Leben

Dortmunder sucht seine Traumfrau – mit diesem Fahndungsplakat

Dieser Aufruf ist kaum zu übersehen: Am Dortmunder Phoenix-See sucht Dennis die Frau seiner Träume.

Dennis ist ihr dort schon im März begegnet. Allerdings nur für einen kurzen Augenblick. Auf dem großen Plakat schreibt er: "Genau hier bist du am Donnerstag, den 08. März um 13.18 Uhr in einem blauen Kleid vorbei gelaufen."

Eine Kontaktmöglichkeit gibt's auch

Dennis ging das jedoch alles viel zu schnell. "Ich kann aber seitdem nicht mehr aufhören an diesen Moment zu denken und würde dich gern wiedersehen", schreibt er weiter. Wie die Frau aussieht: Schlank und blond, zumindest auf der Zeichnung des Fahndungsplakats.

Als Kontaktmöglichkeit hat Dennis sein Instagram-Profil angegeben: @woomerang.

watson wünscht ihm viel Glück bei der Suche!

Was denkt ihr: Ist dieser Suchaufruf romantisch, oder findet ihr die "Traumfrau-Fahndung" creepy?

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Gute Nachricht

Forschern gelingt Durchbruch im Kampf gegen das Dengue-Fieber

Zika, Malaria, Dengue: Viele Krankheiten werden von Stechmücken übertragen. Das macht es besonders schwer, sich vor ihnen zu schützen. Die Insekten sind in der Regel klein, und meist bemerken wir sie erst, wenn es zu spät ist.

Während ein Stich hierzulande nur selten schlimme gesundheitliche Konsequenzen mit sich bringt, ist es gerade in den Tropen und Subtropen anders. Vor allem das Dengue-Fieber ist in diesen Regionen ein Problem. Nun gelang Forschern des World Mosquito Programs, einer …

Artikel lesen
Link zum Artikel