International
Bild

imago/watson-montage

Wenn du bei WhatsApp über Ivanka Trumps E-Mail-Affäre scherzen willst, hier entlang

Donald Trump steht vor einem weiteren Problem. Wie die Washington Post am Montag berichtete, hatte seine Tochter Hunderte dienstliche E-Mails von einem privaten Konto versandt. Damit verstieß Ivanka Trump, welche offizielle Beraterin des Präsidenten ist, wohl in vielen Fällen gegen Vorgaben des Weißen Hauses.

Für Donald Trump ist die E-Mail-Affäre seiner Tochter heikel. Im Wahlkampf 2016 griff er nämliche seine Kontrahentin Hillary Clinton wegen der Nutzung eines privaten E-Mails pausenlos an.

Der Republikaner forderte wiederholt eine Anklage gegen Clinton und befeuerte den Slogan "Lock her up!", "Sperrt sie ein!" Das FBI ermittelte deswegen, kam aber im Sommer 2016 zu dem Schluss, dass die Demokratin sich nicht strafbar gemacht hatte. 

Trump hielt Clinton das Thema aber weiter vor und schlachtete die E-Mail-Affäre für seine Zwecke aus. Wir erinnern uns: 

Nun steckt seine Tochter also in einer ähnlichen Situation. Wäre Donald Trump konsequent, müsste er jetzt auch eine Anklage gegen Ivanka fordern. Liberale Gruppen, wie etwa "American Oversight", machen bereits Druck in diese Richtung.

Doch bisher hat sich Donald Trump nicht zur Affäre geäußert. Deshalb werden ihm und der Republikanischen Partei nun Heuchelei vorgeworfen. Ivanka Trump ließ derweil durch ihren Anwalt verlauten, dass sie die Regeln nicht gekannt habe.

Trump + Skandal = Witze!

Die E-Mail-Affäre wird in den sozialen Netzwerken natürlich genüsslich ausgeschlachtet – dabei sind auch einige Perlen entstanden, die perfekt für den WhatsApp-Chat mit deinen Newsjunkie-Freunden sind.

Das E-Mail-Argument versinkt so langsam

Bild

reddit

Wie die Republikaner mit den E-Mail-Affären umgehen

Ivanka? Die hat doch nur kurze Zeit für das Weiße Haus gearbeitet ...

Bild

reddit

Wie die Ausreden aussehen könnten

Bild

reddit

Karma ...

Wenn man durch die Vergangenheit eingeholt wird

Bild

reddit

Ivanka hinter Gittern? Ein unwahrscheinliches Szenario, doch die Memes dazu kursieren bereits ...

Bild

reddit

Ja, da kann er lange warten ...

Die Republikaner sind definitiv in der Zwickmühle

Bild

reddit

(cma)

Das könnte dich auch interessieren:

Torwart-Zoff: Hoeneß hat mit einer Sache recht – doch er wird dem FC Bayern schaden

Link zum Artikel

Dagmar Michalsky wurde mit 58 schwanger – bei Lanz spricht sie von "neun Monaten Horror"

Link zum Artikel

Lena rappt über Sex mit sich selbst bei "Gemischtes Hack"

Link zum Artikel

Diese Szenen zeigen: Nicht mal die Experten sind von der Hartz-IV-Show "Zahltag" überzeugt

Link zum Artikel

Barça-Keeper vor Linie: Wieso der VAR bei größter BVB-Chance nicht eingriff

Link zum Artikel

"Steh auf" – Rammstein-Sänger verstört Fans mit Video

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Helene Fischer verdient an "Herzbeben" – Songwriterin verrät, was sie für den Hit bekam

Link zum Artikel

"Hart aber Fair": Altmaier warnt vor "Klimapolizei" – und wird von Aktivistin verspottet

Link zum Artikel

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Order, Order, Order! Britischer House-Speaker kündigt Rücktritt an

John Bercow ist der aktuelle Parlamentssprecher im britischen Unterhaus. Bei den kommenden Wahlen – heute Abend entscheidet sich, wann diese stattfinden werden – will Bercow aber nicht mehr antreten.

Der "Mr. Speaker" des Parlaments hatte sich im Zuge des Brexit-Streits immer wieder kritisch zu Wort gemeldet. Seine Moderationen der Parlamentsdebatten in Großbritannien sind legendär.

Kurz zuvor hatte die britische Königin Elisabeth II. das Gesetz über eine eventuelle Verschiebung des Ausstiegs …

Artikel lesen
Link zum Artikel