Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Dschungelcamp

Gisele Oppermann: Die legendäre GNTM-Heulsuse im Dschungelcamp

Es ist Zeit für die dreizehnte (!) Staffel des RTL-Dschungelcamp, von Fans auch kurz IBES ("Ich bin ein Star holt mich hier raus") genannt, fängt an. Hach, wir freuen uns!

Damit ihr im Kandidaten-Dschungel (ach kommt, bisschen Spaß muss sein) den Überblick behaltet, haben wir die Biografien der Teilnehmer mal auf die drei IBES-relevantesten Aspekte hin abgeklopft: wer? warum? wie?

Hier kommt der Watson-Kandidatencheck, heute mit Gisele Oppermann. 

Woher könnte man sie kennen?

Na, aus der legendären GNTM-Staffel 3! Wir erinnern uns: Gisele galt als Außenseiterin und Heulsuse, wollte bei vielen "challenges" nicht so recht mitmachen, fand sich unverstanden und wenig respektiert. Am Ende reichtes es für einen sechsten Platz. Immerhin damals noch vor Sarah Knappik und Gina-Lisa Lohfink.

"Ich kann gar nicht böse gucken, ich hab's wirklich versucht."

abspielen

Video: YouTube/Germany's next Topmodel

Hat den Dschungel nötig, weil...

Auch bei Gisele vermuten wir eine Mischung aus "Sie braucht das Geld"- Kandidatin und guten Überredungskünsten der Kollegen vom RTL. 

Dschungelkönigin-Potential

Gisele wird es eher nicht weit bringen ist unsere Vermutung. Zum Einen steht sie als die übliche Ex-GNTM-Kandidatin in keiner guten Tradition, denn bislang hat es keine ihrer Vorgängerinnen bis auf den Dschungelthron geschafft. Zum Anderen zeigt die Historie: Nervensägen sind zwar unterhaltsam, aber eben nur bis zu einem gewissen Punkt. Und dass sich in puncto Nervensägen-Potential nichts geändert hat, zeigte bereits die erste Folge. Wir sind gespannt, vergeben aber trotzdem nur 2 von 5!

Bild

Bild: watson/montage

Der Watson-Check zu den anderen Kandidaten:

Hier stellen wir euch Tag für Tag die Kandidaten vor: Chris Töpperwien, Sandra Kiriasis, Domenico de Cicco, Evelyn Burdecki, Gisele Oppermann, Felix van Deventer, Leila Lowfire, Peter Orloff, Sibylle Rauch, Doreen Dietel, Tommi Piper und Bastian Yotta.

Hier alle Kandidaten, fein säuberlich sortiert:

(gw)

Bilder von der ganzen Truppe:

Glöggliböög! So geht Fluchen auf Schweizerdeutsch

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Sandro Zappella, Lia Haubner

Das könnte dich auch interessieren:

Sturmböen, Hagel und Starkregen: Ab Pfingstmontag geht es bergab mit dem Wetter

Link zum Artikel

So will Edeka den Drogerien Konkurrenz machen

Link zum Artikel

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

Vera Int-Veen verurteilt Hartz-IV-Empfänger – dann erkennt sie ihren Fehler

Link zum Artikel

Heidi veröffentlicht Chat mit Tom: Romantisch? Ganz im Gegenteil!

Link zum Artikel

Helene Fischer und die 1-Mio-Euro-Party: Millionär bucht Star für besonderen Abend

Link zum Artikel

Shitstorm mal anders: Zu wenige Toiletten bei Rock im Park

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Wegen Cathy-Hummels-Streit: Bundesregierung will Influencer-Gesetz

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

Rezo fordert bei Böhmermann Entschuldigung von lügenden Kritikern

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel

Posen vorm Reaktor – Influencer machen geschmacklose Instagram-Posts in Tschernobyl

Link zum Artikel

Fotos von Helene Fischers Privat-Konzert aufgetaucht – sie zwingen sie zu handeln

Link zum Artikel

Mein Vater hat eine bipolare Störung – so war meine Kindheit

Link zum Artikel

"Dachte, dass das für immer ist" – Lena Meyer-Landrut spricht unter Tränen über Trennung

Link zum Artikel

"Mit Neonazis mache ich mich nicht gemein" – so begründet ein Ex-AfD-Mann seinen Ausstieg

Link zum Artikel

"Er hat die Ente gefressen": Eisbär frisst Tier vor den Augen der Zoo-Besucher

Link zum Artikel

Lesbisches Paar in London blutig geschlagen – weil sie sich nicht küssen wollten

Link zum Artikel

Illner geht ihren Gästen mit Personal-Fragen auf die Nerven – "unsägliche Debatte"

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

Rock im Park: Über 130 Menschen erleiden allergische Reaktion

Link zum Artikel

Wie beim WM-Finale 2014! Das steckt hinter der Final-Flitzerin von Madrid

Link zum Artikel

Helene Fischer macht's schon wieder – darum sind ihre Worte nur noch Heuchelei

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Herzbeben, wie die Zeit vergeht! Mittlerweile sind beinahe sechs Monate vergangen, seitdem Helene Fischer und Florian Silbereisen ihre Trennung bekanntgegeben haben. Wir erinnern uns: Der Schock damals war für viele Fans groß – die augenscheinliche Bilderbuch-Beziehung zwischen DER deutschen Sängerin überhaupt und ihrem ebenfalls berühmten Partner war plötzlich zerbrochen.

Und das, obwohl Florian Silbereisen sich doch groß das Konterfei von Helene Fischer tätowieren hatte lassen (mehr dazu …

Artikel lesen
Link zum Artikel