30 Bilder, die zeigen, wie der DDR-Alltag in Ost-Berlin aussah

Bild: imago stock
03.10.2019, 08:17

Vor 30 Jahren fiel die Mauer, heute am 3. Oktober wird die Deutsche Einheit gefeiert. Stellt euch vor: Vor gerade einmal 30 Jahren gab es eine Stadt, die in gleich ZWEI Ländern stand. Die Stadt war Berlin. Und eines der Länder war die Deutsche Demokratische Republik. Viele Westberliner hatten – durch die Mauer getrennt – keine Ahnung, was auf der anderen Seite vor sich ging.

Wie gut, dass diese Zeiten vorbei sind und man heute dank Bildarchiven genau sehen kann, wie die Ostberliner in Kindergärten, Supermärkten und im Nachtleben unterwegs waren. Wir zeigen euch die schönsten 30 Motive aus der Vergangenheit der deutschen Hauptstadt.

Dit is Ostberlin jewesen, wa?

1 / 32
Dit is Ostberlin jewesen, wa?
quelle: imago stock&people / imago stock&people
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Ab jetzt AfD-Osten? So ein Quatsch!

Überraschendes Hotel-Date bei Pietro Lombardi: "Glaube, sie hat sich in mich verliebt"

Nach dem Ehe-Aus mit Sarah Engels und seiner Beziehung mit Laura Maria Rypa kursieren um das Liebesleben von Pietro Lombardi immer wieder Liebesgerüchte. Erst Mitte September jedoch stellte der Sänger in einem Video auf Instagram klar, dass er Single ist. Er möchte nichts überstürzen, irgendwann wird die Richtige für ihn schon noch kommen – da ist sich der "Kämpferherz"-Interpret sicher.

Seit zwei Monaten lebt der 29-Jährige im Hotel, sein vor Kurzem fertiggestelltes Haus überließ er den …

Artikel lesen
Link zum Artikel