Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Disney will ein Reboot von "Fluch der Karibik" machen – mit den "Deadpool"-Autoren

Bis heute sind die "Fluch der Karibik"-Filme mit die erfolgreichsten Franchises im Disney-Universum. Kein Wunder also, dass der Mega-Konzern die Kuh weiter melken will. Nun denkt man im Hause Disney über ein Reboot mit den Autoren von "Deadpool" nach.

"Deadline" zufolge hätten sich die Macher bereits mit den beiden Autoren Rhett Reese und Paul Wernick getroffen. Die beiden sind keine Unbekannten: Sie schafften ihren Durchbruch mit "Zombieland" und schrieben unter anderem Witze für die "Deadpool"-Filme mit Ryan Reynolds. 

Außerdem will "Deadline" wissen, dass Jerry Bruckheimer wieder mit an Bord sein soll. Er produziert die Filme seit dem ersten Teil. Wie es mit einer Rückkehr von Figuren und Schauspielern, wie etwa Johnny Depp, Orlando Bloom oder Keira Knightley aussieht, ist noch nicht bekannt. 

(hd) 

Wer soll im Reboot von "Fluch der Karibik" mitspielen? Schreib es in die Kommentare!

Christian Bale gibt alles für seine Rollen:

Play Icon

Video: watson/Team Watson

Auch cool: Plakat-Aktion gegen Rassismus in Hollywood

Nach Hollywood geht's hier:

Du mochtest "Rogue One: A Star Wars Story"? Dann bekommst du bald neues Futter

Link to Article

"Breaking Bad" soll verfilmt werden – der Arbeitstitel klingt wie aus dem Labor

Link to Article

7 Musikfilme, die du gesehen haben musst (und die keine Musicals sind)

Link to Article

30 Prozent aller Nonnen werden missbraucht. Doris Wagner war eine davon

Link to Article

"Ich rülpse viel" – 8 schnelle Fragen an "Jerks"-Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer

Link to Article

In welchen Filmen haben diese Hollywood-Stars NICHT mitgespielt?

Link to Article

Hallo Serien-Crack! Woher stammen diese ikonischen Zitate?

Link to Article

"Clueless" kommt zurück! 5 Lektionen von Cher Horowitz

Link to Article

Was wurde aus den "Scrubs"-Darstellern? Die längst überfällige Antwort

Link to Article

Das "Sabrina"-Reboot kommt – so sehen die Stars von damals jetzt aus

Link to Article

Diese Sex-Szene war selbst "Sex and the City" zu krass – und wurde deshalb nie gezeigt! 

Link to Article

Ich bin nicht einsam, weil ich alleine ins Kino gehe

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bushido "gönnt sich" eine eigene Radioshow – so kannst du sie hören 

Die wichtigsten Kurz-News aus der Promi-Welt.

Bushido hat einen neuen Job: Ab Montag moderiert der Deutschrapper beim Berliner Radio 98.8 KISS FM die Morgensendung.

"Wenn Deutschlands bekanntester Rapper bei mir anruft und sagt: York, ich habe Bock auf die Morningshow, dann sage ich nicht nein", sagte der Programmdirektor, York Strempel. Wie jeder Neuling habe der Star jetzt Probezeit und dann "gucken wir mal", sagte Strempel weiter.

Zu hören ist die Sendung von Montag bis Freitag live von 6 bis …

Artikel lesen
Link to Article