikel

"Weißbier trinken und die Klappe halten" – Assauers 14 ikonischste Zitate

Link zum Artikel

Wenn du Andrea Nahles heißt, dürften dir diese Umfrage-Ergebnisse nicht gefallen

Link zum Artikel

Zigaretten rauchen erst ab 100 Jahren und 7 weitere kuriose Gesetze

Link zum Artikel

"Wenn's dir gefällt, mach es einfach" – wieso Alexander in die sibirische Kälte zog

Link zum Artikel

Rechtsextremismusverdacht: Bundeswehr suspendiert offenbar Elitesoldaten

Link zum Artikel

Suche nach Fußballer Sala –  Erste Leiche aus Flugzeugwrack geborgen

Link zum Artikel

Stelle dich unserem ultimativen GNTM-Quiz für Superfans!

Link zum Artikel

Kartellamt verpasst Facebook blaues Auge – muss Zuckerberg das Datensammeln einstellen?

Link zum Artikel

9 Promis, die gerne (un)heimlich im Foto-Hintergrund rumlungern

Link zum Artikel

"Aber so ist es halt grad" – wir haben 3 Obdachlose an ihre Schlafplätze begleitet

Link zum Artikel

Teste den Sound von DOCKIN und sag uns deine Meinung!

Link zum Artikel

WLAN auf dem Mars? Bibis Beauty Palace liefert TV-Blamage für die Ewigkeit

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Auf Hawaii hat's geschneit. Richtig gelesen: Auf Hawaii!

In Deutschland rieselt es im Süden ein wenig, während im Rest des Landes vom Winter dann doch eher wenig zu spüren ist. Ganz anders sieht es im zumeist paradiesischen US-Staat Hawaii in diesen Tagen aus. (geek.com)

Auf bis zu minus elf Grad soll es sich laut Berichten am Montag auf der Insel abgekühlt haben – laut dem Wetter-Experten Christopher Burt möglicherweise ein historischer Tiefswert. Ihm zufolge sollen vergleichbare Werte zuletzt 1979 auf der Pazifik-Insel gemessen worden sein. …

Artikel lesen
Link zum Artikel