Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Das soll der neue Netflix-Killer "Disney+" bieten

Pascal Scherrer / watson.ch

Bereits seit längerem ist bekannt, dass der US-Medienkonzern Disney mit einem eigenen Dienst ins Streaming-Geschäft einsteigen will. Nun hat Disney-Chef Bob Iger in einem Gespräch mit Wallstreet-Analysten erstmals einige Details über den geplanten Netflix-Konkurrenten verraten.

Damit erweisen sich die bisherigen Gerüchte als falsch, wonach die Plattform "Disney Play" hätte heißen sollen.

Bild

Bild: disneyplus.com

Iger führte weiter aus, dass man sich auf der neuen Streaming-Plattform vor allem auf die Topmarken des Unternehmens konzentrieren wolle: Disney, Pixar, Marvel, "Star Wars" und National Geographic.

Iger ging dann auch noch in die Vollen und schwärmte von einem einzigartigen Zugang und einer Plattform, die Abonnenten beim Inhalte-Finden behilflich sein soll.

Damit spielt Iger ganz klar auf Netflix an, dessen Medienkatalog für viele unübersichtlich und undurchschaubar ist. Beispielsweise gibt es von Netflix selbst bis heute keine Liste, in der man alle verfügbaren Titel einsehen kann.

Hubs für mehr Benutzerfreundlichkeit

Damit der Zuschauer bei Disney+ die Übersicht behält, soll der Inhalt in sogenannte Hubs eingeteilt werden. Kommt der User also auf die Plattform, kann er beispielsweise zwischen Hubs wie Disney, Star Wars, Marvel, Pixar oder National Geographic auswählen.

Ob solche Hubs auf das gesamte Filmsortiment anwendbar sind, ist fraglich. Vor allem, weil später auch noch der Film- und Serienkatalog von 20th Century Fox hinzukommen wird. Disney hatte Ende 2017 bekannt gegeben, dass es den Konkurrenten schlucken werde. Die Übernahme dauert noch an, soll aber Anfang 2019 abgeschlossen sein.

Bild

Diego Luna als Captain Cassian Andor in "Rogue One" Bild: disney

Mit dem Film- und Serienkatalog von 20th Century Fox bekommt Disney den Zugriff auf ein riesiges Portfolio und es scheint unwahrscheinlich, dass dies dann schlicht in einem 20th-Century-Fox-Hub untergebracht wird.

Zwar könnte es auch einen Science-Fiction-Hub geben, allerdings wird man darin wohl keine "Star-Wars"-Filme finden, weil es zwischen den Hubs keine Filmüberschneidungen geben soll.

Wie das alles tatsächlich aussehen wird, will der Disney-Chef aber erst im April 2019 in einer Präsentation verraten. Auch zum Preis des Angebots wollte sich Iger noch nicht konkret äußern. Er betonte nur, dass die Abokosten deutlich tiefer als diejenigen von Netflix sein werden.

Exklusive "Star-Wars"- und Marvel-Serien

Auch über die Inhalte äußerte sich Iger, wenn auch eher zurückhaltend. Dass bereits eine Live-Action-"Star-Wars"-Serie für die Plattform in Produktion ist, ist schon lange bekannt. Neu ist, dass demnächst eine zweite "Star-Wars"-Serie gedreht werden soll. Inhaltlich wird sie sich eher am düsteren Film "Rogue One" orientieren und ist daher auch zeitlich vor diesem angesetzt. Schauspieler Diego Luna wird in der Serie wieder seinen Charakter Cassian Andor aus dem Film spielen.

Auch mit weiteren exklusiven Serien will Disneys Streaming-Dienst zum Start groß auftrumpfen. Laut Berichten diverser Branchenmagazine wie etwa "Variety" sollen ganze vier Miniserien zu Marvelhelden in Produktion gehen. Bei den Charakteren handelt es sich um Loki, Scarlet Witch, Falcon und Hawkeye.

Für das jüngere Publikum soll bereits eine Serie zum Pixar-Hit "Die Monster AG" in Produktion sein. Zum Start der Plattform werden vermutlich etwa 400 bis 500 Filme sowie 7000 Serienepisoden zur Verfügung stehen. Bei einem Schnitt von 20 Episoden pro Staffel wären das 350 Serienstaffeln.

Zum Vergleich: Laut der Netflix-Suchmaschine unogs.com haben User in der Schweiz auf Netflix im Moment Zugriff auf 2888 Filme und 1191 Serien.

Hulu wird nicht in Disney+ integriert

Auch über das Schicksal des Streaming-Dienstes Hulu äußerte sich Bob Iger. Hulu gehört in den USA nebst Netflix und Amazon Prime Video zu den drei großen Streaming-Plattformen. Bekannte Serien von Hulu sind unter anderem "The Handmaid's Tale", "The Path" oder "The Looming Tower". Mit dem Kauf von 20th Century Fox hält Disney eine Mehrheit von 60 Prozent an Hulu.

