Leben
Bild

getty/imago-montage

Diese 11 Tinder-Profilsprüche sind besser als jedes Wandtattoo

Wer schon mal länger als fünf Minuten bei Tinder verbracht hat, der kennt sie: Profilsprüche, direkt aus dem Wandtattoo-Katalog. Zusammengereimt von "Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum"-Philosophen, Emoji-Apologeten, und "nur zum Spaß hier"-Disclaimern.

Und da geballte Fracht Tiefsinn oft besonders nachhaltig wirkt, haben wir einen kleinen Aufruf gestartet: Was sind eure Tinder-Profilspruch-Favoriten?

Hier also eure Top 11:

NB: Alle Sprüche sind echt. Die Profile haben wir nachgebaut.

Die Nummer 1 wurde uns gleich zehnmal genannt. #TeamAnnika

Bild

Bild: tinder/watson

Okay.

Bild

Bild: tinder/watson

Hmm. Und es gibt halt auch Idioten.

Bild

Bild: tinder/watson

(sic!)

Bild

Bild: tinder/watson

Fellow females: Den hier haben wir leider verpasst. Also für den Moment...

Bild

Bild: tinder/watson

Oha. Der Romantiker. Immer gut mit einer Prise Bitterkeit.

Bild

Bild: tinder/watson

Gehen Sie weiter!

Bild

Bild: tinder/watson

😑

Bild

Bild: tinder/watson

Emojis sagen mehr als ♾️ Worte

Bild

Bild: tinder/watson

Vielleicht auch "coffee lover"

Bild

Bild: tinder/watson

Unser Favorit zum Schluss:

Bild

Bild: tinder/watson

18 Jodel-Dates, die einfach katastrophal liefen

Das könnte dich auch interessieren:

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt den ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Lisicki will das Insekt sanft entfernen – und das Ballkind so: "STIRB!"

Dass es in Thailand das eine oder andere Krabbeltier gibt, ist bekannt. Auch, dass sich diese ab und an auf einen Tennisplatz verirren. So geschehen beim Thailand Open in Hua Hin. Die deutsche Sabine Lisicki (WTA 267), offenbar ein sanftes Gemüt, will das Insekt vorsichtig vom Feld scheuchen.

Das Ballmädchen hat da andere Pläne. Nachdem Lisickis Versuch scheitert, übernimmt sie das Zepter und hat wohl nur einen Gedanken im Kopf: "STIRB!". Lisicki kann kaum hinschauen. Ob sich der Schock …

Artikel lesen
Link zum Artikel