Kennst du noch die "Rugrats"? Die 90iger-Show kommt zurück!

14 Jahre war es still um Tommie, Chuckie und ihre Freunde. Nun hat der US-Sender Nickelodeon gemeinsam mit dem Filmstudio Paramount angekündigt, dass "Die Rugrats" nach der Ausstrahlung der zehnten Staffel im Jahr 2004 zurückkommen sollen. Das berichtet Deadline.

Die Sender-Chefs glauben an den Erfolg des Reboots:

"Rugrats zählt mit Sicherheit zu den beliebtesten Cartoons der TV-Geschichte."

Was sind "Die Rugrats" nochmal?

Kindisch vor allem: Die Cartoon-Serie erzählt die Abenteuer der Kleinkinder Tommy, Dil, Chuckie, den Zwillingen Phil und Lil, und Angelica, die immer den Boss der Kids-Gruppe spielen will. Die bunte Fantasie der Kinder führt sie auf teilweise absurde Abenteuer.

Die "Rugrats" waren eine der erfolgreichsten Serien der "NickToons" – aber nicht die einzige, die ein Revival erlebt. Auch "Hey Arnold" bekam 2017 einen neuen Film und "Rockos Modernes Leben" bekommt noch 2018 ein eigenes Special – etwa 22 Jahre nach dem Serienende.

Kinder der 90iger können sich bestimmt erinnern:

abspielen

Video: YouTube/Rugrats

(pb/gk)

Komplette Selbstbedienung: Edeka und Bahn starten mit automatisierten Supermärkten

Ein Supermarkt ohne Angestellte – für Beschäftige ein Horrorszenario, zugleich in Corona-Zeiten möglicherweise ein zukunftsweisender Ansatz. In Baden-Württemberg eröffnete am Montag der erste automatisierte Markt seine Tore. Edeka formte das Projekt zusammen mit der Deutschen Bahn und dem Stuttgarter Start-up Smark.

"Bestellen können Kunden von unterwegs per App oder an einem Touchscreen im Markt. Die Waren werden anschließend im rückwärtigen Bereich durch eine Robotik kommissioniert und an …

Artikel lesen
Link zum Artikel