Bild

Bild: hulu

Laut Iger gibt es keine Pläne, Hulu mit Disney+ zu verschmelzen. Vielmehr wolle man mit den anderen Anteilseignern Comcast und Time Warner eine gemeinsame Zukunft angehen. Es seien sogar große Investitionen geplant, um Hulu weltweit, genauso wie Disney+, verfügbar zu machen. Während Disney+ sich auf familienfreundliche Inhalte konzentriert, soll Hulu ein breiter gestreutes Angebot haben.

Netflix könnte bald ein Problem bekommen

Obwohl Netflix momentan noch ein großes Angebot hat, gerät der Konzern mit dem Start von Disney+ gehörig unter Druck. Spätestens Ende 2019 laufen alle Lizenzverträge zwischen Netflix und Disney aus. Damit wird Disneys komplettes Film- und Serienportfolio von Netflix verschwinden und natürlich ein riesiges Loch in das Angebot des Streaming-Giganten reißen. Auch andere große Hollywood-Studios wie Warner Bros oder Paramount werden ihre Filme wohl bald von Netflix abziehen, um eigene oder exklusive Plattformen zu bedienen.

Bereits jetzt versucht Netflix diesem drohenden Angebotsschwund entgegenzuwirken. Alleine 2018 investierte der Konzern laut eigenen Angaben acht Milliarden US-Dollar in Eigenproduktionen. Im Oktober hat Netflix angekündigt, ein komplettes Produktionsstudio in New Mexico aufzukaufen, um einen Teil der Eigenproduktionen dort unterzubringen.

Bereits letztes Jahr hat Netflix den Comic-Verlag Millarworld aufgekauft. Zum Verlag gehören Titel wie "Kick-Ass" oder "Kingsman". Netflix will sich damit ein eigenes Film- und Serienfranchise à la Marvel aufbauen, um die Kunden weiterhin an sich zu binden.

Diese Disney-Klassiker gibt es (bald) als Realverfilmung

Game-Of-Thrones-Star neuer Star-Wars-Hauptdarsteller?

abspielen

Video: watson/team watson

Mehr aus der Welt der Filme:

20 Jahre nach "Emergency Room" spielt George Clooney wieder in einer Serie mit

Link zum Artikel

10 Schauspieler, die ihre größten Rollen nicht mehr leiden können

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

"Frozen 2": Wird Elsa die erste lesbische Disney-Prinzessin?

Link zum Artikel

HBO verrät weitere Details zur Staffel 8 von "Game of Thrones"

Link zum Artikel

"Game of Thrones" – Diese Charaktere kehren in Staffel 8 zurück

Link zum Artikel

Der Trailer für die "verheerende" Michael-Jackson-Missbrauchsdoku ist da

Link zum Artikel

Der neue Pixar-Kurzfilm ist da – und nimmt sich wieder einem ernsten Thema an

Link zum Artikel

Ich habe "GNTM" mit Teenagern geguckt – heute bin ich müde, habe aber mehr Verständnis

Link zum Artikel

Netflix macht's einfach selbst – und will 3 Filme mit deutschen Stars drehen

Link zum Artikel

Stelle dich unserem ultimativen GNTM-Quiz für Superfans!

Link zum Artikel

"Modern Family": Staffel 11 kommt und hat schlechte Nachrichten im Gepäck

Link zum Artikel

Ben Affleck wird im nächsten "Batman" nicht dabei sein

Link zum Artikel

Emma Watson posiert mit... sich selbst? – Künstler stellt Stars neben ihr jüngeres Ich

Link zum Artikel

"Beverly Hills, 90210"-Reboot offiziell bestätigt – doch was genau soll das werden?

Link zum Artikel

Pixar bringt neuen Kurzfilm – mit einer feministischen Botschaft

Link zum Artikel

Diese Filme, Schauspieler (und Donald Trump) sind für den Anti-Oscar nominiert

Link zum Artikel

Wie dich "The Crown" dazu bringen wird, Margaret Thatcher zu lieben

Link zum Artikel

"Black Mirror" in lustig – Der erste Trailer zu YouTubes "Weird City" protzt mit Stars

Link zum Artikel

Voll der süße... Mörder?! – 11 Gedanken zu Netflix' "You – Du wirst mich lieben"

Link zum Artikel

Anfangs sitzt jemand anderes auf Sheldons Platz – 7 Fehler in "Big Bang Theory"

Link zum Artikel

Netflix wird für seinen "Black Mirror"-Film "Bandersnatch" verklagt

Link zum Artikel

Spiderman lebt! Und was der neue Trailer zu "Far From Home" noch verrät

Link zum Artikel

Die Netflix-Serie "Aufräumen mit Marie Kondo" motiviert – aber uff, sie nervt

Link zum Artikel

So sehen Elfie, Mike und Co. aus "Stranger Things" in echt aus

Link zum Artikel

Wird der Aufzug repariert? "Big Bang Theory"-Stars sprechen über Serienende

Link zum Artikel

Nicht nachmachen! Vor der "Bird Box Challenge" warnt jetzt sogar Netflix 

Link zum Artikel

Taylor Swift ist die Königin des Pop – 7 Szenen aus Netflix' "Reputation" beweisen es

