Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Kennst du alle? watson-montage

Von "Iron Sky" bis "Fikkefuchs" – 8 Filme, die dank Crowdfunding möglich wurden

Pascal Scherrer / watson.ch

Es gibt viele gute Filmideen auf dieser Welt. Nicht immer klemmt sich allerdings ein großer Konzern dahinter, so dass die Finanzierung des teuren Drehs schon mal gewuppt ist. Doch es gibt andere Möglichkeiten.

Dass es durchaus realistisch ist, einen Film durch eine Crowdfunding-Kampagne teilweise oder sogar ganz zu finanzieren, zeigen die folgenden acht Beispiele.

"Wish I Was Here"

Bild

wild bunch

Zach Braff, vor allem bekannt durch seine Rolle in "Scrubs – Die Anfänger", wollte sich 2013 erneut als Regisseur versuchen. Bereits 2004 hatte er mit "Garden State" einen bei Kritikern hochgelobten Debütfilm abgeliefert.

Um seinen neuen Streifen "Wish I Was Here" zu finanzieren, startete er eine Kickstarter-Kampagne, in welcher er zwei Millionen US-Dollar sammeln wollte. Bereits nach drei Tagen war diese Summe erreicht. Nach Ende der Kampagne hatten 46.520 Personen den Film mit über drei Millionen US-Dollar unterstützt.

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/diefilmfabrik

"Iron Sky"

Bild

polyband/24 bilder

Die Satire über Nazis, die auf dem Mond leben, war 2012 eine der ersten Crowdfunding-Kampagnen, die weltweit mediale Aufmerksamkeit generieren konnte. Der größtenteils in Finnland produzierte Film konnte fast eine Million Euro von Gönnern sammeln.

Um den sehr CGI-lastigen Streifen zu produzieren, reichte dieser Betrag dann aber noch nicht ganz. Insgesamt belief sich das Budget auf 7,5 Millionen US-Dollar. Im Januar 2019 soll übrigens der zweite Teil in die Kinos kommen. Auch bei diesem steuerten Fans über eine halbe Million US-Dollar bei.

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/vipmagazin

"Veronica Mars"

Bild

Als 2007 die Serie "Veronica Mars" abgesetzt wurde, brach für viele Fans eine Welt zusammen. Serienschöpfer Rob Thomas schrieb daraufhin ein Drehbuch für einen Film, um die Handlung abschließen zu können. Das Produktionsstudio Warner Bros hatte allerdings kein Interesse, den Film umzusetzen.

Erst 2013 sahen Thomas und Hauptdarstellerin Kristen Bell eine Chance, den Film doch noch umzusetzen. Via Kickstarter sammelte "The Veronica Mars Movie Project" unglaubliche 5,7 Millionen US-Dollar ein – bis dahin eine absolute Rekordsumme für ein Kickstarter-Filmprojekt.

PS: Nach dem Crowdfunding war Warner Bros plötzlich wieder interessiert und stockte das Budget noch auf sechs Millionen US-Dollar auf.

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/KinoCheck

"Stromberg: Der Film"

Bild

nfp

Auch in Deutschland lassen sich Filme durch Crowdfunding finanzieren – zumindest teilweise. Das bewies ProSieben im Jahr 2011. Damals sollte die Serie "Stromberg" durch einen Film abgeschlossen werden.

Das Produktionsbudget betrug etwas mehr als drei Millionen Euro, wovon eine ganze Million via Crowdfunding aufgebracht werden konnte. Interessant für die Unterstützter war vor allem, dass sie als Investoren am Gewinn des Films beteiligt wurden. So hatte die Produktionsfirma nach der ersten Abrechnungsperiode bereits 1,169 Millionen Euro an die 3000 Unterstützter ausgeschüttet.

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/KinoCheck

"Anomalisa"

Bild

paramount pictures

Dass auch immer mehr erfahrene Hollywood-Urgesteine Kickstarter als alternative Finanzierungsquelle nutzen, zeigt "Anomalisa". Hinter dem Projekt stand Drehbuchautor und Regisseur Charlie Kaufman, der bereits dreimal für den Oscar nominiert wurde und einen davon gewann ("Vergiss mein nicht!").

