Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

"Mortal Kombat 11" zeigt im  Trailer seine ersten Morde – Absurd. Blutig. Geil!

Einige erinnern sich vielleicht: Wer früher einen ordentlichen Kill bzw. Fatality schaffen wollte, musste komplizierte Tastatur-Codes aus dem Netz herunterladen. Dann aber saß man mit seinen Freunden vor dem Rechner und das pixelige Blut floss in Strömen. Mortal Kombat 2 war der Hammer. Und mit wachsender Grafik ist auch die völlig absurd überdrehte Fantasy-Gewalt von MK... nun ja noch absurder geworden.

Fans wird es freuen, Eltern wird es schocken: Brutal, brutaler – hier kommt "Mortal Kombat 11"!

Am Donnerstag haben NetherRealm Studios, die Entwickler des kultigen Gore-Videospiels, einen ersten Trailer für die jüngste Ausgabe der Spielereihe veröffentlicht. 

Und wie immer wird es... blutig. Wie blutig? Ooooooooh, so blutig. Schau am liebsten selbst – wenn deine Nerven stark genug sind: 

FSK sowas von 18:

abspielen

Video: YouTube/Mortal Kombat

Auch diesmal ist also mal wieder das Motto:

"Finish him!"

Die Vorfreude in der Gamer-Community ist gigantisch, man hat Blut geleckt. Auch unser watson-Redakteur Max Biederbeck. Der hätte die Meldung ja eigentlich als "Mortal Kombat 11"-Fan auch selbst schreiben können, er war aber zu beschäftigt, seinen Kollegen seine Lieblingsszenen aus dem neuen Trailer erstmal selbst vorzuspielen.

Bild

Max geht ab: "Alter, der Helikopter hat ihm den Kopf abgehackt!" watson

Der "Mortal Kombat 11"-Trailer verrät auch bereits einige Details zur Handlung des Actionspiels – so kommen neben bereits bekannten Figuren auch neue Charaktere hinzu: Skorpion, Sub-Zero, Baraka, Sonya, Raiden, Skarlet und Geras werden zu den wichtigsten Figuren des neuen Spiels gehören, das am 23. April PlayStation 4, Xbox One, PC, und die Nintendo Switch erscheinen soll. (complex.com)  

Hier gibt's mehr zum Gameplay des neuen Spiels: 

abspielen

Video: YouTube/Mortal Kombat

Eine besondere Rolle dürfte dann auch der ersten weiblichen Chefin Kronika zukommen, die als "Keeper of Time" dabei sein wird.

Laut Ankündigung soll der Storymode des Spiels erweitert werden, und auch die Möglichkeiten, seine Charaktere auszustatten, sollen verfeinert werden. Immerhin gab es nach dem letzten Titel der Serie einige Kritik am Publisher, weil viele der Spiele-Charaktere zusätzlich zum Spiel teuer dazu gekauft werden mussten.

(pb/mbi)

Das könnte dich auch interessieren:

Heidi Klum postet haariges Bett-Video mit Tom – es ist... kurios

Link zum Artikel

Wir haben mit Hartz-IV-Empfängern kein Mitleid – das muss sich ändern

Link zum Artikel

"In BVB-Bayern-Wendebettwäsche geschlafen"– die lustigsten Reaktionen zum Hummels-Wechsel

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Oben-Ohne-Video – das sagt Lena Meyer-Landrut dazu

Link zum Artikel

9 Frauen aus den Anfängen des Rock'n'Roll, die die Musikwelt auf den Kopf stellten

Link zum Artikel

Aldi schafft die Kasse ab: Discounter testet wegweisendes Konzept in China

Link zum Artikel

Das deutsche Badewasser ist hervorragend – nur nicht an diesen 6 Orten

Link zum Artikel

Diese Bilder von den Protesten in Hongkong geht gerade um die Welt

Link zum Artikel

Millionen sahen Hartz-IV-Empfänger bei "Armes Deutschland" – jetzt rechnet er mit RTL 2 ab

Link zum Artikel

Mitten in der Grillsaison: Bei Edeka gibt es Ärger um Ketchup

Link zum Artikel

Mats Hummels zum BVB: Cathy setzt Gerüchten um Umzug ein Ende

Link zum Artikel

"Wirklich verwirrend" – "Dark"-Star verrät, wie er am Set den Überblick behielt

Link zum Artikel

Mit diesen 4 Tipps umgehst du die langsamste Kasse im Supermarkt

Link zum Artikel

Ich wollte Eltern überzeugen, dass Impfen schlecht ist – und scheiterte glücklicherweise

Link zum Artikel

Sommer bei H&M: Das sind die ekligsten Dinge, die mir als Verkäuferin passiert sind

Link zum Artikel

Helene Fischer mit Ex Florian Silbereisen auf Jacht gesichtet – seine ehrlichen Worte

Link zum Artikel

Capital Bra will Helene Fischer nach Mega-Flop helfen: "Wir holen die da raus"

Link zum Artikel

Dieter Bohlen über Helene Fischers Mega-Flop: "Das Problem erklär ich dir!"

Link zum Artikel

Mats Hummels für 38 Mio. zurück zum BVB: Warum ich als Fan sauer wäre

Link zum Artikel

"Soll ich hier den Clown machen?": Kollegah rastet wegen Schweizer Festival aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Du überlegst, ob du "Red Dead Redemption 2" kaufst? Wir haben's für dich getestet

Dieses Wochenende soll es kalt und oft auch regnerisch werden. Das freut natürlich alle "Red Dead Redemption 2"-Fans, denn das bedeutet auch: Niemand braucht ein schlechtes Gewissen haben, wenn er sich 48 Stunden lang einsperrt, um das lang erwartete Western-Game durchzusuchten. 

Nur: Das Rockstar-Spiel, dass seit Freitag im Handel erhältlich ist, kostet stolze 60 Euro. Und einige fragen sich zu Recht: Lohnt es sich, dieses Geld zu investieren? Zusammen mit spieletipps.de haben wir das mal …

Artikel lesen
Link zum Artikel