Leben

Was wurde aus den Stars deiner Lieblings-Weihnachtsfilme? Hier kommt die Antwort

Madeleine Sigrist / watson.ch

Adventszeit ist Fernsehzeit. Oder willst du etwa die weihnachtlichsten aller Weihnachtsfilme verpassen? Die folgenden Streifen haben wir alle vermutlich dutzendfach gesehen, trotzdem werden wir es wieder tun. So viel Tradition muss sein!

Zeit, uns einmal mit den Hauptdarstellern zu beschäftigen. Was ist seither aus ihnen geworden? Wie sehen sie heute aus? Antworten auf diese Fragen gibt es hier.

"Drei Haselnüsse für Aschenbröde"

Libuše Šafránková als Aschenbrödel

Libuše Šafránková als Aschenbrödel

bild: filmstill

Libuše Šafránková hatte ihren großen Durchbruch 1973 als Aschenbrödel im deutsch-tschechischen Film "Tři oříšky pro Popelku". Inzwischen ist die 65-Jährige aber immer noch eine gefragte Schauspielerin in Tschechien. Ihr letztes  größeres Filmprojekt hatte Šafránková im Drama "Jak jsme hráli cáru", oder wie es im deutschsprachigen Raum heißt: "Der Geisel".

ImageBild aufdecken

Šafránková in "Jak jsme hráli cáru" (2014). bild: imdb

Pavel Trávníček als Der Prinz

Bild

bild: filmstill

Auch Pavel Trávníček ist, inzwischen 68-jährig, dem Filmgeschäft erhalten geblieben. Im Jahr 2018 spielte der Tscheche in der deutschen Filmsatire "Der große Rudolph" mit. Außerdem ist er als Synchronsprecher tätig und spricht unter anderem Alec Baldwin und Jeff Goldblum.

ImageBild aufdecken

Bild: ČTK

"Kevin – Allein zu Haus" und "Kevin – Allein in New York"

Macaulay Culkin als Kevin

Macaulay Culkin als Kevin in

bild: filmstill

Es ist nicht lange her, da dachten viele noch, Schauspieler Macaulay Culkin hätte das Zeitliche gesegnet. Dabei ist der heute 38-Jährige nicht nur am Leben, sondern sieht auch nach vermeintlichen Drogen-Eskapaden wieder ganz ordentlich aus.

Hier war Macaulay im Oktober 2018 bei den American Music Awards zu Gast.

ImageBild aufdecken

Bild: Invision/AP Photo

Oh, hier noch ein Besseres:

ImageBild aufdecken

Bild: imago stock&people

Nebenher ist der ehemalige Kinderstar immer wieder mit Gastrollen in amerikanischen TV-Produktionen zu sehen. Wir warten gespannt auf eine neue Kinorolle, Macaulay! 

"Tatsächlich… Liebe"

Thomas Sangster als Sam

Bild

bild: filmstill

Bleiben wir doch bei den Kinder-Stars. Schließlich ist hier die Überraschung am größten, was aus ihnen geworden ist. Wie etwa bei Thomas Sangster, der in "Love ... Actually" den süßen, unglücklich verliebten Sam verkörperte. 

Auch er ist inzwischen – Kinder, wie die Zeit vergeht – 28 Jahre alt. Neben seinen Rollen in den "Maze Runner"-Filmen war Sangster unter anderem in "Star Wars: The Force Awakens" zu sehen. Und natürlich in ... 

... "Game of Thrones".

ImageBild aufdecken

bild: filmstill

Olivia Olson als Joanna

Bild

bild: filmstill

Natürlich wollen wir auch wissen, was aus Sams Angebeteter, gespielt von Olivia Olson, wurde. 

ImageBild aufdecken

bild: instagram/oliviaroseolson

Die großen Kinorollen blieben für Olivia bisher leider aus. Dafür wirkte sie in diversen TV-Produktionen mit und leiht als Synchronsprecherin – unter anderem für die "Powerpuff Girls" – ihre Stimme.

"Der kleine Lord"

Ricky Schroder als Cedric Errol

Bild

Der Bub, rechts. bild: picture alliance

Der britische Film "Der kleine Lord" gehört ebenfalls in die Liste der beliebtesten Weihnachtsfilme aller Zeiten. Die Rolle des kleinen Lords, Cedric Errol, übernahm der Amerikaner Ricky Schroder. Natürlich willst du jetzt vor allem wissen, ob die Frisur heute noch dieselbe ist.