Den Weg über Kickstarter wählte Kaufman, weil er nur so die kreative Freiheit hatte, die er wollte. Auf Kickstarter konnte "Anomalisa" das Doppelte des angepeilten Betrags von 200.000 US-Dollar einsammeln. Durch den Erfolg schaltete sich schließlich noch ein kleines Filmstudio ein, welches Geld einschoss. Damit konnte Kaufman die Laufzeit des Films von ursprünglich 40 Minuten auf 90 Minuten erhöhen.

"Anomalisa" brachte Kaufman seine vierte Oscar-Nominierung ein. Gewonnen hat der Film allerdings nicht.

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/KinoCheck

"Kung Fury"

Bild

moving sweden

Dass Trash beim Publikum durchaus ankommt, zeigte auch "Kung Fury". Im November 2014 auf Kickstarter lanciert, sollte der Kurzfilm eine Hommage an die Trash-Actionfilme der 80er-Jahre werden. Die Idee begeisterte über 17.000 User, die insgesamt 630.019 US-Dollar beisteuerten – das Dreifache des geplanten Budgets.

Bekommen haben die Zuschauer einen frei verfügbaren Film, der auf YouTube über 30 Millionen Klicks generierte. Das wirklich Beste am ganzen Projekt ist aber, dass der Titelsong von niemand Geringerem als David Hasselhoff gesungen wird!

Mehr 80er-Jahre in einem Videoclip geht nicht!

abspielen

Video: YouTube/DavidHasselhoffVEVO

"Inocente"

Bild

the cinema guild

2013 bei der Oscarverleihung: Die 40-minütige Dokumentation "Inocente" gewinnt den Oscar als beste Kurz-Doku und schreibt damit Filmgeschichte. Noch nie hatte ein Film, der teilweise via Crowdfunding finanziert wurde, die begehrte Trophäe gewonnen.

Die Geschichte über ein 15-jähriges Mädchen, das trotz seiner Obdachlosigkeit seinen Traum, eine Künstlerin zu werden, verfolgt, hatte zuvor fast 300 Unterstützer gefunden. Diese sagten auf Kickstarter 52.527 US-Dollar zu, um das Projekt zu ermöglichen.

Gegenüber dem Magazin "Mashable" zeigte Co-Regisseur Sean Fine auf, wie wichtig Crowdfunding für Filmprojekte geworden ist:

"Es hat uns wirklich geholfen, eine Community aufzubauen. Es half uns, einen Großteil des Films zu finanzieren und hat uns durch die Post-Produktion gebracht."

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/Shine Global

"Fikkefuchs"

Bild

alamode film

Ein Film aus Deutschland, der es ohne Crowdfunding wohl nie bis in die Kinos geschafft hätte. Zu unkonventionell war die Geschichte von "Fikkefuchs". Dank der Schwarmfinanzierung konnten die Macher von "Fikkefuchs" immerhin auf ein Budget von 70.000 Euro zurückgreifen.

Franz Rogowski, der gleichzeitig als Drehbuchautor, Regisseur und Schauspieler agierte, erklärte in einem Interview mit "Kinozeit", warum es in Deutschland ein großes Problem ist, Filme zu produzieren, die nicht ins "Schema F" passen:

"Da bin ich mit Stoff bei Redakteuren und die haben sich beim Trailer totgelacht und sagten dann, dass sie es saukomisch finden, aber der Zuschauer das nicht verstehen wird. Und wenn diese Denke nicht aufhört, dann werden wir weiterhin für geistig Beeinträchtige produzieren und wenn wir dann sehen, wie schlecht das deutsche Kino ist, im Vergleich zu anderen Ländern, dann sollten wir vielleicht mal unsere Sichtweise ändern, dass das deutsche Publikum angeblich geistig behindert ist."

