Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Matthias Schweighöfer postet ein Nacktbild mit Florian David Fitz und alle rasten aus

Bild

Bild: Star-Media/imago

Florian David Fitz feiert 44. Geburtstag. Sein Freund und Filmpartner Matthias Schweighöfer hat dem "Doctor's Diary"-Star mit einem ziemlich freizügigen Schnappschuss gratuliert.

"Happy Birthday, alter Mann", schreibt Schweighöfer zu einem Schwarz-Weiß-Foto auf Instagram. Das Bild zeigt die beiden Schauspieler an einem See – und das splitterfasernackt.

Während sich der Schauspieler mit den blonden Locken von vorne fotografieren ließ, zeigte sich sein Münchener Kumpel nur von hinten. "Du brauchst dich nicht zu schämen. Du siehst top aus", scherzt Matthias über dessen knackige Kehrseite. Er selbst hat sein bestes Stück zwischen die Oberschenkel geklemmt.

Die Fans sind begeistert, kommentieren das Bild hauptsächlich mit lachenden Smileys. Aber auch Nachrichten wie "Ihr beide seid so spitze" oder "Das ist der Hammer" finden sich in den Kommentaren. Andere sprechen augenzwinkernd von einer "hodenlosen Frechheit" oder fragen sich, so Schweighöfer sein bestes Stück gelassen hätte oder ob er in Wirklichkeit weiblich wäre. 

(rix)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dreiste Rede: Ricky Gervais grillt Hollywood bei den Golden Globes

Dreist, dreister, Ricky Gervais. Der britische Comedian ist nicht als zurückhaltend oder höflich bekannt. Und mit seiner Eröffnungsrede bei den Golden Globes am Sonntagabend unterstrich er diesen Ruf noch einmal deutlich.

Teilweise blieb den anwesenden Ehrengästen bei der Verleihung des zweitwichtigsten US-Filmpreises das Lachen im sprichwörtlichen Hals stecken.

Von Anfang an gab sich Gervais, der bereits zum fünften Mal als Host antrat, launig:

Den Beweis trat er umgehend an. Niemand blieb von …

Artikel lesen
Link zum Artikel