Leben
Digital

iPhone 16: Apple-Insider macht ernüchternde Prognose und warnt Kunden

News Bilder des Tages New Apple iPhone 15 line-up on display on launch day September 22, 2023 inside Apple Omotesando, Tokyo flagship store. PUBLICATIONxNOTxINxJPN , aflo_230053414.jpg,
Vor jedem neuen iPhone-Release wird von Fanseite wild über Design und Funktionen spekuliert. Bild: www.imago-images.de / imago images
Digital

iPhone 16: Apple-Insider macht ernüchternde Prognose und warnt Kunden

02.02.2024, 07:19
Mehr «Leben»

Jahr für Jahr bringen Apple, Samsung, Google und die anderen großen Smartphone-Hersteller neue Geräte raus. Dabei halten sich die Marken mit Superlativen nicht zurück: Stets heißt es, man habe das beste, das schnellste, das ausdauerndste oder das smarteste Smartphone in der Unternehmensgeschichte gebaut.

Ebenso verlässlich wie die Lobeshymnen der Hersteller werden dann auch Stimmen laut, die kritisieren, dass sich im Vergleich zum Vorjahr kaum etwas geändert habe. Bis auf wenige kleine Details sehen die Geräte tatsächlich meistens gleich aus. Auch mit Blick auf Display, Kameras und Batterie können Apple, Google und Co. oft nur kleine Fortschritte verzeichnen.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Den größten Hype löst verlässlich jedes Jahr das neue iPhone aus. Apples Smartphone hat die größte Fanbase, für viele kommt gar kein anderes Handy infrage.

In diesem Herbst wird das iPhone 16 erscheinen und schon jetzt ist die Vorfreude in Apple-Foren riesig. Ein Insider vermeldet nun allerdings schlechte Nachrichten.

Denn auch wenn die Unternehmen immer sehr bemüht sind, vor Release keine Informationen zu den neuen Smartphones durchsickern zu lassen, können sie das oft nicht verhindern. Einige gut vernetzte Insider haben ein Geschäft daraus gemacht, vorab über die neuen Geräte zu informieren.

Insider spricht über Apple-Pläne für das iPhone 16

Mit Blick auf das iPhone 16 sagte Apple-Insider Mig-Chi Kuo nun, dass dieses keine "signifikanten Designänderungen" aufweisen werden. "Es wird erwartet, dass Apple frühestens 2025 neue iPhone-Modelle mit bedeutenden Design-Änderungen und den umfassenderen und differenzierteren GenAI-Anwendungen auf den Markt bringen wird", zitiert ihn die Seite "MacRumors".

Während die neuen Smartphones von Google und Samsung bereits zahlreiche AI-Funktionen implementiert haben, will sich Apple laut Kuo damit bis 2025 Zeit lassen.

ARCHIV - 22.09.2023, Gro�britannien, London: Das neue Apple iPhone 15 wird im Flagship-Store des Technologiekonzerns in der Regent Street ausgestellt. (zu dpa "Marktforscher: Apple 2023 erstmals  ...
Beim iPhone 15 hat Apple unter anderem die sogenannte Notch, das "Loch" im Display, verkleinert. Bild: PA Wire / Jonathan Brady

Apple-Insider sagt Neuerungen für iPhone 16 voraus

Laut dem Experten plant Apple, bei seinen diesjährigen Geräten größere Displays und einen sogenannten "Caption Button" zu verbauen. Dieser soll sich seitlich an allen vier Modellen des neuen iPhones befinden und direkt die Kamera auslösen. Apple würde bei seinen Smartphones damit einen noch stärkeren Fokus auf Foto- und Videoaufnahmen legen.

Die größeren Displays sollen wiederum auf die Pro-Modelle beschränkt sein. Die Abmessungen wachsen demnach von 6,1 auf 6,3 Zoll (ca. 16 cm) und von 6,7 auf 6,9 Zoll (ca. 18 cm). Damit würde sich ein Trend fortsetzen, denn schon in der Vergangenheit hat Apple kleinere Modelle zugunsten von welchen mit größerem Display eingestellt.

Insider Kuo empfiehlt den Kund:innen allerdings, auf das iPhone 17 zu warten. Diese halten aus seiner Sicht mehr lohnenswerte Upgrades bereit.

Urlaub: Influencerin betritt verbotenen Strand und muss 1800 Euro Strafe zahlen

Der Strand "Spiaggia Rosa" auf der Insel Budelli, die zu Sardinien gehört, ist ein wahres Naturwunder. Er verdankt seinen Namen, der auf Italienisch so viel wie "Rosa Strand" oder "Rosenstrand" bedeutet, der außergewöhnlichen Farbe des Sandes.

Zur Story