Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Bild: imago

Der alte Lando ist zurück und "Star Wars"-Fans spüren eine Erschütterung der Macht

10.07.18, 15:28 11.07.18, 07:12
Elisabeth Kochan
Elisabeth Kochan

Es war wohl einer der größten Träume jedes "Star Wars"-Fans, seitdem die Sequel-Trilogie angekündigt wurde, und nun ist es endlich offiziell: Billy Dee Williams kehrt in "Star Wars – Episode IX" als Lando Calrissian zurück – 35 Jahre nach seinem letzten Auftritt in Episode VI!

Ja, genau, diese Legende hier:

Billy Dee Williams mit Harrison Ford in Episode V  Bild: imago

Billy Dee Williams, den die galaktische Fangemeinde schon in den Episoden VII und VIII schmerzlich vermisste, wird im großen Finale der Trilogie wieder in die Rolle des Gauners mit dem großen Herz schlüpfen. Nachdem die Gerüchteküche bereits zu brodeln begonnen hatte, weil Williams eine SciFi-Convention aufgrund mysteriöser Dreharbeiten hatte absagen müssen, bestätigte eine Quelle gegenüber dem Hollywood Reporter, dabei handle es sich tatsächlich um Episode IX.

Da freut er sich!

Billy Dee Williams bei der Premiere von "Solo – A Star Wars Story" Bild: Joseph Martinez/Imago

Aber Moment mal, Lando Calrissian war doch gerade erst im Kino zu sehen? Richtig, allerdings wurde die ikonische Rolle in "Solo – A Star Wars Story" von einem anderen Schauspieler verkörpert. 

Das war nämlich Donald Glover:

Donald Glover (Mitte) mit Alden Ehrenreich (rechts) und Chewie (links) Bild: Doug Peters/Empics Publication/Imago

Donald Glover schlüpfte für das "Solo"-Spin-off in Williams' Rolle, doch jetzt übernimmt das Original selbst wieder das Steuer – und hat durch das Spin-off übrigens ganz neue Erwartungen zu erfüllen.

Seit "Solo" ist Lando nämlich offiziell pansexuell – aber nur, wenn man genau hinguckt:

Video: watson/Lia Haubner, Marius Notter

Episode IX kommt Weihnachten 2019 in die Kinos. Bis dahin heißt es: Vorfreude, Vorfreude, Vorfreude!

Bild: Giphy

Wer soll noch zurückkehren? Schreibt uns in die Kommentare!

Brauchst du noch ein bisschen Entertainment? Hier!

Was wurde aus den "Scrubs"-Darstellern? Die längst überfällige Antwort

4 Theorien, warum der aktuelle "Star Wars"-Film ein absoluter Flop ist

Peter Pan ein Kindermörder? Die absurdesten Fan-Theorien im Filmuniversum

Das "Sabrina"-Reboot kommt – so sehen die Stars von damals jetzt aus

7 Logik-Fehler in TV-Serien, über die du dich bis heute aufregst

Diese Sex-Szene war selbst "Sex and the City" zu krass – und wurde deshalb nie gezeigt! 

"Roseanne" geht weiter – ohne Roseanne

13 Gründe, warum wir "Die Nanny" wiederhaben wollen!

9 gruselige Kinderfilm-Szenen, die uns bis heute verfolgen

Der Durchfall war Schuld – 10 legendäre Filmszenen, die so gar nicht geplant waren

Diese Harry-Potter-Comics zeigen Szenen, die es im Film so nicht gab

Netflix and Wixx(er) – Oliver Kalkofe über seine neue Serie 

Diese 9 Filme von Nicolas Cage beweisen: Er ist nicht nur ein Meme, er KANN schauspielern!

"Queer Eye": Die Umstyling-Show der Herzen meldet sich mit Trailer zurück 😍

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Casper fordert Fans bei Instagram auf Memes zu basteln – und das kam dabei raus

Musikfans haben am Wochenende ein Fest gefeiert. Denn: Casper und Marteria haben am Wochenende auf dem Kosmonaut-Festival ihr gemeinsames Album "1982" bekanntgegeben. Die Veröffentlichung ist schon am 31. August.

Am Sonntag dann rief Benjamin Griffey, besser bekannt als Casper, seine Instagram-und Twitterfollower dazu auf, Memes zu basteln.

Artikel lesen