Leben

So reagiert HBO auf den Starbucks-Fail bei "Game of Thrones"

Am vergangenen Montag ging eine Szene aus der neusten Folge "Game of Thrones" viral, nachdem die Zuschauer einen peinlichen Fehler entdeckt hatten. In einer Szene sieht man vor Daenerys auf dem Tisch ein Getränk stehen, das verdächtig nach einem Starbucks-Becher aussieht. Nun hat die Produktionsfirma HBO auf den Fehler reagiert. Doch anstatt zu erklären, wie solch eine Panne überhaupt passieren konnte, reagierte der Sender mit Humor:

"Neuigkeiten aus Winterfell.

Der Latte, der in der Episode auftauchte, war ein Fehler. Daenerys hatte eigentlich einen Kräutertee bestellt."

Dinge, die eigentlich gar nicht ins Bild gehören, sind in Filmen und Serien ein bekannter Fehler und passieren immer mal wieder. Oft fallen sie vorerst aber nicht auf, sondern werden erst später von aufmerksamen Fans entdeckt. Dass "Game of Thrones" sich nun wegen solch eines kleinen Fehlers so viel Spott anhören muss, liegt sicher auch an der hohen Produktionsqualität. Die Serie ist nicht nur eine der teuersten Produktionen der TV-Geschichte, sondern verwöhnt Fans auch mit sehr detaillierten und sorgfältig gestalteten Sets und Kostümen. In diesem Kontext wiegt ein solcher Fehler natürlich umso schwerer.

(pls)

Game of Thrones: Die emotionalsten Momente der 8. Staffel

Bist du fit genug für ein Game of Thrones Quiz?

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Fans tobten – nun zeigen Zahlen: Noch nie kam eine "GoT"-Folge so schlecht an wie diese

Die HBO-Serie "Game of Thrones" hat die Zielgerade erreicht: Am Sonntag (Ortszeit) lief in den USA Folge 5 der finalen achten Fantasy-Staffel, die auf den Büchern von Autor George R. R. Martin basiert. Doch statt großer euphorischer Finalstimmung stellt sich bei den Fans vielmehr ein gewisser "GoT"-Hass ein.

Denn in der Episode mit dem englischen Titel "The Bells" ging es nach feinster HBO-Art blutig zur Sache.

Und daher...

... ihr ahnt es sicher schon....

... rufen wir an dieser Stelle...

... mit …

Artikel lesen
Link zum Artikel