Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Bild: imago/T-F-Foto/montage watson

Der Killer-Vibrator und 13 andere epische Fälle bei "Richterin Barbara Salesch"

26.09.18, 17:36
Elisabeth Kochan
Elisabeth Kochan

Man liebt es oder man hasst es: Deutsches Nachmittagsfernsehen.

"Richterin Barbara Salesch" – ein Juwel der deutschen Fernsehgeschichte. In über 2000 (!) Verhandlungen regierte Barbara Salesch in ihrem kleinen Reich, dem TV-Gerichtssaal. 2012 war dann Schluss, aber in unseren Herzen lebte die legendäre Serie weiter. Was die wenigsten Zuschauer wussten: Barbara Salesch ist eine echte Richterin. Ihre Fälle hingegen waren es schon bald nicht mehr.

Und um den Unterhaltungswert immer weiter zu steigern, mussten die Fälle natürlich immer spektakulärer werden... Weswegen es dann zu Highlights wie den folgenden kam – blicken wir doch mal zurück auf Klassiker wie den Killer-Vibrator oder den Maschendrahtzaun.

Der Killer-Vibrator

Mit ernster Miene verliest der Staatsanwalt die Anklage: Anna, eine Ex-Escort-Dame habe ihrer Freundin Sabine einen handygesteuerten Vibrator ausgeliehen (klar, gute Freundinnen teilen alles). Und an dem war Klapperschlangengift dran (Klar, gibt's ohne Rezept in der Apotheke Ihres Vertrauens. Die Verteidigerin sagt ja selbst, es stammte bestiiimmt nicht von der beraubten Schlangenfarm, sondern hätte "überall anders herkommen können"). Sabine benutzte ihn noch am selben Abend (Sabine hatte es halt, wie Anna genau wusste, sehr dringend nötig) und starb. Die Anklage: MORD!

Da kann selbst die Angeklagte kaum eine ernste Miene behalten, als sie versucht, den Gerichtssaal davon zu überzeugen, dass der Mordversuch ihr galt. Weil "Tausende" es auf ihr Leben abgesehen hätten. Arme Anna. Alle wollen sie killen, aber der Schlangenvibrator erwischte dann tragischerweise ihre BFF. Das ist alles ein trauriger Fall von Verwechslung. 😢

Der Maschendrahtzaun – korrigiere, Maschndrahdzaön

Man glaubt es kaum, aber bevor es bei Richterin Barbara Salesch um Mord und Totschlag ging, wurden dort Themen wie rostende Maschendrahtzäune und verwachsene Knallerbsenbüsche abgearbeitet. Und diese Verhandlung (die übrigens vollkommen echt war – ohne Schauspieler!) gab ausgerechnet Stefan Raab noch einen ordentlichen Karriere-Push: Mit dem Song "Maschen-Draht-Zaun" landete er in den Charts auf Platz 1.

Leider haben es nicht viele klassische Barbara-Salesch-Folgen auf YouTube geschafft – aber die offiziellen Sat.1-Zusammenfassungen sind auch so amüsant... Wir haben euch die besten rausgesucht!

Nackiputzi.de

Bild: Giphy

"Als Jochen gefesselt, geknebelt und einbetoniert halbtot auf einer Baustelle gefunden wird, fällt der Verdacht auf seine Ehefrau Kerstin. Ist sie durchgedreht, weil er ein bizarres Doppelleben führt? Denn er hat sich nicht nur eine Internetadresse, unter der man frivole Dienstleistungen buchen kann, auf die Stirn tätowieren lassen, sondern bietet sich auch als Nacktputzer in Privathaushalten an. Kerstin vermutet den Täter jedoch unter Jochens Stammkunden..."

(Diese Folge gibt es aktuell online.)

Brunhild war's, ganz klar!

Bild: Giphy

"Der attraktive Jungunternehmer Pascal liegt mit aufgespritzten Brüsten in seinem Schlafzimmer und kann nur durch eine dramatische Not-OP gerettet werden. Bezahlte er seiner Frau Magdalena wirklich mehrere Schönheitsoperationen, um sie wie seine verstorbene Mutter aussehen zu lassen oder ist er nur Opfer einer Verschwörung? Verfolgt seine schrullige Haushälterin Brunhild ganz eigene Pläne?"

