Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Tom Felton: Der Schauspieler war 13 Jahre alt, als er zum ersten Mal bei "Harry Potter" mitspielte. imago/United Archives

So sieht "Harry Potter"-Fiesling Draco Malfoy heute aus

Am Samstagabend lief "Harry Potter und der Halbblutprinz" im deutschen TV. In dem sechsten Teil der Romanverfilmung steht auch die Entwicklung von Draco Malfoy zum Bösewicht im Mittelpunkt. Malfoy wird gespielt von Tom Felton, der sich seitdem äußerlich ganz schön gewandelt hat und nur selten mit dem grimmigen Malfoy-Gesicht zu sehen ist.

Bei seinem jüngsten Auftritt im Rahmen der Comic Con in New York im Oktober war der 31-Jährige ganz entspannt unterwegs. Schon seit einigen Jahren ist der Engländer übrigens nicht "nur" Schauspieler, sondern auch Musiker. 

"Malfoy" und "Harry" sind Buddies:

Go see it. He’s fantastic as per @lifespanofafact

Ein Beitrag geteilt von Tom Felton (@t22felton) am

Das erste Mal war Tom Felton 2002 als Fiesling in Hogwarts, der Zauberschule in Joanne K. Rowlings Fantasiewelt, zu sehen. Von Anfang an machte er Harry Potter und seinen Freunden das Leben dort schwer. Von Jahr zu Jahr wurde der junge Zauberer immer böser. Einen seiner Höhepunkte erfährt sein Verhalten im sechsten Teil der Filme. So tritt er Harry zum Beispiel ins Gesicht, als der am Boden liegt. Außerdem kommt heraus, dass er mehrere Mordversuche auf eine zentrale Person der Geschichte verübt hat. 

Seitdem hat Felton nicht mehr so oft den Bösewicht verkörpert. Neben seiner Rolle in den Fantasy-Filmen war er 2010 zum Beispiel im Film "Männertrip" an der Seite von Jonah Hill oder Russell Brand zu sehen. Außerdem bekam er eine Rolle in "Planet der Affen: Prevolution".  2016 spielte er in dem britischen Drama "A United Kingdom" neben Rosamund Pike.

Tom Felton: Im Film "A United Kingdom" spielte er Rufus Lancaster.

Bild

imago/Cinema Publishers Collection

Ursprünglich nahm Tom Felton witzigerweise für die Rolle von Harry Potter oder Potters bestem Freund Ron Weasley am Casting teil. Doch die Verantwortlichen sahen ihn wohl eher als Bösewicht. Und rückblickend kann man sagen: Gute Wahl.  2017 wurde Tom Felton in die Academy of Motion Picture Arts and Sciences aufgenommen. Die AMPAS vergeben jährlich die Oscars.

Dieser Artikel erschien zuerst auf t-online.de

Das könnte dich auch interessieren:

"Grenze überschritten": GNTM-Vanessa wehrt sich gegen ProSieben – verklagt sie den Sender?

Link zum Artikel

Diese 13 Memes über Bran in "Game of Thrones" bringen dich trotz allem zum Lachen

Link zum Artikel

Das "GoT"-Finale war meine allererste Folge der Show – das habe ich über die Serie gelernt

Link zum Artikel

ESC: Peinlich! Sisters geben zu, wo sie bei der Punktevergabe waren

Link zum Artikel

Herzzerreißende "GoT"-Szene mit Daenerys und Jon – Fans sind erschüttert

Link zum Artikel

Oops, they did it again: Fans entdecken peinlichen Fehler im "GoT"-Finale

Link zum Artikel

So emotional nehmen die "GoT"-Stars nach dem Finale Abschied von der Serie

Link zum Artikel

"GoT": 8 Fehler, die dir genauso entgangen sind wie der Kaffeebecher

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum "Game of Thrones"–Finale

Link zum Artikel

"Game of Thrones"-Autor gibt Hinweis, wie es nach dem Ende der Serie weitergeht

Link zum Artikel

Vanessa rechnet nach "GNTM"-Aus mit ProSieben ab – jetzt antwortet der Sender

Link zum Artikel

Das sagt Lena Meyer-Landrut den S!sters vor dem ESC– ein großer Fan ist sie wohl nicht

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Der neue Song von Shirin David ist eine Abrechnung mit ihrem Vater

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

16 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Strache-Skandal in Österreich – Kanzler Kurz soll Neuwahlen wollen

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Falscher Professor? Vorwürfe gegen einen AfD-Europakandidaten

Link zum Artikel

Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut

Link zum Artikel

Warum sind wir manchmal traurig nach dem Sex?

Link zum Artikel

Ed Sheeran und Justin Bieber: "I Don't Care" kann der Song des Sommers werden

Link zum Artikel

16 peinlichen Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Link zum Artikel

180 Staaten bekämpfen jetzt den Plastikmüll – mit einem globalen Pakt

Link zum Artikel

Dieser seltsame Vogel ist ausgestorben ... kommt aber immer wieder zurück von den Toten

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Sie soll ein Paar um 614.000 Euro betrogen haben – Rapperin Loredana festgenommen

Link zum Artikel

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Link zum Artikel

Aus 7 wird 1: So brach die AfD im EU-Parlament auseinander

Link zum Artikel

"In dieser Liga ist die Relegation etwas Gutes" – die besten Witze zum HSV-Gau

Link zum Artikel

Das Schlimmste am Wochenende: Menschen auf dem Markt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese geheimen Netflix-Codes versüßen dir das Wochenende – und das restliche Serien-Jahr

Die versteckten Netflix-Codes für 199 spezifische Genres kennst du vermutlich schon. Jetzt gibt es weitere Codes, um schnell den passenden Film zu finden.

Es gibt diese Tage, an denen du einfach keine Lust hast das Haus zu verlassen und den Tag lieber mit Netflix und Co. auf dem Sofa verbringst.

Doch dann passiert etwas, das die die gemütliche Faultier-Stimmung gewaltig verdirbt. Deine Serie ist zu Ende, eine Neue hast du nicht auf Lager. Die lästige Suche geht also los...

Und die macht so gar …

Artikel lesen
Link zum Artikel