Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

In Südkorea wird jede Menge Plastik gespart – mit Hilfe eines Regenschirm-Trockners

25.05.18, 13:22

Wie moderne Handtrockner kommen die Schirmtrockner dank Sensoren ohne Knopfdruck aus. Bild: bild: seoul metropolitan government

Die Stadtregierung der südkoreanischen Hauptstadt will den Plastikmüll reduzieren. Seit Anfang Mai hat sie die kostenlose Abgabe von Einweg-Regenschirmhüllen aus Plastik am Eingang von städtischen Amtsgebäuden und U-Bahn-Stationen beendet, wie The Korea Herald berichtet. Die in Südkorea verbreitete Gewohnheit, nasse Schirme in Plastikhüllen zu packen, hat bisher für Tonnen von Abfall gesorgt. 

Nun soll moderne Technologie den Plastikverbrauch reduzieren: An den Eingängen von Amtsgebäuden und U-Bahn-Stationen werden flächendeckend elektronische Schirmtrockner installiert werden. Seit dem September letzten Jahres sind bereits zehn dieser Maschinen testweise im Einsatz.

(cbe)

Tiere und Plastik, keine gute Kombination:

Das könnte dich auch interessieren:

So tötet der Klimawandel die Korallen des Great Barrier Reef

Süüüüüüüüüüß. Und gefährdet. 10 Tiere, die wir lieben und töten

Wale stranden zu Dutzenden – 6 Erklärungen für das Tierdrama

Dieser Käfer braucht Alkohol, um seine Kinder großzuziehen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Genieß die Sonne! Sie bleibt nicht mehr lange

Tut uns leid, dir die Aussicht auf die Woche zu versauen, aber ab Mittwoch wird es wieder ungemütlich.

Immerhin: Montag und Dienstag sorgt noch Hoch Quinlan für Sonne und Frühsommer-Temperaturen:

Ab Mitte der Woche zieht es dann zu. Der Deutsche Wetterdienst kündigt an, dass sich dann die Anzeichen für erste Schauer und Gewitter häufen. Lokal kommt sogar Starkregen und kleinkörniger Hagel runter und es wehen stürmische Böen.

Das dürfte schwül werden, denn die Temperaturen halten sich …

Artikel lesen