International
Bild

Wenn man die Social-Media-Posts vieler Kalifornier sieht, könnte man meinen, L.A. versinkt im Schnee. Nunja, in der Realität ist es dann doch so wenig, dass für ein spannendes Schneefoto aus Venice Beach Photoshop her muss. Taddaaa! Bild: getty images/montage: watson

Schnee in Kalifornien? Schnee in Kalifornien!

Winterwonderland L.A.!

Moment: Winter? In L.A.? Wie die "Los Angeles Times" berichtet, hat es in der Stadt das erste Mal seit 1962 geschneit. Entsprechend verwirrt seien die Menschen gewesen. Demnach hätten einige Leute überhaupt nicht gewusst, was da gerade passiert, als die weißen Flocken am Donnerstag vom Himmel rieselten. Viele riefen sogar beim Wetterdienst an und wollten wissen, ob es sich bei dabei wirklich um Schnee handelte.

Ein "ungewöhnlich kühler Sturm" aus Alberta, Kanada, brachte den Schnee über Las Vegas, so die Los Angeles Times. Am Nachmittag zog der Schnee über weitere nördliche Teile von L.A. und Ventura County und sorgte dort für ein Verkehrschaos.

So:

Auch auf Social Media eskalierten sie und das ist ziemlich herzig:

Unser Fazit: Süßer als Kalifornier im Schnee wird es heute nicht mehr.

(hd)

Das sind die 22 lustigsten Memes über den geplanten Sturm auf die Area 51

1 Event, 1 Million Teilnehmer, 10.000 Memes (gefühlt): Der Sturm auf die Area 51 entlockt dem Internet das beste, was es zu bieten hat

Es ist schon erstaunlich, wie rasend schnell sich aus einer dumm-lustigen Facebookveranstaltung eine wahre Welle an Witzen ergibt, die Instagram, Facebook und Twitter überflutet.

Einige der größten amerikanischen Memeseiten posten seit Tagen nichts anderes als Area-51-Memes. Ein feines kleines "Best Of" gibt es hier:

Die Legende:Schwarz: Kyles (Pendant zu Kevins + Monsterenergydrinks)Grün: ImpfgegnerOrange: Bis an die Zähne bewaffnete RednecksHellblau: Naruto-LäuferGelb: Karens …

Artikel lesen
Link zum Artikel