Der Spargel-Holger

Bild: Giphy

"Bäuerin Doris glaubt sich am Ziel ihrer Träume: Holger scheint nicht nur Interesse an ihrem Hof, sondern auch an ihrer 34-jährigen und immer noch jungfräulichen Tochter Emma zu haben. Dummerweise wird Emma beschuldigt, den Traummann mit Unterhose und einem Spargel vor seinem Gemächt an der Landstraße zur Schau gestellt zu haben. Hat sie sich gerächt, weil er sie zurückgewiesen hat?"

Swinger-Partys, Ruderboote, Gartenzwerg-Mord: Diese Story hat alles

Bild: Giphy

"Swingeralarm auf dem Campingplatz: Weil sich die 37-jährige Tine von den Sexpartys ihres Nachbarn Rolf belästigt fühlte, soll sie ihn auf seinem Ruderboot mit einem seiner erotischen Gartenzwerge bewusstlos geschlagen und das Boot ohne Ruder vom Steg gelöst haben. Wollte sie um jeden Preis verhindern, dass auch ihre 17-jährige Tochter Stella zu der Swingerparty geht?"

76 Heizdecken? Wem ist denn so kalt?

Bild: Giphy

"28.000 Euro Schulden, 76 Heizdecken und ein kryptischer Abschiedsbrief – der Selbstmord von Oma Lotti lässt viele Fragen offen. Für ihre 19-jährige Enkelin Lena ist klar, dass der Kaffeefahrt-Verkäufer Hajo für den Freitod ihrer geliebten Oma verantwortlich ist. Hat sie ihn deshalb niedergeschlagen und ihn über Stunden in Heizdecken eingewickelt schmoren lassen?"

Armer Genital-Günni

Bild: Giphy

"Weil ihr Mann Günther an Erektionsstörungen leidet, wendet sich Beate an den TV-Lebensberater Aaron und schickt ihm ein heimlich aufgenommenes Foto von Günthers Penis, für ein so genanntes Genitalhoroskop zu. Als kurz darauf das Bild in Postergröße an jeder Straßenecke hängt, flippt nicht nur Günther aus, sondern auch Beate stellt den TV-Guru Aaron fassungslos zur Rede. Aber hat sie ihm wirklich ein Kristallpendel ins Auge gerammt?"

Auf Kuschelkurs mit blankem Po

Bild: Giphy

"Marie versteht die Welt nicht mehr: Mit ihr will ihr Freund Johannes immer nur schnellen und harten Sex ohne Zärtlichkeit und dann findet sie zufällig heraus, dass er einen Kuschelkurs besucht und dort mit wildfremden Freuen schmust. Als Johannes in einem Kursraum der bloße Hintern mit einem Schleifstein abgeschliffen wird, liegt die Vermutung nahe, dass sich Marie auf diese Weise gerächt hat."

Ich tippe auf den "Zweitjob"

Bild: Giphy

"Wurstfabrikant Manuel ist angeklagt, die Köchin Caroline erschlagen und ihre Leiche auf im Fleischwolf seiner Firma entsorgt zu haben, um seine angebliche Affäre mit dem Opfer zu vertuschen. Caroline führte jedoch ein Doppelleben und arbeitete zusätzlich als Prostituierte. Ist Manuel der Täter oder wurde ihr der 'Zweitjob' zum Verhängnis?"

Nacktputzerin Jeanette hat es aber auch provoziert

Bild: Giphy

"Sandra reicht's: Ehemann Claus ist ein Pascha und die Stiefkinder helfen auch nicht im Haushalt. Sie streikt und das Haus versinkt im Chaos. Doch statt sich zu bessern, engagieren die männlichen Familienmitglieder die Nacktputzerin Jeanette – kaum ist sie da, liegt sie schon mit zerschnittenem Gesicht am Boden. Geht die Tat auf Sandras Konto oder steckt Claus' Ex-Frau Jutta dahinter?"

Was für eine Überraschung... bei einem bekennenden Nudisten

Bild: Giphy

"Es sollte der schönste Tag in Elisabeths Leben werden, aber als ihr Verlobter Ronny, bekennender Naturist, zur Trauung nackt statt wie versprochen im Anzug erscheint, lässt sie geschockt die Hochzeit platzen. Hat sie deshalb aus Wut und Enttäuschung die Hochzeitsrikscha manipuliert, so dass Ronny ungebremst einen Abhang hinuntergerast und dabei schwer gestürzt ist?"