Mit dieser Aussage zeigt Rogowski gleichzeitig auch auf, wie wichtig Crowdfunding inzwischen für die Diversität im Filmgeschäft geworden ist – zumindest für Indie-Filme.

Noch mehr Filme: 

20 Jahre nach "Emergency Room" spielt George Clooney wieder in einer Serie mit

Link zum Artikel

10 Schauspieler, die ihre größten Rollen nicht mehr leiden können

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

"Frozen 2": Wird Elsa die erste lesbische Disney-Prinzessin?

Link zum Artikel

HBO verrät weitere Details zur Staffel 8 von "Game of Thrones"

Link zum Artikel

"Game of Thrones" – Diese Charaktere kehren in Staffel 8 zurück

Link zum Artikel

Der Trailer für die "verheerende" Michael-Jackson-Missbrauchsdoku ist da

Link zum Artikel

Der neue Pixar-Kurzfilm ist da – und nimmt sich wieder einem ernsten Thema an

Link zum Artikel

Ich habe "GNTM" mit Teenagern geguckt – heute bin ich müde, habe aber mehr Verständnis

Link zum Artikel

Netflix macht's einfach selbst – und will 3 Filme mit deutschen Stars drehen

Link zum Artikel

Stelle dich unserem ultimativen GNTM-Quiz für Superfans!

Link zum Artikel

"Modern Family": Staffel 11 kommt und hat schlechte Nachrichten im Gepäck

Link zum Artikel

Ben Affleck wird im nächsten "Batman" nicht dabei sein

Link zum Artikel

Emma Watson posiert mit... sich selbst? – Künstler stellt Stars neben ihr jüngeres Ich

Link zum Artikel

"Beverly Hills, 90210"-Reboot offiziell bestätigt – doch was genau soll das werden?

Link zum Artikel

Pixar bringt neuen Kurzfilm – mit einer feministischen Botschaft

Link zum Artikel

Diese Filme, Schauspieler (und Donald Trump) sind für den Anti-Oscar nominiert

Link zum Artikel

Wie dich "The Crown" dazu bringen wird, Margaret Thatcher zu lieben

Link zum Artikel

"Black Mirror" in lustig – Der erste Trailer zu YouTubes "Weird City" protzt mit Stars

Link zum Artikel

Voll der süße... Mörder?! – 11 Gedanken zu Netflix' "You – Du wirst mich lieben"

Link zum Artikel

Anfangs sitzt jemand anderes auf Sheldons Platz – 7 Fehler in "Big Bang Theory"

Link zum Artikel

Netflix wird für seinen "Black Mirror"-Film "Bandersnatch" verklagt

Link zum Artikel

Spiderman lebt! Und was der neue Trailer zu "Far From Home" noch verrät

Link zum Artikel

Die Netflix-Serie "Aufräumen mit Marie Kondo" motiviert – aber uff, sie nervt

Link zum Artikel

So sehen Elfie, Mike und Co. aus "Stranger Things" in echt aus

Link zum Artikel

Wird der Aufzug repariert? "Big Bang Theory"-Stars sprechen über Serienende

Link zum Artikel

Nicht nachmachen! Vor der "Bird Box Challenge" warnt jetzt sogar Netflix 

Link zum Artikel

Taylor Swift ist die Königin des Pop – 7 Szenen aus Netflix' "Reputation" beweisen es

Link zum Artikel

Warum der interaktive "Black Mirror"-Film eine reine Enttäuschung ist

Link zum Artikel

Von "Iron Sky" bis "Fikkefuchs" – 8 Filme, die dank Crowdfunding möglich wurden

Link zum Artikel

Was wurde aus den Stars deiner Lieblings-Weihnachtsfilme? Hier kommt die Antwort

Link zum Artikel

J.K. Rowling verspricht, dass es in "Phantastische Tierwesen 3" Antworten geben wird

Link zum Artikel

Dschungelcamp geht los – wir haben die Kandidaten nach Unbekanntheit sortiert

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Geht am Sonntag wählen, weil wir nicht dürfen – fordern junge Klima-Demonstranten

