Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

"Black Mirror" in lustig – Der erste Trailer zu YouTubes "Weird City" protzt mit Stars

YouTube will etwas von Netflix' Streaming-Kuchen. Damit das gelingt, will die Google-Tochter 2019 mit hochkarätigen Serien punkten. Einer dieser Produktionen ist "Weird City", eine Serie, die wie eine satirische Variante von "Black Mirror" wirkt.

Wie bei "Black Mirror" wird in jeder Episode eine abgeschlossene Geschichte erzählt, die die möglichen Gefahren von verschiedensten Technologien behandelt. Allerdings will "Weird City" die Thematik dabei aus einem komödiantischen Blickwinkel zeigen, was sicher viel Raum für schwarzen Humor lässt.

Der Trailer:

abspielen

Video: YouTube/Cinetext

Angesiedelt ist die Handlung in der nahen Zukunft in einer Stadt namens Weird. In dieser gibt es nur noch eine Zweiklassengesellschaft: Solche, die unterhalb der Linie und solche, die oberhalb der Linie leben. Die Linie ist dabei keine Metapher, sondern eine physische Grenze, die die Stadt in einen reichen und einen armen Bereich aufteilt.

Damit das ganze Projekt kein Rohrkrepierer wird, hat YouTube einige große Namen vor und hinter der Kamera engagiert. Für die Produktion und das Drehbuch ist unter anderem Jordan Peele verantwortlich, der mit seinem Horrorfilm "Get Out" den Oscar für das beste Originaldrehbuch erhalten hat.

Bild

Schaffte mit "Get Out" seinen Durchbruch in Hollywood: Jordan Peele. Bild: imago stock&people

Unterstützt wird er von Drehbuchautor Jose Molina. Der hatte seine Finger bei den Serien "Firefly" und "Star Wars: The Clone Wars" im Spiel. Mit dabei ist auch der erfahrene TV-Regisseur Adam Bernstein. Er hat unter anderem bei Serien wie "Breaking Bad", "Fargo", "Better Call Saul" und "Californication" auf dem Regiestuhl gesessen.

Viel beeindruckender ist allerdings die Besetzung, die sich YouTube sicher eine schöne Stange Geld hat kosten lassen. Unter anderem sind mit dabei:

Los geht es mit der Serie am 13. Februar 2019 auf YouTube, allerdings braucht man ein Premiumabo, um die Folgen streamen zu können. Wie YouTube aber bereits ankündigte, sollen Originals in absehbarer Zeit auch gratis zur Verfügung stehen – mit Werbeeinblendungen.

(pls)

Noch mehr Serien:

7 Logik-Fehler in TV-Serien, über die du dich bis heute aufregst

Link zum Artikel

Die Netflix-Serie "Insatiable" ist eine kranke Krise aus Glitzer

Link zum Artikel

So sehen die "Pfefferkörner" heute aus 😱

Link zum Artikel

6 Bilder, die deine Serien-Sucht beschreiben

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

Journalistin macht sich über Enissa Amani lustig – deren Fans starten eine Insta-Hetzjagd

Link zum Artikel

Dieses Rätsel ist so einfach, du wirst es niemals zugeben, wenn du es nicht lösen kannst

Link zum Artikel

An Hitlers Geburtstag legt die Schweiz die Nazi-Elf aufs Kreuz

Link zum Artikel

Böhmermann macht aus "GoT" die "Game of Shows" – mit Gottschalk und LeFloid

Link zum Artikel

Influencerin geht in Neuseeland baden – und wird dafür abgestraft

Link zum Artikel

Sri Lanka: Einheimische Islamisten sollen die Anschläge verübt haben

Link zum Artikel

Ukraine-Wahl: Komiker Selenskyj neuer Präsident

Link zum Artikel

"Game of Thrones": Ein beliebter Charakter lebt noch

Link zum Artikel

PAOK Saloniki wird erstmals seit 34 Jahren Meister – und die Ultras drehen völlig ab

Link zum Artikel

So instrumentalisieren rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke

Link zum Artikel

Diese Iranerin zog ihr Kopftuch aus und muss jetzt ein Jahr ins Gefängnis

Link zum Artikel

Hartz-IV-Sanktionen in der Schulzeit: "Ich lebte von 30 Euro im Monat"

Link zum Artikel

"Wir sind nicht bei der WM!" Club aus Brandenburg hat 5 Regeln für Helikopter-Eltern

Link zum Artikel

Bei der Hillsborough-Tragödie sterben 96 Fans – und werden dafür beschuldigt

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 7 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Der HSV wirbt mit seinen Fans – nur sind's keine Hamburger. Sondern Magdeburger!

Link zum Artikel

Weil Erdogan kam, drang die Polizei in das Büro dieses Abgeordneten ein – jetzt klagt er

Link zum Artikel

"Junge Mädchen werden hier kaputtgefickt" – Ex-Prostituierte will Sexkaufverbot erreichen

Link zum Artikel

Erstes Foto von einem Schwarzen Loch – und das Internet so 🤷‍♀️

Link zum Artikel

Findest du heraus, welche dieser traurigen Tier-Fakten stimmen?

Link zum Artikel

Die coolste Socke gehört auf den "GoT"-Thron! #TeamTyrion

Link zum Artikel

Pete wer??? Die neue Demokraten-Hoffnung ist jung, schwul und will Donald Trump besiegen

Link zum Artikel

"Finde das furchtbar!" Hamburg kämpft gegen Helikoptereltern – diese 3 Mütter machen mit

Link zum Artikel

Vorhaut-Cremes und Unten-ohne-Sonnenbäder: Die absurdesten Promi-Beauty-Tipps

Link zum Artikel

Wurden sie über Bord geworfen? Tote Kühe am Strand von Teneriffa angespült

Link zum Artikel

9 Eltern, die ihren Sinn für Humor hoffentlich weitervererben

Link zum Artikel

Frauenarzt?! Was im Rammstein-Video zu "Deutschland" keinem auffiel

Link zum Artikel

Nach dem sinnlosen Tod von Hund Sam warnt sie vor diesem Spielzeug

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Riverdale" und "Beverly Hills"-Star Luke Perry stirbt nach Schlaganfall

"Riverdale"–und "Beverly Hills, 90210“-Star Luke Perry ist tot. Wie das Promi-Portal "TMZ" berichtet, ist er am Montagmorgen im Kreise seiner Kinder und anderen engen Verwandten und Freunden gestorben. Sein Pressesprecher Arnold Robinson bestätigte das in einem Statement.

Erst vergangenen Mittwoch war er wegen eines schweren Schlaganfalls ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Sein Pressesprecher sagte zu "TMZ" weiter: "Die Familie schätzt Menge an Unterstützung und Gebeten, die Luke aus der …

Artikel lesen
Link zum Artikel