Link zum Artikel

Warum der interaktive "Black Mirror"-Film eine reine Enttäuschung ist

Link zum Artikel

Von "Iron Sky" bis "Fikkefuchs" – 8 Filme, die dank Crowdfunding möglich wurden

Link zum Artikel

Was wurde aus den Stars deiner Lieblings-Weihnachtsfilme? Hier kommt die Antwort

Link zum Artikel

J.K. Rowling verspricht, dass es in "Phantastische Tierwesen 3" Antworten geben wird

Link zum Artikel

Dschungelcamp geht los – wir haben die Kandidaten nach Unbekanntheit sortiert

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

"Halt die Fresse, du erbärmliche Frau": Flugzeug-Crew droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

Link zum Artikel

Zyklon "Idai": Zahl der Toten in Simbabwe auf 70 gestiegen

Link zum Artikel

Klimaschützerin Luise Neubauer: Anführerin einer wachsenden Bewegung

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Tesla enthüllt das Model Y – so sieht es aus, und so viel kostet es

Link zum Artikel

Umstrittene Netflix-Doku zum Fall "Maddie" sorgt für Aufregung

Link zum Artikel

"Schulschwänzen nicht heilig sprechen" – Lindner schießt wieder gegen #FridaysForFuture

Link zum Artikel

Wie peinlich kann ein Sex-Date sein? Ja, lest mal dieses Jodlers Reim!

Link zum Artikel

Optische Täuschung: Künstlerin verschwindet dank Make-up in ihrer Umgebung

Link zum Artikel

Greta Thunberg in Schweden "Frau des Jahres"

Link zum Artikel

Katarina Barley: "Rabenmutter gibt's nur auf Deutsch"

Link zum Artikel

"Frauen der Mauer" von strengreligiösen Juden in Jerusalem bespuckt und beschimpft

Link zum Artikel

Wir waren mit Deutschlands bester Skaterin unterwegs. Sie ist 11 Jahre alt.

Link zum Artikel

9 Stars, denen völlig egal war, was Männer und Frauen tragen "sollten"

Link zum Artikel

In diesen Ländern haben die Frauen das Sagen (es sind immer noch zu wenige)

Link zum Artikel

Einen Tampon einzuführen erregt uns nicht und 32 weitere Wahrheiten über Frauen

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

"Pink Tax" für Frauen: Gleiches Produkt, gleicher Inhalt, aber teurer

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

watson wird zur Frau! Ja, du hast richtig gelesen

Link zum Artikel

Virgin Atlantic hebt Make-up-Vorgaben auf – aber wieso gibt es die überhaupt noch?

Link zum Artikel

Sie hat alle überlebt, alleine dafür gebührt ihr der Thron #TeamSansa

Link zum Artikel

Chinesische "Harry Potter"-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel

#VansChallenge – Warum jetzt überall Sneaker durch die Luft fliegen

Link zum Artikel

Trumps Twitter-Feed ist verrückt? Dann schau dir mal den von Brasiliens Präsidenten an

Link zum Artikel

Die beliebtesten Länder-Slogans – erkennt ihr den Spruch eures Bundeslandes?

Link zum Artikel

Trump nennt den Apple-CEO "Tim Apple" – und die Reaktionen sind großartig

Link zum Artikel

Der Hundewurf von Straubing – und was die AfD daraus macht

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

So romantisch wie Fußnägelschneiden – Erster Heiratsantrag bei Jauch via Telefonjoker

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel

Zitterpartie Brexit – Geht Mays Strategie schief? Und 5 weitere Fragen

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

Forscher stehen vor Rätsel: Was macht ein toter Wal im Dschungel?

Link zum Artikel

Darf er das? Chelsea-Torwart verweigert Auswechslung – sein Trainer tobt

Link zum Artikel

Es ist so warm in Deutschland, dass auch schon die Mücken unterwegs sind

Link zum Artikel

Grimassen und getretene Kleider – 13 Dinge, die du in der Oscar-Nacht verpasst hast

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Riverdale" und "Beverly Hills"-Star Luke Perry stirbt nach Schlaganfall

"Riverdale"–und "Beverly Hills, 90210“-Star Luke Perry ist tot. Wie das Promi-Portal "TMZ" berichtet, ist er am Montagmorgen im Kreise seiner Kinder und anderen engen Verwandten und Freunden gestorben. Sein Pressesprecher Arnold Robinson bestätigte das in einem Statement.

Erst vergangenen Mittwoch war er wegen eines schweren Schlaganfalls ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Sein Pressesprecher sagte zu "TMZ" weiter: "Die Familie schätzt Menge an Unterstützung und Gebeten, die Luke aus der …

Artikel lesen
Link zum Artikel