Link zum Artikel

Dagi Bee, Alexi Bexi und Unge: Mehr als 80 Youtube-Stars fordern Boykott von Union und SPD

Link zum Artikel

Hier sind alle Retro-Referenzen, die ihr in Rins "Vintage" verpasst habt

Link zum Artikel

Live-Hochzeit bei "GNTM": Das Peinlichste, was Prosieben je gezeigt hat

Link zum Artikel

Das "GNTM"-Finale war ein Feuerwerk der Absurditäten. 13 spektakuläre Highlights

Link zum Artikel

Youtuber Rezo greift die CDU an – so wehrt sich die Partei

Link zum Artikel

"Grenze überschritten": GNTM-Vanessa wehrt sich gegen ProSieben – Simone schaltet sich ein

Link zum Artikel

Im "GNTM"-Finale trifft Heidi Klum auf Tom Kaulitz – und es gibt feuchte Küsse

Link zum Artikel

Capital Bra versucht sein Glück bei Helene Fischer – das ist ihre Reaktion

Link zum Artikel

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme des "Game of Thrones"-Finales

Link zum Artikel

Oops, they did it again: Fans entdecken peinlichen Fehler im "GoT"-Finale

Link zum Artikel

"GoT": Doku zeigt, wie Kit Harington am Set in Tränen ausbrach – jetzt wissen wir, warum

Link zum Artikel

Diese 13 Memes über Bran in "Game of Thrones" bringen dich trotz allem zum Lachen

Link zum Artikel

Das "GoT"-Finale war meine allererste Folge der Show – das habe ich über die Serie gelernt

Link zum Artikel

ESC: Peinlich! Sisters geben zu, wo sie bei der Punktevergabe waren

Link zum Artikel

Herzzerreißende "GoT"-Szene mit Daenerys und Jon – Fans sind erschüttert

Link zum Artikel

So emotional nehmen die "GoT"-Stars nach dem Finale Abschied von der Serie

Link zum Artikel

"GoT": 8 Fehler, die dir genauso entgangen sind wie der Kaffeebecher

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum "Game of Thrones"–Finale

Link zum Artikel

Vanessa rechnet nach "GNTM"-Aus mit ProSieben ab – jetzt antwortet der Sender

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Der neue Song von Shirin David ist eine Abrechnung mit ihrem Vater

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

16 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Strache-Skandal in Österreich – Kanzler Kurz soll Neuwahlen wollen

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Falscher Professor? Vorwürfe gegen einen AfD-Europakandidaten

Link zum Artikel

Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut

Link zum Artikel

Warum sind wir manchmal traurig nach dem Sex?

Link zum Artikel

Ed Sheeran und Justin Bieber: "I Don't Care" kann der Song des Sommers werden

Link zum Artikel

16 peinlichen Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Link zum Artikel

180 Staaten bekämpfen jetzt den Plastikmüll – mit einem globalen Pakt

Link zum Artikel

Dieser seltsame Vogel ist ausgestorben ... kommt aber immer wieder zurück von den Toten

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Sie soll ein Paar um 614.000 Euro betrogen haben – Rapperin Loredana festgenommen

Link zum Artikel

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Mit Down-Syndrom auf der Kino-Leinwand: "Es gibt immer Leute, die dich komisch anschauen"

Luisa Wöllisch kann sich vor Anfragen kaum retten. Die 22-jährige Schauspielerin hat kurz vor ihrer ersten großen Filmpremiere viel zu tun, wie sie vorm Interview mit watson verrät.

An diesem Donnerstag kommt sie mit "Die Goldfische" auf die Kinoleinwand. Es ist ihre erste Hauptrolle in einem Kinofilm. Neben bekannten Schauspielern wie Tom Schilling, Jella Haase und Axel Stein, die Menschen mit einer Behinderung spielen, ist sie die einzige, die auch im echten Leben mit einer Beeinträchtigung …

Artikel lesen
Link zum Artikel