International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
OSAKA, JAPAN - JUNE 28, 2019: Russia s President Vladimir Putin (L) and US President Donald Trump during a meeting on the sidelines of the 2019 G20 Summit at the INTEX Osaka International Exhibition Centre. Mikhail Metzel/TASS PUBLICATIONxINxGERxAUTxONLY TS0B146F

Bild: www.imago-images.de

Trump trifft Putin und macht einen lustigen Witz über Wahlmanipulationen. Nicht!

Was für ein Scherzbold: US-Präsident Donald Trump hat vor dem Start des G20-Gipfels wirklich einen richtigen Kracher vom Stapel gelassen.

Trump saß gerade neben seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin. Ein US-Reporter fragte ihn, ob er Putin vor den US-Wahlen 2020 deutlich sagen werde, sich nicht in die Wahlen einzumischen.

Was machte Trump? Er zeigte mit dem Finger auf Putin und feixte: "Misch dich nicht in die Wahl ein, bitte. Misch dich nicht in die Wahl ein."

Putin grinste. Und kratzte sich am Ohr.

Russische Einmischung? Da war doch was!

Die Einmischung Russlands in die US-Präsidentschaftswahl zugunsten Trumps ist seit mehr als zwei Jahren ein großes und ernstes Thema in den USA. Die Untersuchungen von Sonderermittler Robert Mueller hatten ergeben, dass es zu Einmischungen gekommen war. Die US-Geheimdienste sehen das ebenso.

Trump und Putin hatten sich zuletzt 2018 in Helsinki zu einer längeren Unterredung getroffen. Die anschließende, in Teilen als chaotisch empfundene, Pressekonferenz hatte Spekulationen um eine mögliche Zusammenarbeit weiter angeheizt.

Trump nannte das Verhältnis zu Putin am Freitag "sehr, sehr gut". Beide hätten viel zu diskutieren, darunter Abrüstung und Handel. Unter anderem streiten beide über den Atomabrüstungsvertrag INF – die USA und die Nato werfen Russland seit langer Zeit die Verletzung des Abkommens vor. "Viele sehr positive Dinge werden aus dieser Beziehung herauskommen", sagte Trump.

Trumps Scherz sorgt für Ärger

Sein Scherz aber über Wahlmanipulationen kam nicht gut an. "Tatsachen sind dieser Tage seltsamer als Fiktion", kommentierte US-Moderator Chris Cuomo die Szene.

"Ein einziger großer Witz", schrieb Politik-Kommentatorin Nina Schick.

(ll/mit Material der dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel

Weil sie ihr Auto wuschen: Wut-Brief an Sanitäter – Antwort wird gefeiert

Link zum Artikel

Neymar könnte mit Domino-Effekt für neuen Toptransfer beim FC Bayern sorgen

Link zum Artikel

Whatsapp: Mit diesem Trick kannst du noch Tage später unpassende Nachrichten löschen

Link zum Artikel

Umstrittenes Cover von Helene Fischer: "Vogue"-Chefin spricht über Bedenken

Link zum Artikel

"Stranger Things": Wenn diese Theorie stimmt, ist klar, was aus Hopper wurde

Link zum Artikel

Aldi wird sein Angebot radikal überarbeiten – das wird sich für dich jetzt ändern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Angriff auf Öl-Tanker: Mit diesem Video belasten die USA den Iran

Nach dem mutmaßlichen Angriff auf zwei Öltanker im Golf von Oman hat das US-Militär ein Video veröffentlicht, das die iranischen Revolutionsgarden belasten soll.

Am Donnerstag waren zwei Öltanker in der Straße von Hormus mutmaßlich angegriffen worden.

Betroffen waren ein von einem deutschen Unternehmen gemanagter Frachter, der einer japanischen Firma gehört sowie ein Schiff einer norwegischen Reederei. Beide Tanker wurden beschädigt, die Besatzungen wurden in Sicherheit gebracht.

Die am Donnerstag …

Artikel lesen
Link zum Artikel