Volker, hör auf, mich zu ermorden

Bild: Giphy

"Die frustrierte Hausfrau Elke ist außer sich: Bei Rückführungen in vergangene Leben erfährt sie, dass ihr Mann Volker sie in fünf früheren Leben vergewaltigt, misshandelt und ermordet hat. Doch als sie die Scheidung verlangt, lacht Volker sie aus. Kurz darauf hat er ein Beil in der Schulter stecken..."

John, du ungezogener Bursche!

Bild: Giphy

"Am 60. Geburtstag ihrer Mutter wird Anna nichts ahnend mit dem Doppelleben ihres Freundes John konfrontiert: Statt des vorbereiteten Geburtstagsvideos läuft auf der Leinwand ein Hardcore-Porno mit John in der Hauptrolle. Kurz darauf wird dieser am Porno-Filmset bewusstlos geschlagen und mit Handschellen an ein Bett gekettet..."

Hach ja, was vermissen wir Babsi Salesch. Wem der Nostalgie-Schmerz zu viel wird: Die Serie wird aktuell wiederholt – auf SAT.1 Gold, täglich gegen 3 Uhr morgens!

Und hier noch ein wenig Kultur: 20 Zitate, die du fürs Leben brauchst. Eventuell. Nimm sie einfach mit.

Hier geht's unterhaltsam weiter:

"Gerstlauer, wie die Gerste und dann auf der Lauer" – So erklären wir unsere Nachnamen

Alles für Instagram! Diese 17 Szenen beweisen, wie anstrengend Ferien 2018 sind

6 Dinge, die Ärzte schon aus den Hintern von Patienten entfernen mussten

Diese 9 Dadjokes könnten von Phil Dunphy sein!

Mieser Tag? Keine Sorge, nach diesen 13 Katastrophen-Jodeln fühlst du dich besser

Tausche Hummus gegen Sauerkraut: Unsere 6 kuriosesten eBay-Erlebnisse

#headliner: 11 Jodel-Reime, die so schlecht sind, dass sie schon wieder lustig sind

"Schaust du noch?" – 15 Witze für wahre Netflix-Junkies

"Was letzte Preis?" – Bei diesen eBay-Verhandlungen kriegst du die Krise

Tintenkiller, bitte! 9 Promi-Tattoos, über die selbst dein Tätowierer lacht

"Du bist einsam? Lass dich einsamen!" 21 miese Tinder-Anmachen

Diese 11 Fotos mit "Panorama"-Funktion zeigen wahnsinnige Mutanten

Sooo sad: 11 Berühmtheiten, die sich auch versprochen haben

10 Photoshop-Fails, die so schlecht sind, dass sie von dir stammen könnten

Über diese 9 Schwaben-Spartipps lachen auch Schwaben

9 Stars, die sich in der Öffentlichkeit heftig blamierten 🤭

Wütende Frau trägt Hochzeitskleid und Messer mit Ketchup – die 31 schlimmsten Stockfotos

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Voll realistisch! 22 Leute teilen die schlimmsten Stockfotos ihrer Jobs

Worst of Chefkoch: 17 Rezepte, die du nur auf leeren Magen genießen solltest

"Hast du deinen Vibrator bekommen?" 17 Sprüche, die auch von deiner Mama kommen könnten

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Ich mag dieses Manipulieren" – der Ex-Regisseur von DSDS packt aus

Es gibt so ein paar Jobs, bei denen man sich immer fragt: Wie sind solche Leute eigentlich drauf? Regisseure von Reality-TV-Formaten zum Beispiel.

Kai Tilgen ist 57 Jahre alt und seit 24 Jahren Profi in diesem Metier – er hatte TV-Formate wie "Deutschland sucht den Superstar", "Verstecke Kamera", Hochzeits- und Abnehmwettbewerbe in der Hand.

Nun hat er in einem Buch darüber aus dem Nähkästchen geplaudert – und die absurden Anekdoten, die er da so erzählt, klingen fast genauso Scripted, wie …

Artikel lesen