ImageBild aufdecken

Im Jahr 2017 auf jeden Fall nicht. Bild: MediaPunch

Ricky Schroder ist heute 48 Jahre alt und hat kürzlich seinen neuen Fernsehfilm "Coat of Many Colors" vorgestellt. Im Jahr 2010 war er im Film "Männertrip" an der Seite von Jonah Hill und Russell Brand auf der Kinoleinwand zu sehen. 

"Charlie und die Schokoladenfabrik"

Freddie Highmore als Charlie Bucket

Bild

bild:filmstill

Ach, was hat uns der kleine, bescheidene Charlie Bucket in der Schokoladenfabrik entzückt! Freddie Highmore ist inzwischen 26 Jahre alt und ein sehr erfolgreicher Schauspieler geblieben. 

ImageBild aufdecken

Highmore als Autist Murphy. bild: sonypictures

In der erfolgreichen Serie "The Good Doctor" spielt Highmore seit 2017 den autistischen Chirurgen Shaun Murphy (und das ziemlich beeindruckend, nebenbei bemerkt ...). 

Johnny Depp als Willy Wonka

Bild

bild: filmstill

Was aus Johnny Depp geworden ist, wissen wir alle. Der Vollständigkeit halber hier aber das aktuellste Bild des Schauspielers, das wir in unserer Bilddatenbank finden konnten.

ImageBild aufdecken

Depp bei der Premiere von "Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald" in London, im Oktober 2018. Bild: picture alliance / Photoshot

"Liebe braucht keine Ferien"

LIEBE BRAUCHT KEINE FERIEN The Holiday USA 2006 Nancy Meyers CAMERON DIAZ and JUDE LAW as Amanda and Graham

Okay, okay, die beiden "The Holiday"-Hauptdarsteller Cameron Diaz und Jude Law sind keine Unbekannten. Und doch haben wir die beiden schon ein Zeitchen nicht gesehen. Zumal die Hollywood-Romanze auch schon zwölf Jahre alt ist (omfg!) ...

Nun, von Frau Diaz gibt es auf Instagram gerade mehr zu sehen, als auf der Großleinwand. Die letzten Filme der 46-Jährigen, "Sex Tape" und "Die Schadenfreundinnen", sind schon ein Weilchen her. Vier Jahre, um genau zu sein. Wir wollen mehr Cameron! Hopp!

Jude Law

ImageBild aufdecken

Bild: Lumeimages.com

Diese Gene! Eine Frechheit! Eigentlich hatten wir gehofft, im Bilderarchiv einen kahlen Jude Law vorzufinden. Doch leider ist er nicht nur weiterhin sehr erfolgreich im Filmbusiness, sondern sieht mit 45 auch noch unverschämt gut aus. 

Aktuell tourt der Brite für seine beiden neuen Filme "Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald" und "Vox Lux" um die Welt.

Weihnachtsfan gegen Weihnachtshater

abspielen

Video: watson/Helena Düll

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Pietro Lombardi war nach der Trennung von Sarah obdachlos und lebte im Büro

Keine Wohnung, zum Kochen nur eine Herdplatte im Büro eines Freundes. Seinen Fans offenbarte Pietro Lombardi jetzt, wie es ihm nach dem Beziehungs-Aus mit Sarah 2016 wirklich ging. Mit den Worten "Die wahre Geschichte" leitet er einen sehr emotionalen Instagram-Post ein.

"Ich hatte alles wichtige verloren", erinnert sich Pietro Lombardi in seinem Instagram-Post. Der Sänger, der 2011 die achte Staffel von "DSDS" gewann, berichtet hier ungewohnt offen über einen sehr dunklen Lebensabschnitt.

Das zu dem Beitrag gehörige Foto zeigt Pietro mit seinem "Ein und Alles" – Sohn Alessio, an den er den Text auch adressierte. Er spricht über seine damalige Angst, seinen Sohn zu verlieren – denn Pietro war in der Zeit nach der Trennung von seiner damaligen Frau Sarah …

Artikel lesen
Link zum Artikel